Wegpunkt-Suche: 
 
Schiefe Ebene

 Ein Cache bei einem der steilsten Eisenbahnabschnitte Deutschlands: Die Eisenbahnsteilstrecke Schiefe Ebene

von Dreser     Deutschland > Bayern > Kulmbach

N 50° 05.465' E 011° 39.215' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h 
 Versteckt am: 07. November 2004
 Gelistet seit: 21. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 31. März 2007
 Listing: http://opencaching.de/OC04B5
Auch gelistet auf: geocaching.com 

23 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
283 Aufrufe
5 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Startkoordinaten N50°05.465'E011°39.215' in OSM Karte

An den angegebenen Koordinaten befindet sich eine Übersicht über den Lehrpfad "Schiefe Ebene".
Der Cache selbst befindet sich in der Nähe eines Aussichtspunktes und ist mindestens 100m von den Gleisen entfernt. Über die Gleise zu laufen ist unnötig und verboten!

Es ist empfehlenswert den Lehrpfad komplett (ggf. per Mountainbike) zu erkunden, auch wenn man bis ca. 200m an den Cache ranfahren kann.
Zumindest einige der über 150 Jahre alten Bauwerke sollte man sich anschauen: z.B. vom Cache bis Nr. 9 gehen.

Berechnung der eigentlichen Cache-Koordinaten:
Die Lösung gibts auf der Übersichtstafel bzw. auf dem Schild zu Nummer 1 (100m weiter).
1) Wann entschied König Ludwig I, daß eine Bahnstrecke von Lindau-Augsburg-Nürnberg-Bamberg-Hof und weiter zur sächsischen Grenze gebaut werden soll? = AAAA
2) Wann wurde die Empfangshalle des Bahnhofs Marktschorgast fertiggestellt? = November BBBB

Koordinaten: N50°02.935 + AAAA E011°36.451 + BBBB

Viel Spaß beim Wandern und Finden
wünschen Dreser und Lucas "Master Luke"


Wer sich Zeit nehmen kann sollte weder das Dampflokmuseum ( www.dampflokmuseum.de ) noch das Dschungelparadies ( www.dschungelparadies.de ) in Neuenmarkt verpassen.
Eintrittspreise sind nicht "billig", im Vergleich zu einem Kinobesuch aber fair (IMHO).

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qre Pnpur vfg mjvfpura qra Jhemrya rvarf Onhzrf hagre Ynho irefgrpxg.
Arora qrz Onhz vfg rva Teramfgrva.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Frankenwald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schiefe Ebene    gefunden 23x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

nicht gefunden 06. Januar 2016 Burggeist hat den Geocache nicht gefunden

So um die Koordinate rum habe ich zwei Info-Tafeln gefunden, so neu, dass fast noch das Preisschild drauf war.
Leider gibt es auf keiner die gesuchten Informationen. Fotos habe ich selbstverständlich gemacht.
Die ausgeschilderte Strecke soll 8 km lang sein. Falls das der Weg bis zum Cache ist, sollte das hier auch erwähnt werden.
Burggeist

gefunden 24. August 2015, 22:11 tellerings63 hat den Geocache gefunden

Den haben wir schon vor einiger Zeit gefunden. Genaues Datum auf geocaching.com. Danke fürs Legen.

gefunden 24. Mai 2015, 20:17 ElJorgo hat den Geocache gefunden

Am besten fand ich den Geruch im Wald. TFTC

gefunden 28. März 2015, 19:00 toubiV hat den Geocache gefunden

Heute startete ich einen Cacheausflug mit dem Ziel, mir das letzte fehlende Bundeslandsouvenir zu sichern und einen Geocache in Sachsen-Anhalt zu loggen. Von 12Uhr mittags bis kurz nach acht abends war ich unterwegs.
Auf dem Weg legte ich an interessanten Geocaches Stopps ein! Hier war dann der letzte Stopp des Tages.
Vor langer Zeit hatte ich mir diesen Oldie wegen seines Platzierungsdatums schon mal rausgepickt, dann aber für diesen Monat doch einen anderen Geocache gefunden. Da ich aber Oldie-Caches mag, fand ich diesen heute doch noch.
Da es schon dunkelte ich schon länger unterwegs war, absolvierte ich nur die "Kurz"-Variante. Die Infos an Stage1 blieben mir jedoch verborgen. Erst als ich den QR-Code auf der Tafel scannte, der mich zur Website des Deutschen Dampflokmuseums führte, konnte ich dort die Infos ermitteln.
So fuhr ich also mit dem Cachemobil, wie im Cache angeraten, bis auf wenige 100m an den Final heran. Ob ich aber von der richtigen Richtung herankam, weiß ich nicht. Wo ich parkte, guckte mich ein Bauernmuggel doch recht schräg an (ok, es war in der Zwischenzeit auch fast dunkel, warum soll da noch jemand zu nem Spaziergang aufbrechen ....).
Kurz vor 19Uhr war ich dann tatsächlich an der richtigen Stelle und konnte mich in das Logbuch des Oldie-Caches eintragen.
Auf weitere 10 oder mehr Jahre Bestehen und danke fürs Zeigen der "Schiefen Ebene"!
TFTC

gefunden 25. Oktober 2013, 17:17 thocomoro hat den Geocache gefunden

Hurra, gefunden, wunderschöne Gegend, tolle Wanderung und viel Eisenbahnbauwerke zu sehen, aber da gibt es momentan ein Problem: siehe Log-Foto. Und zwar klebt dieser Hinweis wohl genau über der Stelle, wo man die Jahreszahl für B ablesen muss! Wir hatten es schon vorher recherchiert, nicht so schlimm. Und heute war dort auch aufgesperrt, sodass man es innen auch noch mal nachlesen konnte. Wer aber außerhalb der Öffnungszeit kommt, für denjenigen hier ein Hint, damit er nicht wieder umsonst heimfahren muss: *snirg* !rovad uanegtknup tshets dnu B ud tsah nnad ,nelhäzuzad A uz tnhezrhaJ letreivierD nie hcafniE <--

Betroffen waren wir von Bauarbeiten nicht, wenn man einfach dem Weg 'SE' folgt. Zurück sind wir jedoch "im Bogen oben rum" über Pulst, weil man da laut OSM-Karte nicht so viel "auf und ab" in den Höhenmetern hat. Und die OSM-Karte hatte recht. ;)

TFTC und ach ja, 2x Logbücher drin, also haben wir uns halt einfach 2x eingetragen, weil in beiden aktuelle Einträge waren.  :) Da war zwar nur Mist drin in der Dose, muss man ehrlich sagen, aber ein wirklich schönes Versteck und schöne Natur drum herum, auch wenn die letzten Meter dorthin schon ein paar Nerven mit einem Bimpf kosten, weil es ja fast mehr hoch als weiter geht. ;):)

Bilder für diesen Logeintrag:
Tafel derzeit überklebt!Tafel derzeit überklebt!