Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
SVC: Die Festung

 Finde ein besonderes Merkmal im preußischen Festungsbau

von cacher.ella73     Deutschland

N 54° 54.095' E 012° 55.397' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 13. Juli 2015
 Veröffentlicht am: 13. Juli 2015
 Letzte Änderung: 14. März 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC12134

8 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
2 Beobachter
2 Ignorierer
126 Aufrufe
23 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Unterschiede zwischen Burg und Festung

Im Gegensatz zu Burgen, die immer auch als Wohnanlagen errichtet wurden, dienten Festungen fast ausschließlich der Verteidigung.
Mit ihren stärkeren Mauern und der veränderten Bauart waren diese deutlich besser gegen die neuartigen Geschosse (Kanonen und andere Feuerwaffen) gewappnet.

 

Beispiele der verwendeten Befestigungssysteme (Schlagwörter):

Bastei,  Bastion, Batterie, Casemate (Kasematte), Flesche, Fort, Graben, Kurtine, Ravelin, Schanze, Zitadelle…

 


Aufgabe

Findet ein besonderes Merkmal (Beispielsweise ein Ravelin) des preußischen Festungsbaus und macht ein Foto davon.
Ihr habt folgende Möglichkeiten:

Ein Foto
- entweder vom Verteidigungsbau selbst
- vom Grundriss auf einer Karte vor Ort (Festungsgelände) 
- oder von einer Miniaturausgabe vor Ort (siehe Beispielfoto)

Natürlich zusammen mit euch und/oder eurem GPS.

 

 

Ansonsten, wie üblich:
  • nehmt die Koordinaten und gebt diese im Log an
  • erzählt etwas über den Ort den ihr entdeckt habt und macht ein Foto (wie oben angegeben), das ihr eurem Log anhängt.
  • jedes Objekt darf 1x hier als Fund eingestellt werden  und jeder darf diese Safari 1x als Fund loggen (Teamlogs erlaubt)


Hinweise sind gern gesehen und dürfen immer geloggt werden.

 

Viel Spaß!

 

 

Achtung!

Aufgabe 14.03.2016 erweitert, nun sind auch andere Merkmale des preußischen Festungsbaus gesucht (siehe Beispiele).

 

 

 

 

LISTINGBEISPIEL:

Die Festung Ehrenbreitstein liegt 118 m über dem Rhein gegenüber dem Deutschen Eck. Um 1000 entstand hier eine kleine Burganlage, die im Lauf der Jahrhunderte vzu einer Festung ausgebaut wurde.

Bilder

Die Festung
Die Festung
Festung Ehrenbreitstein
Festung Ehrenbreitstein
Modell der Festung
Modell der Festung
Modell mit GPS
Modell mit GPS
Am Ravelin
Am Ravelin

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für SVC: Die Festung    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 29. Oktober 2016 Nelly 01 hat den Geocache gefunden

Mit ekorren auf dem nach Hause Weg nochj an Erfurt vorbeigekommen und die Zitadelle besucht. Irgendwann haben wir gesehen dass es hier ein "Ravelin Anselm" gibt und uns wieder an diese Safari erinnert, die ekorren wieder dokumentiert hat :)

gefunden 29. Oktober 2016 ekorren hat den Geocache gefunden

Ravelin Anselm an der Zitadelle Erfurt

N 50°58.711 E 11°00.990

Auf einem Zwischenstopp in Erfurt haben Nelly 01 und ich auch etwas die Zitadelle besichtigt. Als wir an einer Tafel mit dem Wort "Ravelin" vorbeigekommen sind, fiel mir ein, dass es diesen Begriff doch bei irgendeiner Safari gab... also haben wir mal Logprooffotos gemacht und zuhause geschaut, ob wir die passende Safari wiederfinden. Ich hoffe, das passt jetzt wirklich...

Bilder für diesen Logeintrag:
Ravelin AnselmRavelin Anselm
Ravelin AnselmRavelin Anselm
LogproofLogproof
OSM-Kartenausschnitt (mit Name)OSM-Kartenausschnitt (mit Name)

gefunden 30. September 2016, 17:40 eukalyptus hat den Geocache gefunden

In Vechta gibt es Überbleibsel einer Festungsanlage. Neben der Zitadelle habe ich auch ein Kaponier (Grabenwehr) entdeckt. Drinnen gibt es übrigens eine kleine Kunstaustellung, die ohne Eintrittsgeld zu besichtigen ist.

Die Koordinaten des Kaponier sind N 52° 43.677 E 008° 17.037.

Bilder für diesen Logeintrag:
Kaponier in VechtaKaponier in Vechta
Kaponier mit GarminKaponier mit Garmin
Kaponier InfotafelKaponier Infotafel
alte Infotafelalte Infotafel
inneninnen

gefunden 16. September 2016 Wolf.Gang hat den Geocache gefunden

Bild

Festung Königstein, Sächsische Schweiz, Sachsen

Die Festung Königstein ist eine der größten Bergfestungen in Europa und liegt inmitten des Elbsandsteingebirges auf dem gleichnamigen Tafelberg oberhalb des Ortes Königstein am linken Ufer der Elbe im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge.

N50° 55.118' E14°03.340' 

Dank an den Owner für den Cache, denn ohne die Owner wäre dieses Spiel nicht möglich.  

Bilder für diesen Logeintrag:
Die FestungDie Festung
mit mirmit mir

gefunden 25. Mai 2016 FlashCool hat den Geocache gefunden

Beim Sightseeing in Marburg besuchten wir auch das berühmte Schloss, welches Teil einer Festung ist. Einige der Festungsanlagen konnten wir noch entdecken und machten an folgenden Stellen ein paar Fotos zur ehemaligen Brücke sowie vom Festungsgraben. Auf einer der Infotafeln steht folgendes geschrieben:

3. Brücke

Um 1700 zugleich mit der Straße, einem 8 m tiefen Graben und einer 16 m langen Durchfahrt durch einen Wall errichtet. Talseits befand sich eine Schanze. Auf der Bergseite der Durchfahrt ein Raum (mit den Nischen) für die Brückenwache. 1807 von Franzosen gesprengt. 1978 teilweise wieder aufgemauert.

Koordinaten: N 50° 48.606 E 008° 46.036

Vielen Dank für den interessanten Safari-Cache.

Christine & Daniel

Bilder für diesen Logeintrag:
Festung Marburg - InfotafelFestung Marburg - Infotafel
Festung Marburg - BrückeFestung Marburg - Brücke
Festung Marburg - NordgrabenFestung Marburg - Nordgraben