Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
HHC IV Das Freigericht

 Waldige Wanderung im Vorspessart

von SirBeld     Deutschland > Hessen > Main-Kinzig-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 08.706' E 009° 01.399' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 14. September 2004
 Gelistet seit: 20. November 2005
 Letzte Änderung: 16. November 2008
 Listing: http://opencaching.de/OC0D9C

19 gefunden
2 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
33 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Hallo Freunde,
dies ist der vierte Cache einer Reihe von „Hanau-Historie-Caches (HHC)“, die sich mit der Geschichte der Stadt Hanau beschäftigt und Euch mittels kompetenter Begleiter in die damalige Welt, und das, was heute von ihr übrig ist führen. Nach und nach werden diese ins Netz gestellt und warten auf Eurer loggen.

Beim Startpunkt beginnt ebenfalls "Der Erste" Cache von Quartettspieler.

Viel Spaß
SirBeld

P.S. Dies ist ein Geburtstagscach für Herrn Hagenowe.

N 50° 08.706´ E 09° 01.399´
HHC IV: Das Freigericht
(Niederrodenbach 1502 n. Chr.): Ein kleiner Ort vor Hanau mit Befestigung und einer kleinen Kirche. Im Hintergrund ein dunkler Wald.................

Los Mannen, sammelt euch es geht los!

Hier stehen wir nun vor dieser kleinen Kirche und wollen losziehen, endlich dieses Räubereck im Spessart zu besetzen. Ihr dürft euch meinen Zug von Landsknechten anschließen, wenn Ihr mich Haro de Hagenowe als euren Hauptmann anerkennt und meinem Befehl Folge leistet.
Mit dem Freigericht plagen wir Hanauer uns schon seit Jahrzehnten rum. Da es keiner Grafschaft angehört, haben sich dort jede Menge Raubritter niedergelassen, die die alte Handelsstraße Frankfurt – Leipzig oder auch Birkenhainerstraße unsicher machen.

So durften sich meine entfernten Ahnen Bernhard und Johann von Hanau 1405 beim Wetterauer Räuberkrieg mit den Schellrisse von Wasserlos rumärgern und einige Burgen in der Wetterau und dem Freigericht zerstören.

Heute am 10.November 1502 besetzen wir Hanauer von Norden, und der Erzbischof von Mainz vom Süden das Freigericht.

Hier vor dieser kleinen Kirche haben wir uns gesammelt, den Segen erfahren und ziehen nun zum Ausgangspunkt unserer Operation (Wann wurde die erste Kirche hier erbaut A).

Station 2:
N 50° 07.(A-750)´ E 09° 05.031´

Von hier aus wird unser Zug in das Freigericht vor uns einfallen. Du, der Du Dich uns angeschlossen hast, bekommst eine Sonderaufgabe. Stell dein Fuhrwerk, dass Du bis hierhin benutzt hast, ab und begibt Dich via Ross (Mountainross bevorzugt) oder Fuß zu einer Stelle oberhalb unseres Standpunktes (Wie viele Wanderwege beginnen hier B). Wenn Ihr eure Knappen mitnehmt, sollten diese auf ihr kleines Fuhrwerk verzichten.

Station 3:
N 50° 06.950´ E 09° 04.(A*B-605)´

Besteige eine Anhöhe von der Du unsere Flanke sicherst. Es kann Dir passieren das Anwohner von Wilmundsheim (Alzenau) uns auflauern wollen. Auf der Anhöhe befindet sich eine Wegkreuzung, wo die Birkenhainerstraße entlangläuft.

Nun zu Deiner Sonderaufgabe:
Bei einer Vorauserkundung habe ich mir ein Scharmützel mit den Wilmundsheimern geliefert. Mein Knappe Belduin, dieser Hasenfuß, hat sich gleich auf sein Maultier geschwungen und ist an einer nahen Schonung davon gestürmt. So musste ich den Kampf alleine, aber siegreich, austragen.
Er rief nur noch, das Schild, das Schild wo sich die Wege kreuzen (Wanderwege Nr. C und D)

Station 4:
N 50° 06.(C*D+7)´ E 09° 04.646´
Da Knappe Belduin schon unser Ende sah, hat er meine Ausrüstung im Wald versteckt.
Fasst alles haben wir wieder gefunden. Nur ein kleines Kästchen ist zurückgeblieben, mal sehen, ob Du es findest.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Iba rvarz Teramfgrva pn. 10z hagre rvarz Jhemryonyyra.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Hessischer Spessart (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für HHC IV Das Freigericht    gefunden 19x nicht gefunden 2x Hinweis 0x

gefunden 18. Januar 2009 Anna & Tobias hat den Geocache gefunden

So, nach Monaten hat sich endlich mal wieder ein starkes Team auf den Weg gemacht.

Zwar mußten Anna und Klaeus erst von Tobias´ Googlekünsten überzeugt werden (wir haben an Stage 2 begonnen), aber als sie erkannten, dass der Weg und die Beschreibung zusammenpassen waren beide überzeugt.

So konnten wir gemütlich zur Anhöhe vordringen und das nächste Rätsel lösen....

Das Final war dann auch schnell erreicht.

Der Zustand ist gut, der Behälter trocken. Wir haben zusätzlich nochmal eine Tüte spendiert.

Im Behälter konnten wir eine verschollene Münze entdecken, die wir befreit haben.

Vielen Dank für den Cache

Grüße

Anna und Tobias

gefunden 18. Januar 2009 Klaeus hat den Geocache gefunden

Tobias musste erstmal ein wenig Überzeugungsarbeit leisten, da ich seine Methode der Koordinatenermittlung für Stage 2 doch für etwas gewagt hielt [;)] ("das passt schon, wenn's nicht hier ist, dann bestimmt nur ein paar hundert Meter weiter" [:O]) - ich wusste zu dem Zeitpunkt ja noch nicht mal welchen Cache wir eigentlich machen wollten [:I].
Ging aber alles gut [:D], selbst im dunkeln problemlos gefunden.

Danke und Grüße,
Klaeus

gefunden 12. Mai 2008 Andreas66 hat den Geocache gefunden

An einem wunderbaren Sonnentag am 12.5.08 nach etwas verwirrung gefunden. Schöne Wegstrecke, Cache in gutem Zustand.

Wir hatten Probleme bei Station 3, da unser GPS die Koordinate ca. 300 Meter entfernt angezeigt hat. ( Diese Koordinate lage mitten im Unterholz.

Hinweis zu Station 4 aber doch noch gefunden und dann mit einer Punktlandung den Schatz sicher geborgen.

Vielen Dank für den spannenden Cache....

 

Gruß, Andreas & Family....

gefunden 11. Mai 2008 heiroka hat den Geocache gefunden

Bei strahlendem Sonnenschein mit Gastcacher Dreamdancer5 erwandert und gut gefunden.

TFTC sagt heiroka

gefunden 27. Januar 2008 Die Wixxxer hat den Geocache gefunden

Hallo,

 

haben den Cache schneller gefunden als gedacht. Schöne Wanderung, no Trade.

 

Viele Grüße

 

Die Wixxxer