Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
A

von deep green     Deutschland > Niedersachsen > Verden

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 55.000' E 009° 25.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 4:00 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 08. November 2005
 Gelistet seit: 08. November 2005
 Letzte Änderung: 30. September 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC090C

12 gefunden
0 nicht gefunden
3 Bemerkungen
7 Beobachter
1 Ignorierer
123 Aufrufe
11 Logbilder
Geokrety-Verlauf
5 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Verdener Moor (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für A    gefunden 12x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

Hinweis 30. September 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache wurde lange Zeit nicht gefunden und nun als vermutlich nicht mehr vorhanden gemeldet. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)


  Neue Koordinaten:  N 52° 55.000' E 009° 25.000', verlegt um 18 km

Hinweis 04. November 2009 deep green hat eine Bemerkung geschrieben

wir werden aus gegebenem anlass unsere caches auf dieser seite nicht mehr anbieten.

gefunden 30. August 2008 upigors hat den Geocache gefunden

Wow, was für eine Challenge... Und wir haben sie geschafft. Hat daran etwa jemand gezweifelt? [}:)] Eigentlich waren wir am Start noch mit einem anderen Cacher verabredet, nach einigen Minuten über der Zeit haben wir uns dann doch alleine auf die Suche gemacht.
Bist Station 4 lief erstmal alles wie ein Länderspiel, dann gabs die ersten Ermüdungserscheinungen, verbunden mit plötzlicher Blindheit. Das gleiche Phänomen konnten wir an Station 5 nochmal beobachten. Ich hab hier mal die "verlorengeglaubten Hinweise" aus ihrem Versteck befreit. Der nächste dürfte es hier etwas einfacher haben. Ja und danch lief alles wieder ganz gut sodas wir nach etwa 6,5 Stunden schmutzig, ausgepowert, zerschunden, zerstochen aber glücklich den Final bergen und uns ins Logbuch eintragen durften. Bei diesem Cache hat sich die Ownerin wirklich viel Mühe gegeben. Die Stationen sind mit viel Phantasie gestaltet wurden und machen alle samt großen Spaß wobei 8 (ohne erweiterte Cacheausrüstung) und 12 (natürlich mit ECA) meine Favoriten sind [:D] Vielen Dank für den schönen Samstag auf diesem genialen LP Gelände und auch an unseren TJ, der uns mal die Augen öffnen musste, sagen Wendy und Uwe
Anreise: 221 km einfache Strecke
Gesamter Track Parkplatz <---> Parkplatz: 8,6 km
Zeit Parkplatz <---> Parkplatz: 7h 12min



[This entry was edited by upigors on Saturday, August 30, 2008 at 2:42:32 PM.]

Bilder für diesen Logeintrag:
das obligatorische....das obligatorische....
die anderen Teammitgliederdie anderen Teammitglieder
jetzt noch die Finalkoordinaten eintippen....jetzt noch die Finalkoordinaten eintippen....
ich kann nicht mehr....ich kann nicht mehr....

gefunden 17. Mai 2008 Rollsplittkalle hat den Geocache gefunden

Wow, ich bin immer noch sprachlos. Der Cache ist spitze. Die einzelnen Stationen für sich sind schon einen Besuch wert. Einfach nur Super !!!!!
Da ich auch das Eibia-Gelände vom Stammwerk Bomlitz kenne, wo die Gebäude und somit auch die Geschichte nur ?platt? gemacht worden sind und unter das Erdreich gekehrt wurden, war ich umso überraschter das hier sogar mit Schautafeln daran erinnert wird. Klasse !

Ein besonderes Highlight ist natürlich das Abseilen. Für mich war es das erste mal das ich in den Seilen hing, aber es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht. Dank John999 und seiner erstklassigen Ausrüstung und seiner super Einweisung war es ein wahrer ?Spaziergang?.

Da wir ein Dreamteam bildeten, war der Cache nach gefühlten 2 Stunden absolviert, realzeit waren es aber ca. 8 gewesen. Zeit ist halt relativ  ;-) .

Demutsvoll verneige ich mein Haupt vor dem Owner für die super ausgearbeiteten Stationen und der Motivationsförderung sich mal abzuseilen. Es war eine sehr interessante Erfahrung und es wird nicht das letzte mal gewesen sein  :-) .

Vielen Dank für diesen Cache der Extraklasse und schöne Grüße

Karsten

[This entry was edited by Rollsplittkalle on Sunday, May 18, 2008 at 1:21:36 AM.]

gefunden 17. Mai 2008 D-Buddi hat den Geocache gefunden

kurz zwischen zwei tollen Mikro-Tradis erledigt 8-) Im Ernst, wir waren wahrlich baff das wir 8 Stunden gebraucht haben, fühlte sich eher wie 3-4 an, muß wohl an den rattenscharfen Stationen gelegen haben, eine besser als die andere und dann noch so ein Final, SUPERKLASSE!

Das Abseilen ging erstaunlich gut, dank John999 kam auch ich als Gruppenopa recht gut die Wand runter, wenn es vielleicht auch an Grazie gefehlt hat 8-)

Obwohl es die gesamten 8 Stunden irgendwie ununterbrochen regnete war es dennoch ein fantastischer Cachetag an den man sicher immer wieder zurück denken wird. Viel mehr kann man ja leider gar nicht schreiben ohne zu spoilern, kurz und gut, MACHEN!

Als wir dann nach dem Cache am Startpunkt grillten mußten wir tatsächlich noch lernen das Grillen in steinernen Bushaltehäuschen in Deutschland verboten ist wie uns zwei, allerdings SEHR höfliche und nette, Polizisten mitteilten. War überraschend für uns, aber was solls, wieder was dazu gelernt. Als sie sahen das wir alles in Ordnung hatten und sogar einen Müllbeutel mitführten erlaubten sie uns aber in Ruhe zu Ende zu essen, wie gesagt eher eine positive Erfahrung.

MfG Jörg

Bilder für diesen Logeintrag:
AbseilerAbseiler