Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Mockauer Geschichte (2)

von TeamMockau     Deutschland > Sachsen > Leipzig, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 22.600' E 012° 25.300' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 21. September 2005
 Gelistet seit: 25. November 2005
 Letzte Änderung: 23. April 2007
 Listing: http://opencaching.de/OC0E94
Auch gelistet auf: geocaching.com 

9 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
48 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Wie auch schon im Teil 1 der Mockauer Geschichte sind die oben genannten Koordinaten falsch! Befasst euch zunächst etwas mit der Geschichte von Mockau, um den Cache finden zu können.


Gegründet wurde das Straßendorf Mockau um 1200. An der heutigen Kieler Straße gelegen, damals Dorfstraße, wurde es im Norden durch die – jetzt – Tauchaer Straße begrenzt, die südliche Begrenzung befand sich etwa an der Einmündung der jetzigen Samuel-Lampel-Straße.
Etwa in der Mitte des Straßenzuges findet man die wichtigsten Gebäude: Die Kirche mit dem umgebenden Friedhof befindet sich an der östlichen Straßenseite, auf dem nördlich angrenzenden Grundstück steht das kleine Gemeindehaus, und zwischen beiden Gebäuden liegt der Zugang zu dem zurückgesetzt in der Nähe zum Partheufer angeordneten Rittergut. An beiden Straßenseiten erstreckten sich die Bauerngüter, deren Zahl vom 16. bis zum 18. Jahrhundert relativ konstant bei etwa 25 lag, sich jedoch bis zum Jahre 1835 bereits auf 17 verringert hat. Zumeist handelte es sich dabei um Dreiseitenhöfe mit seitlich angeordneten Wohnhäusern und Stallungen sowie rückwärtig gelegenen Scheunen.
Das älteste Bauwerk des Dorfes ist die Kirche, ein verputzter Bruchsteinbau des 13. Jahrhunderts. Hinter der Kirche befindet sich ein langgestreckter zweigeschossiger Flügel, der die Stallungen, die Gesindestuben und das Gutsverwalterhaus enthielt. Seitlich davon ist noch das Gontardsche Herrenhaus erhalten, das heute leer steht und dem Verfall preisgegeben ist. Mit dem übergiebelten, aus Holz errichteten Eingangsvorbau vermittelt es noch einen repräsentativen Eindruck; rückseitig befindet sich eine Treppe zum Gutspark. Der angrenzende Park, zu dem eine nach 1863 von Gontard auf einer aufgelassenen Hofstelle angelegte Kastanienallee führt, weist alten Baumbestand auf.
Leider ist inzwischen ist der Zustand der ungenutzten Gebäude nur noch ruinös, der Park ist völlig verwildert.
So, nun genug gelesen über Mockau, jetzt geht’s ans Eingemachte:

1.) Wie ist der Name der Mockauer Kirche? Davon brauchen wir den 3. Buchstaben. Die Stelle seines Nachfolgers im Alphabet entspricht der Zahl X.
2.) Über dem Nordeingang des Kirchenanbaus ist ein steinernes Bild. Wen stellt es dar? Vom Namen der Person brauchen wir den 4. (=Y) und den 3. (=Z) Buchstaben. Die Stelle der Buchstaben im Alphabet entspricht wieder der Zahl, die gesucht wird.
3.) Seit wann trägt die Kirche diesen Namen? Die Jahreszahl ist BCDE.
4.) Und noch eine ganz andere Frage, die nichts mit Mockau, wohl aber mit Leipzig zu tun hat: Wann wurde das Fürstenhaus in der Grimmaischen Straße gebaut? Diese Jahreszahl ist FGHI.

Bei N 51°22.XYZ, E 012°25.(BCDE-FGHI) findet ihr eine Filmdose, welche die Koordinaten vom Final enthält.

So, nun zieht nicht gerade eure besten Sachen an und schlagt euch in die Büsche!
Viel Spass beim Suchen wünscht
TeamMockau!

Erstausstattung:
-Logbuch, Kuli, Bleistift, Spitzer (bitte nicht entnehmen)
-Spinne
-Jojo
-100 US-Dollar
-Matchboxauto
-Kompass


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

-bora fhpura, hagra urora!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Mockauer Geschichte (2)    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 23. April 2007 ocler hat eine Bemerkung geschrieben

Der Geocache ist offensichtlich nicht mehr vorhanden und wird demnächst archiviert.

Sollte der Geocache noch oder wieder vorhanden sein, bitte den Geocache wieder aktivieren und eine Bemerkung schreiben, damit es alle Benutzer, die sich für den Geocache interessieren, mitbekommen. Diesen Logeintrag bitte danach löschen.

Falls noch Teile des Geocaches versteckt sind, wird der Owner gebeten, diese zu entfernen.

gefunden 30. Mai 2006 Vater und Sohn hat den Geocache gefunden

Wir waren heute auf Schlechtwettertour unterwegs.

Den Cache haben wir gefunden. Leider haben auch hier irgendwelche Ars...er den Cache zerstoert und nur noch Reste zurueckgelassen. Der Owner wurde von uns informiert.

Gruss und Danke fuer den Cache

gefunden 24. Februar 2006 willimax hat den Geocache gefunden

Mit Hilfe von XantiheroX konnte ich den Cache mehr oder weniger schnell finden. Tolle Konstruktion! Alle Achtung!

Zeit: 11:15 Uhr

Vielen Dank an das TeamMockau und Schöne Grüße aus Dresden von Willi


gefunden 19. Januar 2006 GeoHase hat den Geocache gefunden

Servus,

na gut, ich gebe zu, einen Anschupser vom Owner haben wir bei der ersten Station schon gebraucht [:I], aber ist ja auch nicht ohne, einen Mikro im Schnee zu finden...

Dann ist der GeoHase zum Finale gegangen, und hat sich einen abgesucht, unglaublich. Ganze Müllhalden habe ich umgedreht [:(]...

Die GeoHäsin, ist ein wenig später hinterher gekommen und meinte nur: "...hier ist er!" [:o)]

Aber so ein geniales Versteck. Der Bitte des Owners, den Cache in eine schwarze Tüte zu hüllen, bin ich nicht nachgekommen. Der ist derzeit in seinem weißen Kleid besser getarrnt.

Vielen Dank und Grüße an das TeamMockau
Der GeoHase & Häsin
____________________
NO TRADE
Cache i.O.
#237 2006/01/19 12:45

gefunden 05. Oktober 2005 Special K. hat den Geocache gefunden

Das war der Erste meiner kleinen Mittwochabend-Cache-Runde...
An der Ersten Station war ich ein wenig durch den Hint und die Logs verunsichert und hab in reichlicher Entfernung und "oben" gesucht....das war natürlich Quatsch...nachdem dieses Missverständnis von Noisi geklärt wurde, ging es zügig voran.
Das Finale ist echt klasse, damit hab ich nicht gerechnet, das hat mir gefallen.
Vielen Dank
Special K.