Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
NeoCraft-Powertrail #13: Korbflechterhandwerk

von NeoCraft     Bulgarien

N 42° 37.673' E 023° 13.514' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 12. Mai 2014
 Veröffentlicht am: 13. Mai 2014
 Letzte Änderung: 26. Mai 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC10D35

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
18 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung    български език  ·  Deutsch  ·  Français  ·  Nederlands

kopflogo.png

NeoCraft-Powertrail #13: Korbflechter

DER POWERTRAIL

Dieser Geocache ist Teil des NeoCraft-Powertrails, der alte bulgarische Handwerksberufe thematisiert. Der Powertrail dient dazu, über verschiedene alte Handwerksberufe zu informieren, die in Bulgarien eine besondere Tradition haben. Die Cachelistings enthalten eine ausführliche Beschreibung der Geschichte des Berufs, des Berufsbildes und der Erzeugnisse und sollen so dazu beitragen, das Wissen um diese Handwerksberufe auch für spätere Generationen zu bewahren. Dieser Powertrail führt euch über befestigte Wege tief in das Witoscha-Gebirge. Die Strecke ist vom Startpunkt aus gemessen 3,5 km lang. Der Startpunkt liegt auf 702 m, bis zum letzten Cache der Serie auf 1.111 m überwindet ihr 409 Höhenmeter.

DAS HANDWERK

Man hat in der Vergangenheit vieles gemacht, um sich das Korbflechten nicht nur als ein Handwerk für Amateure zu etablieren und um die hergestellten Güter nicht nur in dem eigenen Haushalt zu verwenden.

Unternehmerisch denkende Handwerker haben sich überlegt, die Herstellung der Körbe als ein gewinnbringendes Geschäft zu betreiben. Sie forderten dazu auf, den Flechtstoff nicht unnötig zu verschwenden, den man aus den Ästchen der Weiden gewann, weil es nicht zu aufwändig sein sollte, ein Unternehmen zu Verarbeitung des Flechtstoffes zu betreiben.

Das reichlich vorhandene Material (Weidenästchen) in unterschiedliche Regionen , das ein ausgezeichnetes Material zum Flechten von Körben ist, hat dazu geführt, dass unterschiedliche Lehrkurse in Korbflechten angeboten wurden. In diesen Lehrkursen wurde nicht nur gelehrt, wie man einen Korb flechten kann, sondern auch wie man diverse geflochtene Möbel herstellt. Die von den Lehrlingen hergestellten Produkte haben am Anfang sehr an Popularität gewonnen und haben sich auch sehr gut verkauft. Dennoch, trotz aller Anstrengungen, hat sich das Herstellen von geflochtenen Möbeln nicht als eine Hauptbeschäftigung etabliert. Die Weide wurde weiterhin nur für die Herstellung von Körben verwendet. Körbe werden auch aus Kornelkirsche- und Haselbusch-Ästchen gemacht. Materialien, die sehr stark und gleichzeitig leicht zu biegen/verarbeiten sind.

Wie wird ein Korb gemacht? Zuerst werden die seitenringe des Korbes vorbereitet. Wenn diese fertig sind, wird das Skelett für den Korb fertiggemacht. Schlussendlich wird der ganze Korb durch fachmännisches Flechten der Ästchen und mit viel Liebe angefertigt.

DER CACHE

Der Cache befindet sich in einer Höhle an den Wurzeln eines Baumes und ist unter einen Stein versteckt. Bitte beachtet das Spoilerfoto. Mit Muggeln ist hier insbesondere bei gutem Wetter jederzeit zu rechnen. Bitte bringt einen Stift zum Loggen mit. In der Dose ist Platz für Trackables.


Bilder

Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für NeoCraft-Powertrail #13: Korbflechterhandwerk    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 22. August 2016 BorPetVlad hat den Geocache gefunden

Today I decided to complete the powertrail.

 

Thank you very much for publishing your caches on this site!

 

Vladi