Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
(Wismar Tour 2 / 5+1) - Koepernitz Cache

 Teil 2/5 der Wismar Touren. Familienfreundlicher Multi durch einen Park entlang der Köpernitz

von H. und B.     Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Wismar, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 53.648' E 011° 26.381' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 01. September 2005
 Gelistet seit: 29. November 2005
 Letzte Änderung: 19. Februar 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC0FE5
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
32 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Einleitung für die Wismar-Touren: Grundidee war es, mehrere kleinere, voneinander unabhängige Touren in Wismar zu schaffen, die man zu einer großen Tagestour kombinieren kann. Die Touren führen z.T. in Ecken die einem als normaler Tagestourist sonst entgehen würden. Hat man alle Touren geschafft, kann man einen Bonusschatz finden. Die Startpunkte der Touren sind zwar alle mit dem Auto erreichbar, aber an den einzelnen Stationen sind jeweils erhebliche Strecken nur zu Fuß oder mit dem Rad befahrbar. Wir empfehlen ausdrücklich die Touren mit dem Fahrrad zu machen. Am Wismarer Bahnhof kann man für vergleichsweise wenig Geld Fahrräder ausleihen. Telefon 03841/224670 (Herr Riebe). Schon mal Tandem gefahren?  In welcher Reihenfolge man die einzelnen Touren angeht ist prinzipiell egal, jede Tour ist in sich abgeschlossen, aber um unnötige Wege zu vermeiden, macht man die Touren am besten in der Reihenfolge ihrer Nummerierungen! Schlechtes Wetter stört nicht weiter, aber bei Bodenfrost und Schnee dürften einige Stationen nur extrem schwer zu finden sein.

Ein Wort der Warnung: Um alle Touren zu machen braucht man Zeit! Pro Tour realistisch gesehen mindestens eine Stunde. Für alle zusammen wahrscheinlich einen ganzen Tag! Aber es wird ein schöner Tag. Diese Touren  sind nichts für Geocacher, die nur der schnellen Erhöhung ihrer Fundstatistik hinterher jagen. Diesen Statistikcachern sei unser Mitleid ausgesprochen und die Bundesstrasse von Bernd.B. empfohlen, da liegt alle 500 Meter einer.

---- Ende Einleitung ----

FÜR DEN BONUSCACHE DIE KARTE AUSDRUCKEN!

Der Koepernitzcache ist ein familienfreundlicher Multicache mit 4 Zwischenstationen + Final Cache. Insgesamt ca. 2 km Strecke. Geht nur zu Fuß oder mit dem Rad. Durchgängig befestigte Wege. An jeder Zwischenstation ist eine Dose zu finden die den nächsten Hinweis birgt.

Parken lässt sich gut bei N53 53.671 E11 26.277 (Obi Parkplatz) oder bei N53 53.509 E11 27.003 (Weidendammparkplatz)

Zwischen 11.30 und 14.00 Uhr ist an einigen Stellen mit vermehrtem Geomuggleaufkommen zu rechnen. Je später am Tag, desto ungestörter ist man.


Zur Geländeinstufung: Bis auf eine Station ist die Geländeschwierigkeit eher 1 bis 1.5, nur einmal muß man etwas beweglicher sein, von daher die Einstufung 2.5


Erste Station ist ein vergessenes, irgendwie sinnlos gewordenes großes Objekt. Du findest es bei N53 53.648 E11 26.381. Suche dort nach einer länglichen Tablettenröhre, sie ist mit einer Nylonschnur gegen Nagetierverschleppung verankert, bitte nicht abreissen! Dort findest Du einen Hinweis der Dich zur nächsten Station bringt. 

An den Zwischenstationen kann nicht geloggt werden, das geht nur beim Final Cache. An den Stationen werden die Zahlen (a,b,c,v,w,x,y,z)  ermittelt, diese gut merken!


 Die Position des Finals ergibt sich wie folgt:

 d=b+5

ef=(3*c)+2

N 53 vw.xyz

E011 ef.cad

Zur Kontrolle: a+b+c+v+w+x+y+z=33

Der Final besteht aus einer großen, länglichen Plastikdose und enthält: 

Logbuch, Kugelschreiber, Golfball und Auto. Außerdem eine Karte auf der ein Punkt für den Wismar-Tour-Bonusschatz eingezeichnet ist. Diesen Punkt auf Eurem Ausdruck der Karte einzeichnen! DIE KARTE IM BEHÄLTER LASSEN!

Viel Spaß beim Suchen!

Tip: Unterwegs kommt man bei direkt bei Subway vorbei, dort kann man sich mit einem Sandwich stärken. Zwischen 11 und 14 Uhr hat auch die nahe Hochschulmensa geöffnet, dort kann man auch als Nicht-Student sehr gut und günstig essen.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Station 3:] unratraq orsrfgvtg nz ibeqrera Grvy qre abeqbfg Frvgr
[Station 4:] Znzzhgonhz fgrug anu nz Onpu
[Final:] jbmh va qvr Srear fpujrvsra? unratraq orsrfgvtg.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Schatzkarte für Bonuscache - AUSDRUCKEN!
Schatzkarte für Bonuscache - AUSDRUCKEN!

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für (Wismar Tour 2 / 5+1) - Koepernitz Cache    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 12. August 2006 sanchopancho hat den Geocache gefunden

Heute haben wir mit zusammen mit Petrusangelicus eine spaßige Wismar-Tour gestartet .

5+1 an einem Tag, das hört sich viel an 
... und das war es auch.

Die Stationen sind alle sehr liebevoll und abwechslungsreich gestaltet, die Tour lohnt sich auf jeden Fall, es hat uns sehr viel Spaß gemacht. Wismar von seiner schönsten Seite, mal ganz ohne Brennnesseln – na ja fast .

Heute sind wir doch ein wenig erschöpft, wir haben ja alles zu Fuß gemacht, die 5 Mutis, das war ca. 25km und der Bonus noch einmal knapp 6km.
Nicht schlecht! Für uns auch eine neue Bestmarke und Leistungsgrenze 

Vielen lieben Dank auch noch an H.+ B. die uns so selbstverständlich ihre Hilfe anboten, falls mal ein Hinweis nicht da sein sollte oder wir nicht weiter kommen sollten.
Aber alles war sehr gut gepflegt und in Ordnung.

An der Seebrücke, Nummer 5 für heute, haben wir dann zum zweiten Mal Wölfi und Liza getroffen, die uns vorher schon einmal begegnet sind.
Zusammen haben wir dann den Multi beendet und nach einem leckeren Essen im Restaurant an der Seebrücke, haben wir uns dann auf dem Weg zum Bonus, dem großen Schatz, gemacht.

Mit Wölfi haben wir wieder einen sehr netten und sympathischen Cacher kennen gelernt und Luzi hat und den Weg mit einer nie enden wollenden Geschichte verkürzt . Liebe Grüße auch noch an euch Zwei.

Dass wir den Bonusschatz noch schaffen, daran hatte keiner mehr geglaubt, aber die Suche gestaltete sich doch nicht so schwer, wie anfänglich vermutet. Wir haben wohl nicht den optimalen Weg genommen, 6km Fußmarsch nach einem langen Tag in der Abenddämmerung sollten es noch werden.
Dann um 21.50Uhr hielten wir den Schatz in den Händen – nein – den kann man nicht festhalten, der ist zu groß!
Da es schon dunkel wurde haben wir von dem netten Angebot in der Schatzkiste leider keinen gebrauch mehr gemacht, aber die Idee fanden wir super!

Die nächste Tour ist schon geplant 

Vielen liebe Dank für diese schöne Serie und den klasse Tag in Wismar und Umgebung SanchoPancho 

in Coin und Kleinkram

gefunden 12. August 2006 Wölfi hat den Geocache gefunden

An einem Samstag ist die Gegend sicher halb so vermuggelt als sonst. Liza und ich haben alles gut gefunden, besonders in niederen Regionen tut sich ein Kind nicht so schwer als wenn unsereiner am Boden rumkraucht. Alles gut gefunden (nur beim Final kamen wir uns einwenig "veräppelt" vor) und es schien ein völlig normaler Cache-Samstag zu werden, als plötzlich eine mit GPS verdächtig herumhantierende Gruppe unseren Weg kreuzte....

Hinweis 16. Januar 2006 H. und B. hat eine Bemerkung geschrieben

Alles wieder OK, 2006 kann kommen!

Gruß
H. und B.

Hinweis 25. Dezember 2005 H. und B. hat eine Bemerkung geschrieben

Der Owner ist leider bei der Kontrolle einer Zwischenstation mitsamt dem Hinweis in die Köpernitz gefallen. Hinweis weg, Owner nass... Nicht sehr lustig bei diesen Temperaturen!
Der Cache wird Anfang des Jahres repariert, jetzt zwischen den Tagen schaffen wir das nicht mehr.

Gruß
H. und B.

gefunden 05. November 2005 team wiesel hat den Geocache gefunden

wenn es das gute tütelband nicht gäbe...!
die einzelnen stationen waren raffiniert versteckt, und das hat einige zeit gekostet. nach einigem hin und her beim final haben wir es dann endlich gefunden und zusätzlich ein wenig unser latein aufgefrischt ...

in:tb maxener marmor
out:golfball