Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Unbekannter Geocache
Fuchsweg-Final

 Eine schöne Wanderung im Sauerland

von der Nachtfalke     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Märkischer Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 17.000' E 007° 37.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 7 km
 Versteckt am: 22. April 2005
 Gelistet seit: 27. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 09. September 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC06F5
Auch gelistet auf: geocaching.com 

50 gefunden
2 nicht gefunden
6 Bemerkungen
5 Beobachter
0 Ignorierer
69 Aufrufe
4 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Fuchsweg-Final

HINWEIS

Die oben genannten Koordinaten sind irrelevant!!!

Papier und Stift sollte mit im Gepäck sein!
Die komplette Serien-Wegstrecke beträgt ca. 7 Km.
Es müssen "keine" Zäune o.ä. erklettert werden!!!
Bitte wieder gut tarnen!!


______________________________________________________________


Wir beginnen mit der Kultur und historischen Umgebung zu diesem Cache. Zum Einen
handelt es sich um die Brenscheider Kornmühle. Diese ehemalige landesherrliche Mühle
fand 1588 zum ersten Mal Erwähnung und unterstand den jeweiligen Landesherren.
Zunächst im Besitz der Herzöge von Kleve, ab 1609 gehörte sie den Kurfürsten von
Brandenburg und späteren Königen von Preußen. Die Brenscheider Mühle war eine
so genannte "Bannmühle", d.h. die Bauern der Umgebung waren gezwungen "nur dort"
ihr Korn mahlen zu lassen. Ursprünglich wurde die Mühle immer nur auf Zeit verpachtet.
1765 wurde dann mit Jacob Hermann Brenscheid der Erste Erbpächter eingesetzt. 1839
wurde sie dann das Privateigentum von Johann Diedrich vom Hagen, in dessen Familien-
besitz sie heute noch ist. 1845 wurde von Johann Dietrich vom Hagen auch die in der
Nähe gelegene "Ölmühle" errichtet und dort im Tal beginnt der Fuchsweg ....................

 

Um diesen Cache zu heben ist es erforderlich die Informationen

aus der Serie

"Fuchsweg Part I bis VII

zu sammeln.

Folgt man Part I - VIII ergibt sich bei gutem Wetter ein schöner Rundweg

______________________________________________________________


 

Die Wege müssen nicht weit verlassen werden.


______________________________________________________________


Viel Spass & Happy Hunting

wünscht 


der Nachtfalke

 

 

 

 

 

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Nz Shßr rvarf Xlevyy-Bcsref. Pnpur ovggr ibefvpugvt urora qnf vua hztroraqr Teüa zöpugr refg abpu najnpufra. QNAXR!!!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Altena_ Halver_ Nachrodt_ Wiblingwerde usw. <T (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Fuchsweg-Final    gefunden 50x nicht gefunden 2x Hinweis 6x

gefunden 07. September 2010 forbidden72 hat den Geocache gefunden

16:00 Uhr, #136

Nachdem wir bei Part VIII heute endlich erfolgreich waren, konnten wir nun auch das Final heben!

TFTC und die schöne Runde

forbidden (+ Hund + Vater)

gefunden Empfohlen 02. April 2010 Safralex hat den Geocache gefunden

Gefunden, war richtig prima...
Super Multi, ein schöner Spaziergang, das hat uns richtig viel Spaß gemacht und als Belohnung noch eine gut gefüllte Dose.

Herzlichen Dank und viele Grüße
Team Safralex

gefunden 06. November 2009 EWU1802 hat den Geocache gefunden

Alle 8 und Final gut gefunden.

Danke für die Runde

gefunden 19. September 2009 frl.sonne hat den Geocache gefunden

Hallo,

vielen Dank für den tollen Rundweg. Heute haben wir uns auf den Weg gemacht und nach einigen Stunden Cachesuche (I-VIII) auch den letzten gefunden. Da es sehr sonnig war, hat es um  so mehr Spaß gemacht.

gefunden 18. August 2009 Honks hat den Geocache gefunden

16.08.09

Hurra!!!!

Trotz eines fehlenden Hinweises, nervende Wespen und große Hitze, haben wir den Schatz gehoben.

Danke für die tolle Runde.

Die Honks

In: Blauer Stein

Out: Flummi