Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
SVC: Standseil- und Zahnradbahnen

 Finde eineStandseil-/ Zahnrad Bergbahn

von cacher.ella73     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Rhein-Lahn-Kreis

N 50° 19.804' E 007° 43.055' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 14. April 2015
 Veröffentlicht am: 14. April 2015
 Letzte Änderung: 14. März 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC11E0C

13 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
3 Beobachter
1 Ignorierer
107 Aufrufe
41 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.

Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Bergbahnen

 

Die Standseilbahn ,  ein schienengebundenes Verkehrsmittel, das durch ein Seilzugs bewegt wird. Der Antrieb erfolgte damals meist mit Hilfe von Wasserballast (Wasserballastbahn), heute wird einen Elektromotor eingesetzt, der auf die Seilscheibe in der Bergstation wirkt.

 

Liste der Standseilbahnen

 

Die Zahnradbahn bezieht  (wie der Name schon sagt) ihre Antriebskraft durch Zahnräder.

 

Liste der Zahnradbahnen

 

 

 

Es kann sich hierbei um noch fahrtüchtige - aber auch um ehemalige Exemplare handeln, wenn an der Fahrstrecke vor Ort (nicht in einem Museum!) noch Reste davon zu finden - oder Infoschilder mit Exponaten vorhanden sind.

Gebt bitte die Koordinaten an und ladet ein Foto mit Gps, euch oder einem persönlichen Gegenstand im Log hoch.

Gebt zusätzlich bitte (- wenn möglich) noch etwas Info über die Bahn an,

z.B.: Ort und die Art (Wasserballast?) / Technik (System) / Steigung (%) ect.

 

Jede Bahn darf mehrmals hier vorgestellt werden. 

Jeder darf diese Safari  1x als Fund loggen.


Viel Spaß!

Bilder

Bahn 2
Bahn 2
Bahn 3
Bahn 3
Standseilbahn
Standseilbahn

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Nassau (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für SVC: Standseil- und Zahnradbahnen    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 08. Juli 2016 Nelly 01 hat den Geocache gefunden

Bin mit ekorren in Triest/Villa Obicina 2 mal Standseilbahn gefahren. Die technischen Details hat ekorren schon geschrieben und eine Fahrt ist sie schon wert, die Züge sind echt niedlich :)

gefunden 08. Juli 2016 ekorren hat den Geocache gefunden

Trenovia Trieste Opicina

N 45°39.437 E 13°46.613

Etwas wirklich ganz Besonderes und in seiner Art wahrscheinlich Einmaliges ist die Straßenbahn von der Triester Innenstadt nach Opicina, einem etwa 400 Meter höher gelegenen Stadtteil von Triest. Da die Steigung viel zu hoch ist, um mit einer normalen Bahn hochzukommen, fährt die Straßenbahn auf einem Teilabschnitt als Standseilbahn. Die Straßenbahn wird dabei oben an einen kleinen unbesetzten Seilbahnwagen herangefahren und von diesem heraufgezogen, bzw. schiebt umgekehrt den talfahrenden Wagen nach unten. Während die Seilbahnwagen relativ neu sind, sind die Straßenbahnwagen sehr nostalgisch. Die Bahn ist übrigens sogar Bestandteil von internationalen Fernverbindungen: Durchgehende Fernzüge zwischen Italien und Slowenien gibt es nicht mehr, jedoch fahren mehrmals am Tag slowenische Regionalzüge von Ljubljana nach Opicina. Will man von dort dann weiter nach Italien hinein, muss man mit Bus oder Straßenbahn nach Triest herunterfahren, um dort dann wieder mit italienischen Zügen weiterfahren zu können.

Es gibt auch eine deutsche Wikipedia-Seite über diese Bahn.

Wer in der Region vorbeikommt, sollte unbedingt mal mitfahren, mindestens bis zur Haltestelle Obelisco, wo man einen schönen Ausblick auf Triest hat.

Teamlog: Nelly 01 und ich waren gemeinsam dort.

Bilder für diesen Logeintrag:
Straßenbahnwagen mit VorsetzwagenStraßenbahnwagen mit Vorsetzwagen
Straßenbahnwagen mit VorsetzwagenStraßenbahnwagen mit Vorsetzwagen
Vorsetzwagen kurz vorm Ankuppeln, durch den Führerstand gesehenVorsetzwagen kurz vorm Ankuppeln, durch den Führerstand gesehen
Bahnübergang an einer Standseilbahn!Bahnübergang an einer Standseilbahn!
Im SeilbahnabschnittIm Seilbahnabschnitt
Technische DatenTechnische Daten
LogproofLogproof
Auf dem StraßenbahnabschnittAuf dem Straßenbahnabschnitt

gefunden 05. März 2016 weissaberkeinen hat den Geocache gefunden

Die Standseilbahn Dresden ist eine in Dresden verkehrende führerlose Standseilbahn, die am 26. Oktober 1895 mit Dampfbetrieb eröffnet und 1909 auf elektrischen Betrieb umgestellt wurde.
Sie ist sie zwar nicht die älteste, aber eine der schönsten Standseilbahnen Deutschlands. Nicht nur das technische Denkmal selbst, auch die einzigartige Lage der Dresdner Standseilbahn am malerischen Loschwitzer Elbhang zieht viele Besucher an. Die 1895 eröffnete Dresdner Standseilbahn führt vom Körnerplatz hinauf zum Stadtteil Weißer Hirsch.
Dabei legt sie 547 Meter zurück, überwindet 95 Höhenmeter und bezwingt eine maximale Steigung von 29 Prozent.

Die Koordinaten sind: N 51 03.261 E 13 48.903

Eröffnung der Bahn    25.Oktober 1895
Burgbergtunnel (Talseite)    96 m
Prinzeß-Louisa-Tunnel (Bergseite)    54 m
Strecke    547 m
Gerüstviadukt    102 m
Höhenunterschied der Stationen    96 m
maximale Neigung    29%
Spurweite    1000 mm
maximale Fahrgeschwindigkeit    5 m/s
Wagenkapazität    59 Personen
Förderleistung pro Stunde    630 Personen
Antiebsleistung    199 kW
Treibscheibendurchmesser    4 m
Seildurchmesser    38 mm
Seillänge    615 m
Betriebsart    Steuerung von der Bergstation

Vielen Dank für den Cache

Bilder für diesen Logeintrag:
Standseilbahn DresdenStandseilbahn Dresden

gefunden 23. Februar 2016, 13:21 djti hat den Geocache gefunden

Die Festung Hohensalzburg in Westösterreich besitzt eine noch funktionierende (wenn auch gerade in Renovierung befindliche) Standseilbahn, die Reißzug genannt wird und 500 Jahre alt ist. Vier an einen Klöppelzug geschirrte Pferde zogen die Lasten vom Tal auf den Berg und betrieben gleichzeitig eine über diesem Raum befindeliche Getreidemühle. 1910 wurden die Pferde dann durch einen Elektromotor ersetzt.

Koordinaten: N47° 47.719' E13° 02.909'

Danke für die Safari-Aufgabe.

P. S.: Die Festungsbahn ist übrigens auch eine Standseilbahn ... Zwinkernd

Bilder für diesen Logeintrag:
LogproofLogproof
Da geht's tief runter ...Da geht´s tief runter ...
Die Infos im FestungsmuseumDie Infos im Festungsmuseum
Einige Skizzen zum ReißzugEinige Skizzen zum Reißzug

gefunden 15. Dezember 2015 Riedxela hat den Geocache gefunden

Während des Urlaubs in Karlsbad (CZ) bin ich an der Standseilbahn "Diana" vorbei gekommen. Sie fährt vom Kurviertel hinter dem Grandhotel Pupp hinauf zum Dianaturm. Sie überwindet auf 417m Länge einen Höhenunterschied von 167m. Die Passagierkapazität jeder der zwei Wagen ist 46 Personen. Hin und zurück bezahlt man 80 Kronen.

Die Aufnahme ist von einer Brücke aus gemacht, unter der die Bahn durchfährt. Die Koordinaten: N 50° 13.201 E 12° 52.653

Danke für die Safari-Idee!

Bilder für diesen Logeintrag:
Dianabahn in KarlsbadDianabahn in Karlsbad