Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Drive-In-Geocache
Jakobsweg Hagenegg

 (Swissgrid: 694721 211793)

von charles.vane     Schweiz > Schwyz

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 03.024' E 008° 41.115' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:18 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 01. September 2005
 Gelistet seit: 09. November 2005
 Letzte Änderung: 06. Mai 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC094A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
94 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Mein erster Mythen Cache. (Weitere folgen). Diesen kann man sogar fast mit dem Auto anfahren.


Dieser Cache gehört zur Reihe “Caches entlang des Jakobsweg, vom Boden- zum Genfersee”. Der Jakobsweg führt seit dem Mittelalter die Pilger von ganz Europa nach Saint Jacques de Compostelle in Spanien. Diese Cache-Serie entstand Dank der Mitarbeit vieler Geocachern aus der Schweiz. Für weitere Infos: www.swissgeocache.ch
Ce cache fait partie d’une série intitulée “Caches sur le chemin de St Jacques, du lac de Constance au lac Léman”. Le chemin de Saint Jacques mène, depuis le Moyen-Âge, les pélerins de toute l’Europe vers Saint-Jacques de Compostelle, en Espagne.
Pour plus d’infos: www.swissgeocache.ch




Auf der Hagenegg gibt es eine wunderschöne Rundsicht. In der Nähe hat es ein Restaurant mit Aussicht und einige Grillstellen.

Man sollte auf Brennesseln gefasst sein und im Winter acht geben, dass man beim Kreuz nicht runterpurzelt und auch nicht in den eventuell eingeschneiten Stacheldraht läuft. Im Sommer hat es dort prächtige Kuhfladen.

Von Schwyz aus kann man auch mit dem Bike hoch wenn ein wenig Kondition vorhanden ist. Ebenfalls könnte man von Brunni her hochwandern. Der Ort ist ausserdem ein möglicher Ausgangspunkt für eine Wanderung nach Zwischenmythen von wo man auch eine wunderbare Aussicht geniessen kann. Auf die grosse Mythen läuft man am besten wenn die Sonne nicht so brennt und mit Bergschuhen und der nötigen Trittsicherheit. Auch wenn seit dieser Saison fast alle kritischen Stellen mit Ketten versehen wurden.

Schwyz

swisstopo Karten:
1:25'000 - 1152
1:50'000 236 (Zusammensetzung 5008)

Inhalt des Cache:
- Dancing Shiva Statue
- Abus Globetrotter Zahlenschlösschen
- Zeckenzange
- Schlüsselbund-Sackmersserchen
- Schlüsselbund Taschenlämpchen
- Rapex
- Indisches Schmuckdöschen
- Wasserpistole
- GPS'r Batterien
- Münzen: 5 D-Mark, 500 Ital. Lire, 500 Span. Pesetas, 10 Franz. Franc

bitte im Cache lassen:
- Logbuch
- Bleistift
- Bleistiftspitzer
- Kugelschreiber

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

jvrqrezny rva xynffvfpurf pnpurirefgrpx.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Jakobsweg Hagenegg    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 19. August 2011 FallobstBirne hat den Geocache gefunden

Siehe OC

gefunden 21. Juli 2009 Biendliwisi hat den Geocache gefunden

LOG: 20:15

TFTC: Biendliwisi

Zweitletzter Log danach müsst ihr Euch auf der linken Seite entragen!

Der Hitze im Tal entflohen. Das scheint auch der Osterhase vor dem Cache zu realisieren. Die Erdbeeren sind wirklich zu empfehlen.

Nebst dem Znüni mit dem feinen Kaffe im Restaurant.