Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
The soulforged

 Ein Cache, der seinen Ursprung in unserer Rollenspiel-Vergangenheit hat.

von billi_rubin     Deutschland > Bayern > Würzburg, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 45.793' E 009° 53.501' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 5:00 h   Strecke: 10 km
 Versteckt am: 19. Mai 2005
 Gelistet seit: 27. November 2005
 Letzte Änderung: 23. Oktober 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC0EEF
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
1 Ignorierer
61 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

I?m not insane
that?s how it seems though
spiteful, cruel but wise beyond his age
my body fails my soul will rise.
The end of life?s immortalized disease and agony
and I see death through golden eyes
beyond the door there?s something more
it seems there?s just one way.
On through the heat
I felt the touch of evil
I still feel the icy claw in me.
For a decent price
I?ve banned kindness from my heart
the spirit of all truth and beauty
pawned for my desire.
And from the flames
as chance would have it
the soulforged will come into the light.
© Blind Guardian, 2002

Ihr habt vor einiger Zeit einen besonderen ?Schatz? (Travelbug) an Euch genommen. Seit dieser Zeit erstarkt in Euch das Verlangen den Schatz an einen ganz bestimmten Ort zu bringen.
Ihr nähert euch diesem Ort am besten über N 49° 46,100? E 009° 53,789?. Hier könnt Ihr Euer Pferd anbinden und den Rest des Weges zu Fuß beschreiten. Auf Euer erstes Ziel trefft ihr bei N 49° 45,793? E 009° 53,501?
Während Eurer Suche nach der Lösung dieser Aufgabe werden sich dunkle Mächte bemühen, Euch an der Beendigung zu hindern, genauso werden Euch aber auch erfreuliche Dinge widerfahren. Es können Ereignisse geschehen, welche die Anzahl Eurer 10 Lebenspunkte (LP) verringern oder auch erhöhen. Sollten Eure LP jedoch auf 0 sinken, ward Ihr leider der Aufgabe nicht gewachsen.
Ihr solltet einen sechsseitigen Würfel und einen Lichtspender mit Euch führen.

Möge es Euer Schicksal gut mit Euch meinen!

Wir haben alle drei Dimensionen ausgenutzt. Natürliche Hilfsmittel wurden von uns vor Ort zurückgelassen.
Teilweise ist der Empfang ziemlich bescheiden, daher wurden recht auffällige Stages gewählt. Bitte nicht den Wald umgraben!

Viel Spaß bei der Suche

Gweny und Rainer



    Prefix Lookup Name Coordinate
  SF PARKEN Parkplatz (Parking Area) N 49° 46.100 E 009° 53.789
Note:

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgngvba 1: Oehrpxr
Fgngvba 2: pn. 1,2z ubure Onhzfghzcs

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Irtenberger und Guttenberger Wald (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für The soulforged    gefunden 7x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

Hinweis 23. Oktober 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

gefunden 17. Mai 2009 cooperjfox hat den Geocache gefunden

Super Geiler Cache. Haben aber ein paar Anläufe + Info vom Owner gebraucht und waren einige Stunden unterwegs. Hatten aber noch genug HP, dass Glück war auf unserer Seite. Ist aber eine recht schöne Gegend. Danke für den Cache.

Gruss

Kevin, Lisa, Go und Jessie

 

IN: Geocoin

OUT: Stern

gefunden 27. Mai 2007 Vamp-Duck hat den Geocache gefunden

Der Statistik wegen nachgelogged.

***

Heute war es endlich so weit.
Zusammen mit dem Lektor und Dolphiner sollte auch dieser Cache endlich dran glauben.
Nachdem der Lektor und ich im letzten Jahr am 30. April die erste Station gemacht hatten, dann wegen Kraft- und Zeitmangel aufgaben und dieses Jahr im Februar an der nicht mehr vorhandenen Station zwei scheiterten, klappte nun alles so, wie es sich Cacher wünschen.
Zu Dritt also auf zu neuen Heldentaten.
Doch schon Station zwei bot die erste Überraschung. Der Lektor blickte in das Versteck der Dose und quiekte etwas erschrocken. Da saß doch tatsächlich eine Maus auf der Dose ...
Aber wofür hat man Männer dabei? Tapfer stürzten sie sich in den Kampf gegen das Untier und weiter ging es. Ich fand die fromwandlerischen Fähigkeiten des Gnoms an dieser Stelle sehr gut gelungen.

Alle weiteren Stationen boten dann zwar keine tierischen Überraschungen mehr, waren aber trotzdem ab und an eine gewisse Herausforderung.
Endlang der Strecke konnten wir unter anderem auf dem Holzlehrpfad ein Krokodil, einen Bären und eine Wildschwein (alles aus Holz) sehen.

Ein Stück des Weges könnte übrigens in den nächsten Monaten, unter der Woche, etwas problematisch werden. Aufgrund der Autobahnbauarbeiten mußten wir einen Bauzaun umrunden. Keine Angst es war nicht gefährlich, aber wenn dort Bauarbeiter zu Gange sind, sollte man dieses besser nicht tun und lieber einen längeren Weg in Kauf nehmen.

An der letzten Station drohte uns dann Zeus. Von jetzt auf gleich war die Sonne hinter Wolken verschwunden und Donnergrollen mahnte uns zur Eile.
Wenige Meter weiter fing es auch noch an zu regnen, also wurden die Regensachen ausgepackt und weiter ging es im Galopp auf Schusters Rappen durch den Wald.
Am Ende meiner Kräfte kamen wir nach mehreren Stunden harter Arbeit am Final an.

Nachdem wir fertig getauscht und gelogget hatten, hatte es auch aufgehört zu gewittern. Wie sagte der Lektor so schön: "Wir haben wohl unter den Regenjacken genug Schweiß geopfert."

Im Nachhinein muss ich sagen: "Vor einem Jahr hätte ich diesen Cache noch nicht geschafft." Mein GPS hat eine Strecke von gut 11km aufgezeichnet, aber ich hatte auch nicht immer Empfang, daher glaube ich eher an 13km Strecke.

Ein großes Lob an den Owner, der sich hier viel Mühe gemacht hat und einen tollen Cache damit gelegt hat. Mir als Rollenspieler gefiel die Geschichte seehr gut.

Danke für diesen tollen Cache

Vamp-Duck

IN: Fingerpuppe Frosch (da war ja fast nichts mehr drin)
OUT: -

P.S.: 3 LP

gefunden Empfohlen 27. Mai 2007 Lektor hat den Geocache gefunden

Ein hartes Stück Arbeit wartete da auf Vamp-Duck und mich, bei diesem unserem dritten Anlauf heute auch in Begleitung von Dolphiner, ohne den wir mit der dritten Dimension erheblich mehr hätten kämpfen müssen  ;) .
Anfangs lief alles gut - wir waren zwar sehr überrascht von der Gestalt des Wächters an Station 2, konnten ihn aber erfolgreich in die Flucht schlagen, und auch sonst stimmte unsere gewählte Ausrüstung anfangs noch, wenn auch unser sonstiges (Würfel-)Glück stark zu wünschen übrig ließ und uns sehr schwächte.
So arbeiteten wir uns von Begegnung zu Begegnung, ließen uns auch nicht davon beirren, dass unsere mitgebrachten magischen Landkarten uns zweifelhaften Wegen folgen ließen, und hatten einmal mehr Glück, dass die Brückentrolle am Donnertunnel zwar ihre bedrohlichen Apparaturen zurückgelassen aber wohl gerade nicht zuhause waren.
Ein unwilliger Donnergott trieb uns zum Schluss, als die Kräfte nachzulassen drohten, noch einmal zu Höchstleistungen an, so dass wir den Schatz schließlich mit drei verbliebenen Lebenspunkten heben konnten.
Nach inklusive Pausen etwa fünf Stunden und über elf metrischen Meilen erreichten wir wieder den Ort, wo unsere Pferde angepflockt waren.

Vielen Dank für diese exzellent erzählte Runde - ein Muss für jeden Rollenspieler, und auch allen anderen kann ich diesen Cache nur wärmstens empfehlen  :) .

In: Kartenspiel

nicht gefunden 17. Februar 2007 Lektor hat den Geocache nicht gefunden

Heute wollten Vamp-Duck und ich das Abenteuer fortsetzen, was wir im vorigen Mai begonnen, aber wegen Dunkelheit nach Finden von Stage 1 unterbrochen hatten.
Nachdem wir also unsere Pferde angebunden hatten, ging es über Wege voran, die aussahen, als wären Mordors Armeen über sie marschiert  :o . An Stage 2 suchten wir dann lange, aber leider vergeblich - nirgendwo war ein Hinweis zu finden, auch unter Einsatz des Additional Hints nicht. Auch dort waren möglicherweise Baumhirten am Werk, hoffentlich haben sie nichts geplündert.

Aber schon einmal danke bis hierher, das Abenteuer beginnt sehr vielversprechend!  :)