Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Am Falkenstein

 Großer Falkenstein (1.315 m) and Kleiner Falkenstein (1.190 m)

von ElCapitano     Deutschland > Bayern > Regen

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 05.039' E 013° 16.876' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 05. Juni 2005
 Gelistet seit: 07. Dezember 2005
 Letzte Änderung: 16. Januar 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC1142
Auch gelistet auf: geocaching.com 

13 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
3 Beobachter
0 Ignorierer
174 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

The ideal starting point for your hike is one of the parking lots at “Zwieselerwaldhaus”. Several good marked hiking paths lead you to the summits of Großer Falkenstein and Kleiner Falkenstein.

On both summits you have a fantastic view!

At the summit of Großer Falkenstein there is an inn, the “Falkensteinschutzhaus”.
(Opened from May until October, daily 10:00 – 17:00)

The cache is hidden on the hike path from the summit Großer Falkenstein to Kreuzstraßl.
I had a very bad GPS signal. So I added a photo of the hiding-place.
Please disguise the cache good, after you found it!

A nice hike!

El Capitano


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Orgjrra gur crphyvne gerr naq gur ebpx – haqre fgbarf.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

!!! SPOILER !!!
!!! SPOILER !!!

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Nationalpark Bayerischer Wald (Info), Landschaftsschutzgebiet LSG "Bayerischer Wald" (Info), Naturpark Bayerischer Wald (Info), Vogelschutzgebiet Nationalpark Bayerischer Wald (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Am Falkenstein    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

gefunden 22. August 2014 SDBH-R hat den Geocache gefunden

Nachdem ich hier oben schon sehr lange nicht mahr war, haben wir unsere diesjährige anlassbezogene Wanderung (diesmal war er richtig rund [:)]) hier auf den Falkenstein gemacht. Nachdem wir das Höllbachg'spreng hinter uns hattem, haben wir uns erst auf der Hütte bei einem leckeren Mittagessen gestärkt. Danach konnten wir den Cache mit Hilfe des Spoilers schnell und problemlos finden. Am Gipfel, wie auf allen Bayerwaldgipfeln, eine tolle Aussicht (bei schönem Wetter). Das hat uns gut gefallen.

Danke für diesen empfehlenswerten Cache!

archiviert 16. Januar 2014 ElCapitano hat den Geocache archiviert

Aufgrund Adoption geht's nur noch bei geocaching.com weiter.

gefunden 13. Juli 2013 FriCa hat den Geocache gefunden

Von Scheuerecke aus wollten wir erstmal zum Höllbachg´spreng wandern und diesen Cache loggen. Das lief so gut, dass wir uns kurz entschlossen auf den Weg machten, um noch auf den großen Falkenstein zu gehen. Den anschließenden, fast alpinen, Steig haben wir hier so gar nicht erwartet. Er hat uns zwar einige Schweißperlen gekostet aber trotzdem super gefallen. Einfach eine grandiose Landschaft.
Nach einer kleinen Stärkung in der Falkensteiner Hütte haben wir das Bixle schnell gefunden.
Besten Dank für den schönen Nachmittag.
+ FP

Viele Grüße,

FriCa + Sammies

gefunden 05. Oktober 2012, 19:00 Thomas217 hat den Geocache gefunden

Auf einer Wanderung über die beiden Falkensteine gut gefunden. Da oben war es ganz schön kalt und windig. Die Koordinaten haben recht gut gepasst, dank Hinweis war es dann ein schneller Fund.

gefunden 03. Oktober 2012 Ferienhaus Bergwald hat den Geocache gefunden

Hallo

Heute im Team schneemann58 und ferienhaus bergwald eine tolle Herbstwanderung unternommen. Gestartet um 08:30 im Zwieslerwaldhaus Zuerst waren wir am Rucka Wies Schachten, Falkenstein, Höllbachgspreng runter bis zur Höllbachschwelle, anschliessend rauf zum Rindelschachten dann weiter zum Grenzübergang Gsenget von dort dann zum letzten Cache des heutigen Tages am Jährlingsschachten und dann zurück zum Scheuereck. Insgesamt haben wir 27km zurückgelegt und waren um 18:00 Uhr wieder beim zweiten Auto in Scheuereck! Es war eine tolle Wanderung, die uns noch lange in Erinnerung bleiben wird!!

Danke sagen Heinrich + Martin