Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Felsenkeller

 Landschafts- und Kunstgenuss getarnt als schwere Nordic-Walking-Tour

von alice     Deutschland > Hessen > Waldeck-Frankenberg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 07.717' E 008° 47.722' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 16. Oktober 2005
 Gelistet seit: 04. Dezember 2005
 Letzte Änderung: 26. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC10E1
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
1 nicht gefunden
2 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
13 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Ausgangspunkt ist der Parkplatz des "Felsenkeller", Restaurant und Café mit Terrasse (in Sachsenberg).
Für Neugierige: der Eingang zum namensgebenden in den Fels gehauenen Keller liegt auf der anderen Strassenseite.

Von den o.g. Koordinaten aus nehmt ihr den Weg zur Burg Lichtenfels, er ist ausgeschildert als Nordic Walking Route Nr .... ? Diese Zahl ist z.

Der Final liegt bei
N 51 08.A E 008 48.B
mit A = 32*(z+1) und B = 30*(z+1)

Das Highlight dieses Spaziergangs ist der Besuch (und das Spielen auf bzw mit) der Baum-Harfe. Sie liegt auch am No-Wa-Weg und ist ein wirklich lohnender kleiner Umweg für euch! Genauer: es ist ein "Kayagum", eine 12-saitige koreanische Wölbbrett-Zither.

Ein zweites Highlight: nach der Suche kann man sich im "Felsenkeller" bei Kaffee und Kuchen regenerieren.

Ein grosses Dankeschön an dieser Stelle an die freundliche Wirtin, die uns nicht nur zu unüblicher Zeit mit warmen Speisen versorgte, sondern von der auch die Idee, die Cachebox und das Logbuch zu diesem Cache stammen! :-))
Und nicht nur das, sondern sie hat sich sogar bereit erklärt, nach dem rechten zu schauen, wenn es vor Ort ein Problem geben sollte. Und das, wo sie erst durch uns erfahren hat, was Geocaching ist ....
Also, erzählt ihr ggfs, wie es euch gefallen hat!

W I C H T I G :
Bitte den Cache nur bei Tageslicht besuchen, damit unsere grünen Freunde ihm kein vorzeitiges Ende bereiten. Und ihn SEHR GUT wieder tarnen, das ist ja klar.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

onh zfg hzcs

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Baumharfe / tree harp
Baumharfe / tree harp

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Felsenkeller    gefunden 3x nicht gefunden 1x Hinweis 2x

nicht gefunden 24. September 2007 TrexMike hat den Geocache nicht gefunden

Nach 30 minütiger Suche aufgegeben. Sieht so aus als wäre der Cache den Aufräumarbeiten nach Kyrill zum Opfer gefallen.
Bitte mal nach dem Rechten sehen !
Trotzdem ein herrlicher Spaziergang mit wunderschönen Ausblicken und ohne Muggelalarm.

Bilder für diesen Logeintrag:
AufräumarbeitenAufräumarbeiten (Spoiler)

gefunden 19. Februar 2007 rembrandt95 hat den Geocache gefunden

gefunden

Hinweis 16. März 2006 alice hat eine Bemerkung geschrieben

[DE:] Die Cachebeschreibung wurde angepasst. Nun ist es wirklich kinderleicht ....

[EN]: The Description has been modified. Cache can be visited again and is now very easy.

gefunden 03. Januar 2006 safri hat den Geocache gefunden

Eine sehr schöne Landschaft und ein reizvoller Gang auf der Nordic Walking Route erwarteten mich: der Einstieg war schnell gefunden und so ging es auf der "schweren" Route am Wasserhaus vorbei und allmählich immer weiter ins Gelände. Das Orchester musste ich übersehen haben! Langsam kam mir der Weg sehr weit vor und ich rief Alice an: am Orchester hätte ich schon lange vorbeikommen müssen. Mit einem Tip fand ich auf dem Rückweg dann den Cache und eine Überraschung im Logbuch: am 11.12. hatte ein holländisches Team mit Hilfe der Wirtin den Cache gefunden, da schon zu diesem Zeitpunkt das Orchester nicht mehr an seinem Platz war.
Da kann man wieder einmal sehen, wofür Internetlogs gut sind. Schade, dass dieses Team es nicht für nötig befand, die nachfolgenden Cacher und die Ownerin zu informieren!

Die Baumharfe existiert und ist in gutem Zustand, genauso wie der Cache selbst! Ich konnte sogar den Anfang von
"Stille Nacht" darauf zupfen.
Hoffentlich kann dieser schöne Cache recht bald wieder reaktiviert werden!

Hinweis 03. Januar 2006 alice hat eine Bemerkung geschrieben

Das Orchester ist verschwunden. Cache muss adaptiert werden. Vielen Dank an safri fuer den Bericht.