Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Claustrophobia?

 Abenteuerlicher Cache im Brudertal - Taschenlampe unbedingt erforderlich!

von KajakFun     Deutschland > Baden-Württemberg > Konstanz

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 51.672' E 008° 48.351' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 10. Juli 2004
 Gelistet seit: 15. November 2005
 Letzte Änderung: 08. November 2008
 Listing: http://opencaching.de/OC0BED
Auch gelistet auf: geocaching.com 

24 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
0 Ignorierer
118 Aufrufe
16 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Claustrophobia?
Wer ein kleines Abenteuer sucht...Hardcorecacher ist (sich wenigstens dafür hält;-) und sich nach dem Found auch dazu rechnen darf) ...wer anspruchsvolles Gelände liebt und Geomuggel Herausforderungen nicht scheut, der wird hier voll auf seine Kosten kommen.
Murphys Eiszeitjäger Spuren folgend wird es dir hoffentlich dieses mal gelingen alle geistigen und realen Barrieren zu überwinden und du wirst Murphys Saal mit Kalzitkristallen aufspüren müssen um diesen Cache zu finden.

Das Abenteuer beginnt an dem Parkplatz des Eiszeitparks Engen
Infos siehe: http://www.engen.de/eiszeit/eingang.htm
(nahe A81 Abfahrt Engen) bei N 47°51.459; E 008°47.704
Der Weg ist bis zum Eiszeitpark auch für Kinderwagen geeignet.
Folge dem Eiszeitlehrpfad (Rundweg) bis zum finalen Geocacher "Prüfstein" bei N47°51.672; E008°48.351 an dem sich zeigen wird ob du eines Hardcorecachers würdig bist.

Bei Muggelandrang am Wochenende kann man ja den Eiszeitpark bestaunen und einen günstigen Moment abwarten um den Cache zu heben. Cachen in Begleitung z.B. zum MuggelSchmiere stehen, als psychologischer Beistand oder zum Mitraten und Suchen ist auch nicht schlecht.
Bitte keine Ausgrabungen! Die sind hier streng verboten.

Nachdem der Cache bereits 1 mal geklaut wurde ist jetzt bis auf weiteres nur noch eine kleine Tupperdose mit Logbuch vorhanden. Bitte keine Tauschgegenstände im Cache deponieren.

Zusatzausrüstung nicht vergessen: Gute zuverlässige Taschenlampe + Ersatzlampe und alte Kleidung die getrost schmutzig werden darf. Der Cache ist für stark übergewichtige Personen nicht geeignet.

Viel Vergnügen!

Nicht dass es unbedingt notwendig ist aber man weiss ja nie...
Könnte ja sein dass mal jemand stecken bleibt...

Bei Notfällen untertage bitte die
Höhlenrettung Baden-Württemberg
über die
RETTUNGSLEITSTELLE ESSLINGEN
07153-19222
alarmieren. Stichwort: Höhlenunfall
Bitte schildere möglichst genau:
Wo ist etwas passiert? (Möglichst genaue Lagebeschreibung, Zugang, HÖHLE)
Was ist passiert?
Wie viele Personen sind verletzt?
Welche Arten von Verletzungen?
Warte auf Rückfragen!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Serv anpu Vaqvnan Wbarf: "Ahe qre Ohßsregvtr jveq orfgrura"
Fhpur va Obqraaäur hagre Fgrvara va rvare Avfpur.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Claustrophobia?    gefunden 24x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

gefunden 05. September 2011 Gluecksbuddler hat den Geocache gefunden

Vor Jahren waren wir hier schon mal mit den Kids. Auch ein "Höhlenbuch" haben wir damals gefunden. Nun gut, heute wissen wir, dass das ein Logbuch war und dass das dazugehörige Spiel Geocaching heißt.
Heute mal wieder im Brudertal unterwegs gewesen und geschwind rein ins Loch. Da ja nun kein Dösle mehr zu finden ist, habe ich noch ein Beweisfoto gemacht.

Grüße an den Ex-Owner

DIE GLÜCKSBUDDLER

Bilder für diesen Logeintrag:
In der DiamantenhöhleIn der Diamantenhöhle

gefunden 05. September 2008 gleiti hat den Geocache gefunden

Im vierten Anlauf endlich gefunden . Bei den ersten zwei mal die ganze Höhle umgegraben und nichts gefunden , beim dritten mal nicht getraut wegen vieler Muggels . Heute wieder rein und siehe da , gefunden . Dort wo ich schon zweimal gesucht habe war die Dose dieses mal auch .

TFTC

gefunden 30. August 2008 flynglide hat den Geocache gefunden

So, nachdem sich der Tag nach einer längeren Elemente Tour dem Ende entgegen neigte, kam die Frage auf, nachdem wir in einem amerikanischen Schnell Restaurant gegessen haben, was machen wir?
Da brachte ich die Idee auf, hier soll es noch ein Drecksloch geben, da könnten wir noch rein [;)]
Gesagt, getan, schnell die Rucksäcke mit dem T5-Equipment geschnappt und losgings...Vor Ort dunkelte es dann schon und es war eine tolle Stimmung. Die Höhle hatten wir dann auch schnell erkundet und nach einer kurzen Photosession ging es schon wieder Richtung Auto (irgendwie klang die Höhle in der Beschreibung grösser [:)]
TFTC!
#240
Das angehängte Bild zeigt von links nach rechts: mich [:)], Suryana und niccolom.

Bilder für diesen Logeintrag:
In der HöhleIn der Höhle

gefunden 22. August 2008 Dagobert2010 hat den Geocache gefunden

Den Cache schnell gefunden und gehoben.

Der Einstieg in die Höhle hat sich muggelbedingt ein wenig verzögert, aber aufkommender Regen hat sie vertrieben Cool.

Herzlichen Dank für den Cache
Dagobert2010

gefunden 13. August 2008 Ghill hat den Geocache gefunden

Genialer cache. Ohne wär ich wahrscheinlich nie auf die Idee gekommen mal in das Loch zu kriechen, obwohl ich schon mehrmals davor stand...