Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Die Olsenbande - 3 - Egon

von LR80     Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Güstrow

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 51.285' E 011° 57.518' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h 
 Versteckt am: 05. Oktober 2005
 Gelistet seit: 24. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 18. August 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC05CB
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
0 Ignorierer
35 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Zum Glück hast du Kjelds Zettel entziffern können, denn ohne ihn hättest du Egon wahrscheinlich nie gefunden. Begeistert und fast ein wenig ungläubig schüttelst du nun endlich die Hand des berühmten Egon Olsen. Egon hingegen ist nimmt es gelassen und ist nur überrascht, dass du allein kommst. Er verlangt eine sofortige Berichterstattung. Nachdem du ihm vom Besuch bei Kjeld erzählt hast, schüttelt Egon nur den Kopf und murmelt irgendwas vor sich hin. Nervös und leicht hektisch kaut er einige Male auf seinem Zigarrenstumpen herum bis er dich auffordert Kjelds Hebammentasche zu zeigen. Er wirft einen kontrollierenden Blick hinein und du kannst sehen, wie sich sein angespanntes Gesicht etwas auflockert.
Jetzt möchte Egon dein Heft mit den Plakett-Abdrücken sehen. Du stellst die Hebammentasche ab, kramst es aus der Hosentasche hervor und gibst es ihm. Mit einem prüfenden Blick nickt dir Egon zu, während er dir das Heft zurückgibt. Egon wirkt jetzt wesentlich entspannter…gemeinsam setzt ihr euch hin und du hast den Eindruck, dass du gleich in die Einzelheiten des großen Coup eingeweiht wirst. Zunächst reicht dir Egon aber erstmal seine Plakette und fordert dich auf, davon auch einen Abdruck auf die 15. Seite zu machen.

Während du einen Abdruck machst, fängt Egon das Gespräch mit den Worten „Ich habe einen Plan…“ an. Viel mehr kann er nicht sagen, denn aus heiterem Himmel wird euer Gespräch von heulenden Polizeisirenen unterbrochen. Egon entreißt dir seine Plakette…in letzter Sekunde drehst du sie um und erhaschst einen Blick auf die geheime zweistellige Zahl. Schon in der nächsten Sekunde findest du dich in einem Ameisenhügel wieder, in den dich Egon geschupst hatte bevor er seine auswegslose Flucht startete.

Auch wenn du die vielen krabbelnden Ameisen nicht wirklich toll findest, dankst du Egon in Gedanken für dieses Versteck, denn du scheinst unentdeckt zu bleiben. Jede Sekunde wird zu Stunde und du spürst jede einzelne Ameise auf deiner Haut. Bewegen ist jetzt nicht drin, sonst wirst du entdeckt…du musst also geduldig ausharren! Gerade als du die Beinchen der achthundertdreiundzwanzigsten Ameise spürst, haben sie Egon geschnappt und führen ihn zum Polizeiwagen. Kurz bevor man ihm Handschellen anlegt, fuchtelt er noch wild mit seinen Händen umher…er scheint dir damit irgendwas sagen zu wollen…aber was?

Nachdem die Polizei mit Egon abgezogen und die Gefahr vorüber ist, befreist du dich mit einem Drei-Meter-Sprung aus dem Ameisenhügel. Während du versuchst die kleinen Tierchen abzuschütteln, fluchst du auf diesen unglaublichen besch… Tag und fragst dich ernsthaft, was du da überhaupt machst. Kurz bevor dich deine innerliche Wut die drei Geheimnummern vergessen lässt, hörst du eine Stimme…die dich mit sanften Worten daran erinnert, dass es weitaus Schlimmeres gibt und du doch überhaupt nicht der Typ zum Kapitulieren bist. Du gibst ihr recht…führst einen Finger zum Ohr und lässt die Ameise aufsteigen…dann setzt du sie in der Nähe ihres Hügels wieder ab…bedankst dich für ihre weisen Worte und entschuldigst dich für den Schaden, den du am Ameisenhügel angerichtet hast.

Mit Kjelds Tasche in der Hand…drei Plakettabdrücke im Heft…drei Geheimcodes im Kopf…machst du dich auf den Weg zum Tresor.

Erstinhalt:
Logbuch, Bleistift und Plakette (zum Verbleib)
Kleine Sachen (zum Tauschen)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Onhztehccr, hagrez Fgrva.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Versteck
Versteck
Zeichen
Zeichen

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Warnowtal mit kleinen Zuflüssen (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die Olsenbande - 3 - Egon    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 11. Oktober 2007 disy hat den Geocache gefunden

Die Geschichte faszinierte uns und so beschlossen wir Mitglied der Olsen-Bande zu werden. Dechiffrierexpertin Sanna konnte Kjelds Zettel mehr oder weniger schnell entschlüsseln, so daß wir Egon einen Besuch abstatten konnten. Die für uns hinterlassene Botschaft, sah schon etwas mit- und auseinander genommen aus, dabei muß sie doch nur richtig verstanden werden. So war Egon schnell gefunden!

Viele Grüße
DiSy & Sanna

gefunden 21. Juli 2007 Die Widder hat den Geocache gefunden

Die Widder haben heute, am 21.07.07 um 10.35 Uhr den Cache „Egon“ gehoben!

Sind heute um 3.00 Uhr aus dem Sauerland losgefahren und konnten Dank fleißiger Vorarbeit Egon schon am Vormittag aufsuchen! Mächtig gewaltig Egon, auch wenn wir einige Handzeichen eigentlich nicht brauchten! (so glauben wir jedenfalls…., oder!?? „Die DDDD+ Berechnung“ wofür?)

Wir wollen das Ding in den nächsten Tagen zu Ende bringen! Also wir sehen uns Benny, und besorge besser ein  anderes Auto ; -)

 

No Trade!

Hinweis 08. März 2007 LR80 hat eine Bemerkung geschrieben

Allgemeine Cachekontrolle:

Beschreibung = okay
Koordinaten = okay
Versteck = okay
Behälter = okay + hat neuen Außenbehälter bekommen
Logbuch = neu

gefunden 26. Dezember 2005 johnsmith42 hat den Geocache gefunden

Obwohl die Position einige Meter abweicht haben wir den Cache dann doch noch gefunden.

No Trade

gefunden 15. Oktober 2005 St.D.+Rennschnegge hat den Geocache gefunden

Der erste von dieser schön ausgearbeiteten Tour!

Vielen Dank!