Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Oldenstädter See

von EOLL     Deutschland > Niedersachsen > Uelzen

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 59.099' E 010° 35.231' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 15. Juli 2004
 Gelistet seit: 25. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 14. April 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC0690
Auch gelistet auf: geocaching.com 

12 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
245 Aufrufe
5 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   


Beim Bau des Elbe-Seitenkanals waren gewaltige Erdbewegungen nötig. Allein um die Straßenrampen um die Kanaldämme aufzuschütten, wurden 1,4 Millionen m³ Sand benötigt. Nach Prüfung der Bodenverhältnisse entschied sich die Wasser- und Schiffahrtsverwaltung in Hamburg für Oldenstadt als Entnahmestelle, wo im Bereich von Seckenberg und Deine verwertbarer Sand und Kies in einer Mächtigkeit von 13 Metern ansteht.
Der erste Spatenstich erfolgte 1972. Bis zum Abschluß der Bauarbeiten 1976 entstand auf diese Weise ein See mit einer Fläche von 120000 Quadratmetern und einer Wassertiefe von bis zu sieben Metern. Den vorderen Bereich teilen sich Angler, Surfer und Badegäste, von denen an schönen Sommertagen Tausende den See bevölkern.
Im hinteren Teil wurde noch bis ins Jahr 2002 Sand zum Bau des Uhlenrings (Umgehungsstraße um Uelzen) abgebaut, wodurch sich der See nochmals vergrößerte.


Die angegebenen Koordinaten führen Dich zu einem Parkplatz. Zähle die Steine, die vor Dir liegen und zu groß zum wegtragen sind. Die Anzahl der Steine ist
A.

gehe nun zum Rauchhaus (
N 52°59.148'  O 10°35.425') und finde heraus, in wie vielen Arbeitsstunden es an dieser Stelle wieder aufgebaut worden ist. Die Zahl der Arbeitsstunden ist B.

Folge dem Weg in südöstliche Richtung. Du findest einen Wegweiser 'Wölbäcker', folge ihm und notiere die Telefonnummer (ohne Vorwahl) des Tourismuskreises Uelzen, die auf dem Hinweisschild bei den Wölbäckern steht. Die erste Ziffer der Telefonnummer ist
C.

Die nächste Station ist ein weiterer Parkplatz des Oldenstädter Sees (
N 52°58.857'  O 10°35.002'), Du findest dort eine rot-weiß gestrichene Absperrung mit drei Füßen. Die Anzahl der weiß gestrichenen Teile ist D.

Vom Parkplatz aus geht es nun entlang des Sees weiter zur Grillhütte. Hier sollen die halbrunden senkrechten Holzpfähle EINER Wand der Grillhütte gezählt werden. Das Ergebnis ist
E.


Setze nun die Koordinaten für den Final zusammen:

X=A-5
Y=B-9129
Z=E/3



Der Final liegt an folgender Position:

N 52°59.XYZ'
O 10°35.XDC'

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

hagre qrz Ohfpu notrqrpxg zvg Tehramrht haq Mjrvtra fbjvr rvare ebfgvtra, xnchggra Ovreqbfr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Oldenstädter See    gefunden 12x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 06. Dezember 2009 ccgli hat den Geocache gefunden

Am Nikolaustag einen schönen Spaziergang um den O-See gemacht und diesen schönen Cache gefunden.

In: Textmarker

Out: Flummi

TFTC

ccgli

gefunden 21. September 2009 fluson hat den Geocache gefunden

Sehr schöne Runde um den Oldenstädter See, die wir gestern abend gelaufen sind. Für den Final war es dann zu dämmerig, das haben wir heute nachgeholt.

Danke an EOLL für diesen schönen Multi sagt Team Fluson

(Die Beschreibung auf GC scheint von dieser hier abzuweichen - ich vermute, dass diese Beschreibung nicht die aktuelle ist ...)

gefunden 14. Juni 2009 Nojan32 hat den Geocache gefunden

Heute endlich den O-See gemacht, der stand schon lange auf meiner Liste. Das war ein toller Spaziergang um den See, mit Ausnahme des Hundestrandes war hie erstaunlicher Weise nichts los. Toller Multi, hat mir sehr gefallen!
Vielen Dank sagt
Nojan32 [8D]
TNLN

[This entry was edited by nojan32 on Sunday, June 14, 2009 at 9:54:23 AM.]

gefunden 18. Oktober 2008 CoCaSteWi hat den Geocache gefunden

Nr. 14 auf unserer heutigen Tour südlich von Lüneburg.

Der hat uns mehr Zeit gekostet als ursprünglich geplant. Wir haben schon am Anfang festgestellt,das da was nicht stimmen kann, denn irgend wer vor uns hat versucht, ob die Aufgabe 1 auch wirklich stimmt und offenbar einige Steine für abtransportierbar gehalten. Jedenfalls haben wir nicht genügend gefunden um eine sinnvolle Rechnung durchzuführen. Aber was solls!

Die anderen Stationen haben waren dann gut zu erledigen. Besonders interessant war, das es sich bei der Suche nach dem Wöl-Bäcker in wirklichkeit um Wölb-Äcker handelt. So lernd man immer was dazu, wenn man cached! [:D]

An der vorletzten Station dann gerechnet und für die eine Koordinate improvisiert. Zwei sinnvolle Möglichkeiten blieben über und nach einem Fehlversuch fand sich der Final dann doch recht zügig. Alledings stand ich fast auf dem Cache bevor ich ihn als solchen identifizieren konnte. Scjön gemacht.

DfdC
Carsten

in: Nix
out: TB

Bilder für diesen Logeintrag:
Blick über den SeeBlick über den See

gefunden 12. Oktober 2008 ardilla hat den Geocache gefunden

Bei schönstem goldenen Oktoberwetter haben wir die Runde um den See genossen. Alle Aufgaben waren gut lösbar, und so konnten wir nach einem tollen Spaziergang die Suche nach dem Final starten. Um 16:15 wurden wir - nach einem Blick auf den Hint - auch tatsächlich fündig, obwohl die Dose nicht mehr ganz wie beschrieben versteckt war. Haben nach dem Loggen versucht, den Cache wie beschrieben wieder zu verstecken.

IN: TB

Vielen Dank für diesen wunderbaren Cache,

Jessica & Martin