Wegpunkt-Suche: 
 
Helgoland Dünenzauber

 Dieser Cache führt Euch über die vorgelagerte Insel vor Helgoland - Die Düne.

von zaphod.beeblebrox     Deutschland > Schleswig-Holstein > Pinneberg

N 54° 11.088' E 007° 54.253' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 17. Juli 2006
 Gelistet seit: 24. Juli 2006
 Letzte Änderung: 14. April 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC21EE
Auch gelistet auf: geocaching.com 

49 gefunden
2 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
3 Beobachter
0 Ignorierer
740 Aufrufe
5 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Cachelisten

Helgoland01 von Dr.Acula

Beschreibung   

Die Düne ist nur per Dünenfähre von Helgoland erreichbar. Diese verkehrt i.d.R. zwischen 7:00 und 19:00 Uhr im 30 Minutentakt ab Helgoland und zurück, nach 19:00 Uhr stündlich bis max. 23:00 Uhr. Bitte die entsprechenden Aushänge beachten.

Die Gesamtlänge des Caches beträgt etwa 3-4 km und der Zeitaufwand liegt bei etwa 2 Stunden. Man kann jedoch beliebig viel Zeit auch nur mit dem Herumgucken und Beobachten oder dem (Sonnen)baden verbringen.

Die Düne ist als Ganzes ein Naturschutzgebiet und somit entsprechend zu behandeln, daher einige Hinweise:
- Es ist alles auf Wegen o.ä. zu erreichen
- Niemals irgendwelche Dünenbefestigungen betreten
- Wilde Tiere (Seehunde, brütende Vögel) nur mit ausreichendem Abstand betrachten
- Niemals Tiere füttern (vor allem die Möwen sind hier sehr erfinderisch in der Nahrungsbeschaffung und erjagen sich ihr Futter auch aus der Hand der Menschen!)
- Hunde sind auf der Düne nicht erlaubt (schade zwar, aber nachvollziehbar)

Mit ein wenig Glück kann man hier auch mal EGNOS-genaue Koordinaten bekommen ;-)

Und nun viel Spaß.

________________________________________________________

Stage 1 - Start

N 54° 11.088 E 007° 54.253

- suche nach dem Baujahr des Bauwerkes auf dem Du stehst
- das Bauwerk wurde (teils) mit Mitteln der EU gebaut und
zwar dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung
(EFRE)
Suche die Nummer des EFRE Ziels

A = letzte Zahl des Baujahres
B = EFRE Ziel
C = Anzahl der Fahnenstangen, die man an der Mole zu
Stage 2 passieren wird

Hinweis: gehe den unmittelbaren Weg zu Stage 2

Stage 2 - Seehunde

N 54° 10.9(2*B)A E 007° 54.3(4*B)3

D = "Sicherheitsabstand" der zu Seehunden einzuhalten ist
in Metern

Stage 3 - Ruhe

N 54° 10.(D*D)+99 E 007°54.(D+20)2

- suche nach dem Datum, an dem die Besatzung der Adolph
Bermpohl umkam
- suche nach der Gesellschaft, die der Besatzung gedenkt

E = Quersumme des Datums
F = Stelle im Alphabet des mittleren (kleinen) Buchstandens

Stage 4 - Sicherheit

N 54° 10.(30*E-19) E 007° 54.(31*F-1)

- an dieser Stelle befindete sich ein nautisches Bauwerk und
in dessen Nähe ein weiteres (größeres)
- in welcher Himmelsrichtung (Abkürzung - ein Buchstabe)
steht das zweite Bauwerk von diesem an der Koordinate

G = Stelle im Alphabet der Abkürzung der Himmelsrichtung

Stage 5 - Anfang und Ende

N 54° 10.97(G-10) E 007° 55.0(2*G+3)

- an dieser Stelle befindet sich ganz in der Nähe eine
große Zahl

H = Die große Zahl

Hinweis: Gehe weiter in S-SW Richtung

Stage 6 - sorum geht es auch

N 54° 11.(6*H+11) E 007° 54.(22*H+22)

- auch an dieser Stelle befindet sich ganz in der Nähe eine
große Zahl
- bestimme die Länge des "Bauwerkes" mit den großen Zahlen

I = Die andere große Zahl
J = Die Länge des Bauwerkes mathematisch auf voll 100m
gerunded

Stage 7 - Hoch hinaus

N 54° 11.0(4*I+5) E 007° 54.(J+188)

- Wie heißt der Erhebung mit "Vornamen"?

K = Die Stelle im Alphabet des letzten Buchstabens des
Vornamens

Stage 8 - Final

N 54° 11.0(2*K) E 007° 54.(100+J+E+2*B)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Handy-Hotline]: 017(N+O+O)-(N+2*O)O0P7OO
[Stage 1]: Rvarf qre Fpuvyqre vfg jvggrehatforqvatg avpug yrvpug mh yrfra.
[Stage 2]: Ahe süe qra Snyy, qnff qnf Fpuvyq na Fgntr 2 avpug zrue qn vfg, qvr Sentr xnaa nhpu fpuba na Fgntr 1 ornagjbegrg jreqra (qn uäatg qnf tyrvpur Fpuvyq)
Va qra Jvagrezbangra xnaa rf frva, qnff qvr Snuarafgnatra iba Fgntr 1 mh Fgntr 2 avpug qn fvaq (jrvy rvatrzbggrg), qnaa tts. qvr Unygrehatra fhpura haq mäuyra.
[Stage 3]: Qvr Dhrefhzzr vfg qrsvavreg nhf qre Fhzzr nyyre rvamryara Mvssrea rvare Mnuy (Orvfcvry: 762 DF: 7+6+2=15)
[Stage 4]: Rf trug nhpu buar anffr Süßr
[Stage 7]: Ahe qra Anzra, buar "´f", bqre "f". Qvr Yöfhat ung süas Ohpufgnora, qniba vfg qre yrgmgr ragfpurvqraq

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Helgoland Dünenzauber    gefunden 49x nicht gefunden 2x Hinweis 1x Wartung 1x

kann gesucht werden 07. April 2016 zaphod.beeblebrox hat den Geocache gewartet

Anpassung an GC.com

gefunden 09. Januar 2016 Nachtwolf1954 hat den Geocache gefunden

Moin.
Während unseres Kurzurlaubes auf Helgoland sind der GrafZahl75 und ich heute diesen Multi angegangen.
Wir konnten die Aufgaben an den Stationen, deren Zugang teilweise durch kleine, süße Heuler erschwert wurde, gut bewältigen. Zum Abschluss haben wir den Cache, nach kurzer Verwirrung, gut finden können.

Fazit: Ich habe die Dünenrunde in toller Umgebung genossen!

Danke für den sehr schönen Cache und Gruß aus der Seestadt Bremerhaven.
Nachtwolf

gefunden 20. August 2015, 13:18 din0815 hat den Geocache gefunden

20. August 2015 um 13:18

Eine schöne Runde über die Düne. Von Station 5 war leider kein Blick auf die Zahl möglich, aber die Satelittenbilder von Google konnten helfen. Das Finalversteck ist sehr gut, man muß den Weg wirklich nicht verlassen, den Trampelpfaden am Ziel braucht man nicht folgen!

TFTC

gefunden 17. Mai 2014 garminrouter hat den Geocache gefunden

Auch hier hatte ich zu Hause schon etwas vorgearbeitet. Trotzdem bin ich bei herrlichsten Sonnenschein die Runde gelaufen und habe meine Ergebnisse überprüft. Dabei konnte ich Robben und starten und landende Flugzeuge beobachten. Außerdem den einen oder anderen Tradi machen. Schließlich kam ich auch zu der schön versteckten Dose, danke für den Cache!
[white]

This entry was edited by garminrouter on Monday, 19 May 2014 at 08:45:12 UTC.

gefunden 29. April 2014, 15:35 SaFran94 hat den Geocache gefunden

# 3767/15:35 Uhr

Drei Tage hatten wir Zeit Helgoland zu entdecken! Bei wirklich phantastischem Wetter machten wir die Insel und die Düne unsicher. Wir ließen fast nichts aus: Insel- und Bunkerführung, Ausflug zur Düne, besuchten sowohl das Aquarium als auch das Museum, machten jede Menge Fotos von Basstölpeln, Trottellummen, Robben, dem Lummenfelsen und der langen Anna. Ja sogar den obligatorischen Eiergrog nahmen wir zu uns (war allerdings nicht unser Ding). Und ganz nebenbei cachten wir die Insel leer. Ein rundum gelungener und unvergesslicher Urlaub, der am Ende noch mit einem kleinen Event gekrönt wurde!

Heute stand also ein Besuch der Düne auf dem Programm. Wir versuchten gleich drei Multis (GC und OC) gleichzeitig zu lösen. Während uns der „Dünenrund“ fast zur Verzweiflung brachte, konnten wir hier nach einigem hin und her die Final-Koordinaten ermitteln und uns nach einem sehr schönen Spaziergang im Logbuch eintragen. 

T4TC