Wegpunkt-Suche: 
 
Kastanienwald am Hambacher Schloss

 Mit unserem ersten Cache wollen wir euch ein wenig Natur und Geschichte unserer Pfälzer Heimat nahe bringen.

von mamapapakind     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Neustadt an der Weinstraße, Kreisfreie Stadt

N 49° 19.337' E 008° 07.359' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 3.5 km
 Versteckt am: 11. September 2005
 Gelistet seit: 23. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 25. Oktober 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC05A0
Auch gelistet auf: geocaching.com 

16 gefunden
2 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Wartungslogs
5 Beobachter
0 Ignorierer
1006 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Mit unserem ersten Cache wollen wir euch ein wenig Natur und Geschichte unserer Pfälzer Heimat nahe bringen. Er führt euch über einst intensiv genutzte Weinbergsterrassen zum Hambacher Schloss im Hochwald. Es sind etwas über 100 Höhenmeter mit etwa 3,5 km Gesamtlänge zu bewältigen. Zum erfolgreichen Heben des Caches müssen neben den üblichen Zahlenspielchen ein paar Namen von Bäumen und Sträuchern gefunden werden.

Nach über 10 Jahren hat dieser Cache eine Generalüberholung benötigt. Stage 4 und das Finale mussten verlegt und neu angelegt werden. Die Cachebox wurde gemuggelt und ein Hochstand (Ausrichtung weg vom Finale) in der Nähe aufgestellt. Das alte Finale macht auch nicht mehr den sichersten Eindruck. Das neue Versteck ist aber immer noch in Sichtweite des alten und eine Besichtigung lohnt weiterhin wenn das Wild nicht unterwegs und damit der Hochstand möglicherweise besetzt ist. Mit der Änderung der Koordinaten war auch eine komplette Überarbeitung der Lösungsaufgaben und damit der Beschreibung notwendig.

An den oben genannten Koordinaten kann geparkt werden.

Welche Zahl krönt Maria?

X = Quersumme / 9

Gehe zur Koordinate

N49 19.(X+1)11 E8 07.XX2

Du bist auf den ersten aufgelassenen Weinterrassen angekommen. Mit der Verteuerung der Arbeitszeit wurden die aufwändig zu pflegenden Terrassen unwirtschaftlich. Auf manchen werden ersatzweise Obstbäume gepflanzt, manche werden in Gärten umgewandelt und viele verwildern. Die wenigen verbliebenen Weingärten in den Steillagen werden i.d.R. von Freizeitwinzern gepflegt. Aufgrund des fast schon mediterranen Klimas und der vielfältigen Landschaftsformen konnte sich hier (wieder) eine artenreiche Flora und Fauna entwickeln. Diese wertvollen Lebensräume kommen häufig am Rand des Pfälzer Waldes vor und stehen teilweise unter Naturschutz.

Welcher immergrüne Strauch wächst hier? Trage den Namen in die untenstehende Tabelle in die erste Zeile. Hinter dem Strauch auf der Terrasse steht eine Bank zum kurzen Verschnaufen und Aussicht genießen.

0 A B C D E F G H I K L M O
1 L
2 S
3 H
4 O
5
6
7

Gehe weiter zur Koordinate

N49 19.4X6 E8 07.X15

Ein paar Meter weiter hängt ein Wanderschild mit Beeren.

Wie viele Beeren befinden sich in der zweiten Reihe = Y

Anzahl der Beeren in der ersten und der zweiten Reihe = Z

Auf dem Weg hierher hast Du einige Bäume passiert, die eng mit dem Weinbau verbunden sind und wie der Wein aus dem subtropischen Raum stammen. Er lieferte zähes, widerstandsfähiges Holz, das man zum Stützen der Weinreben verwendete, und der gleichzeitig aus dem Wurzelstock immer neue Stammtriebe bilden kann. Immer wieder sieht man die fast büschelförmigen Stämme aufgrund des häufigen Beschneidens. Was ist das für ein Baum? Trage den Namen in Zeile 2 der obigen Tabelle ein.

Gehe zur Koordinate

N49 19.ZZ0 E8 07.YYY

Nun hast du die Grenze zum Hochwald überschritten. Hier sind zwei Aufgaben zu lösen:

  1. Welche Hauptbaumart findest Du hier. Trage den Namen in Zeile 3.
  2. Bei den Baumstämmen findest Du einen kleinen Behälter. In dem Behälter befinden sich Früchte von Bäumen. Bestimme sie und trage die Namen der Bäume in die Zeilen 4 – 6 ein.

Gehe weiter zur Koordinate

N49 19.Z67 E8 06.9(Y+Z)1

Welche Zahl führt zum Speierheld – Y = C

Gehe weiter zur Koordinate

N49 19.ZY7 E8 07.(X-Y)64

Hier hat man eine wunderschöne Aussicht über das Vorhügelland und bei klarer Sicht über den Rheingraben. Deutlich erkennt man, wie die Rebflächen von den Steillagen in die maschinell einfacher zu bewirtschaftende Ebene gewandert sind. Dies findet hauptsächlich auf Kosten des Gemüseanbaus statt, für den diese Region immer noch sehr bekannt ist.

Wie ist Euroscope zu erreichen?

Einstellige Quersumme = A

Das Hambacher Schloss als Wiege der Deutschen Demokratie ist unbedingt sehenswert. Im 11. Jh. wurde die salische Reichsburg gegründet und im Jahre 1689 zerstört. Das „Hambacher Fest" machte die Burgruine bekannt, als 20.000 Menschen am 27.05.1832 von Neustadt zur Burgruine zogen und für die deutsche Einheit und für die bürgerliche Freiheit demonstrierten. Sind die Tore offen, kann man auf dem Schlosshof eine Rast einlegen und die schöne Aussicht genießen. Hier kannst Du auch schon einen Teil der Cachekoordinaten berechnen.

Von hier sei auch ein Abstecher zum Traditional "Die Wiege reloaded" empfohlen.

Gehe weiter zur Koordinate

N49 19.Z0C E8 06.9C7

Welcher kleine Strauch wächst hier am Boden? Trage den Namen in die 7. Zeile der obenstehenden Tabelle.

Jetzt kannst Du mit Hilfe der obigen Tabelle und des untenstehenden Codes die Cachekoordinaten endgültig bestimmen.

B = I2,E7,B3,K4 =

D = D1,K2,L2,A3,E5,D6=

E = E2,C3,D5,H4 - X =

F = I2,B3,C6,F7 =

G = B2,L2,C5,D5,G6 =

H = H2,C5,D3,H4 =

I = B2, K2,L2,A3,A5,D6 =

K = C2,L2,C3,D5,F6 =

=> N49 AB.CDE E8 FG.HIK

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgntr 2: orv Hafvpureurvg va qre Orfgvzzhat fhpur anpu qrz Zvpeb va qre Znhre hagre qrz Fgenhpu

Fgntr 4: fvrur Ovyq

Fgntr 6: fvrur Ovyq



A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Stage 4 - Hint
Stage 4 - Hint
Stage 7 - Hint
Stage 7 - Hint

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Biosphärenreservat Pfälzerwald (Info), Naturpark Pfälzerwald (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Kastanienwald am Hambacher Schloss    gefunden 16x nicht gefunden 2x Hinweis 1x Wartung 2x

kann gesucht werden 10. Juli 2016 mamapapakind hat den Geocache gewartet

Nach über 10 Jahren hat dieser Cache eine Generalüberholung benötigt. Stage 4 und das Finale mussten verlegt und neu angelegt werden. Die Cachebox wurde gemuggelt und ein Hochstand (Ausrichtung weg vom Finale) in der Nähe aufgestellt. Das alte Finale macht auch nicht mehr den sichersten Eindruck. Das neue Versteck ist aber immer noch in Sichtweite des alten und eine Besichtigung lohnt weiterhin wenn das Wild nicht unterwegs und damit der Hochstand möglicherweise besetzt ist. Mit der Änderung der Koordinaten war auch eine komplette Überarbeitung der Lösungsaufgaben und damit der Beschreibung notwendig.

Ich wünsche Euch weiterhin viel Spaß bei unserem ersten Cache.
Carmen von mamapapakind

momentan nicht verfügbar 16. April 2016 mamapapakind hat den Geocache deaktiviert

Die Cachbox ist abhanden gekommen und die Umgebung des Finals wurde etwas in Mitleidenschaft gezogen. Wir müssen diesen Cache überarbeiten und hoffen ihn bald wieder freigeben zu können. 

Viele Grüße

mamapapakind

gefunden 05. März 2016 Die Batzen hat den Geocache gefunden

Die ersten Stationen dieses Veteranen haben wir schon vor einiger Zeit besucht. Heute wurde der Rest – soweit noch vorhanden – eingesammelt, fehlende Daten ließen sich gut extrapolieren und die Dose war an schöner Stelle fix gefunden.
Danke für diesen Oldie!

nicht gefunden 01. Mai 2014 chilling1980 hat den Geocache nicht gefunden

Wir waren mit 12 Leuten und 2 Kindern am 1. Mai unterwegs. Einschränkend muss man sagen, dass es extrem regnete und der Wald mit Laub übersät war. Zudem sind wir keine professionellen Geocacher.

Die Beschreibung des Caches und die Rätsel sind sehr gut und aufwendig. Hier erstmal vielen Dank an den Ersteller.

Leider hatten wir aber einige Probleme:

- die Frage nach St. Martin bei den dritten Koordinaten ist unseres Erachtens an den angegebenen Koordinaten nicht zu finden, sondern an den Ausgangskoordinaten (Fehler?)

- in den Logs wird von den meisten geschrieben dass es einfach sei die Bäume und Sträucher zu identifizieren, wir hatten jedoch mit 12 Leuten, 1 Buch und Smartphones große Probleme dabei. Für Biologiefans sicher einfacher, aber für uns wars jedenfalls heftig.

- Der Strauch bei den zweiten Koordinaten war schwer zu identifizieren, kann aber auch daran liegen dass die Stelle im Moment extrem überwuchert ist.

- die Bäume bei den vierten Koordinaten haben wir gefunden (unserer Meinung nach) aber den Cache leider nicht (Stelle ist mit sehr viel Laub und Erde bedeckt, vielleicht lags daran)

- aufgrund des Wetters haben wir hier abgebrochen.

gefunden 15. Juni 2013, 17:00 Shatara hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Zini gefunden ;-)

Sehr toller Cache!

Shatara