Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Wolfganger Schmalzbrot

 Kulturhistorisch interessante Plätze in St.Wolfgang und eine der schönsten Jausenstationen der Welt.

von GPearl     Österreich > Westösterreich > Traunviertel

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 44.300' E 013° 26.900' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 2:30 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 03. Juli 2004
 Gelistet seit: 02. Dezember 2005
 Letzte Änderung: 18. März 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC1065
Auch gelistet auf: geocaching.com 

9 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
58 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Das Benutzerkonto des Cachebesitzers war zum Zeitpunkt der Umstellung auf die neue Datenlizenz nicht mehr aktiv. Da er der neuen Lizenz nicht zustimmen konnte, wurden seine Cachebeschreibungen entfernt.

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wolfganger Schmalzbrot    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 31. Juli 2009 jipi hat den Geocache gefunden

Heute stand St.Wolfgang auf dem Programm und so sind wir kreuz und quer gelaufen um die Daten zusammenzutragen. Nach der diesmal ohne Fehler durchgeführten Finalberechnung folgte eine wunderschöne Wanderung. Vor Ort dann erstmal GPS beiseite gelegt, da sowie gerade kaum Sateliten vorhanden ( hab ich bisher mit meinem 60iger noch nich erlebt, dass plötzlich unter freiem Himmel keine Lokalisierung mehr möglich war, hat sich dann immer wieder schnell gefangen, aber die Genauigkeit war miserabel ).
TFTC und Grüße von [red][b][font=comic sans ms]Ji[blue].[/blue]Pi[/red][black] [font=comic sans ms]& [/black][purple][font=comic sans ms]BigAdventure[/purple]

gefunden Empfohlen 23. Mai 2008 Gavriel hat den Geocache gefunden

Eigentlich kann man ihn getrost wieder enablen.
Der verlorene Sohn ist von dem Punkt, wo er laut diversen Google-Hits ist, etwas gewandert an einen "wichtigeren" Ort. 100m um den Marktplatz stimmt aber immer noch.
Das Erbauungsjahr suchten wir sehr lange, das Jahr was wir letztendlich verwendeten, glauben wir ehrlich gesagt nicht so ganz. Das wo der der Gast König ist, muss doch viel älter sein.
Zum Glück waren wir nicht am Samstag dort, da wäre es wegen der vielen Lotusmuggles sicher schwierig geworden.
Bis zu den Auswaschungen in der Kirche bin ich früher noch nie vorgedrungen, sehr ungewöhnlich.
Da wir uns mit unseren Koordinaten nicht ganz sicher waren, rückten wir doch noch mal mit dem Auto aus und es hat sich gelohnt. Die gewonnene Zeit konnte man im Gastgarten gut nutzen .
Die Box ist in gutem Zustand und wartet auf Besucher.
Thx für den nahrhaften Cache mit Aussicht, Gavriel & Mike

gefunden 06. August 2007 Pazifik hat den Geocache gefunden

Nachdem die Kirche beim ersten Anlauf vor 2 Monaten schon bei Tageslicht versperrt war, hab ich heut nochmal einen Anlauf gestartet. Die Angaben waren alle klar und leicht umzusetzen. Der Jüngling bei (G) ist übrigens nicht schüchtern, er leidet nur an den Folgen übermäßigen Weingenusses, wie wenige Meter weiter unterhalb zu lesen ist. Vielleicht ist er ja nur "schiffrig"... :)

Was die Jausenstation anbelangt, hat sich meine Erwartung bestätigt. Ich kann mich noch gut an die Zeit erinnern, wo sich „der verlorene Sohn“ (C), Goldberger und einige andere sehr bekannte Wintersportgesichter hier heftigst „eingedichtet“ haben und beim Aufbruch (natürlich per Auto) die Steine spritzen haben lassen (die Straße war damals nicht befestigt). Heut war’s brechvoll, also hab ich den Most im Gras liegend zu mir genommen :)

Wie schon die Vorfinder im Jänner bemerkt haben, war das Logbuch ausgeschrieben. Ich hab daher:

Rein: Neues Logbuch (siehe Foto) und Spitzer (der hat auch gefehlt)
Raus: Altes Logbuch (bereit zum Postversand an den Owner)

DFDC, PAZIFIK

gefunden 21. Juli 2007 NikNik hat den Geocache gefunden

(Nachtrag 25.2.08) Das Schmalzbrot hat uns ausgezeichnet geschmeckt. Vorgestern ohne lange suchen zu müssen die Daten erhoben und weil wir dann so lange die Kirche und ihre zwei prachtvollen Altäre bestaunt haben, den Weg zum Cache um ein paar Tage verschoben. Sind aber schon heute hin, haben die Aussicht und die Jausenstation genossen, und sind dann unter Umgehung sämtlicher Wiesengründe zum Cache aufgebrochen. Leider haben wir uns mangels Ortskenntnis die falsche Seite ausgesucht, und dann gings ein Stück steil durch den Wald. Im Zielgebiet eine Zeitlang gesucht, Spoilerbild war sehr nützlich. Logbuch mit Heftblatt ergänzt. Jetzt ist wieder Platz. Danke! NikNik
Out: Deutsche Geocoin

gefunden 28. April 2007 FranzV hat den Geocache gefunden

Jetzt habe ich St. Wolfgang auch mal etwas genauer kennen gelernt. Konnte die Stationen alle entdecken, nur beim berühmten Pferd konnte ich zu Frage 1 keinen Hinweis finden. Aber als ein wenig in Heimatkunde vertraut, weiß man wer sich hier früher den Sommer über herumgetrieben hat.
Cache um 20.00 Uhr gefunden.
in: Anhänger"Mini d.kl.Apfel", Coin"Amatis rote Rose"
out: -----
Danke und viele Grüsse, FranzV