Wegpunkt-Suche: 
 
A Fairytale

 Es war einmal vor langer,langer Zeit. Marian und Jonathan kannten sich schon seit ihrer Kindheit, und waren ein Herz und

von npg     Österreich > Westösterreich > Traunviertel

N 47° 59.996' E 013° 42.831' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:19 h   Strecke: 3.5 km
 Versteckt am: 08. September 2006
 Gelistet seit: 08. September 2006
 Letzte Änderung: 04. Mai 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC24B2
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
70 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

Es war einmal vor langer,langer Zeit. Marian und Jonathan kannten sich schon seit ihrer Kindheit, und waren ein Herz und eine Seele.

fairy.gif
English Description

Jedoch hatte Marians Vater ein reicher Kaufmann andere Pläne für seine Tochter als einen einfachen Handwerksburschen zu ehelichen.
Einem Sohn aus adeligem Hause war sie versprochen, und die Vermählung sollte am kommenden Wochenende stattfinden.
'Niemand soll uns trennen, im Wald lebt eine Fee, welche uns sicher helfen kann.' sprach Marian.

So schlichen sie am Vorabend der Hochzeit in südwestlicher Richtung aus dem Ort.
Sie blickten sich noch einmal um , das letzte Mal auf die Kirche samt Kloster mit ihren A sichtbaren Kreuzen und symbolgekrönten Türmen - kurz bevor diese aus ihrem Blickwinkel verschwand.
Sie folgten zuerst der Nebenstrasse, und dann dem Pfad zu N48 00.030/E013 42.135 der Ort an dem sie sich Hilfe erhofften.

Am Waldesrand angekommen erblickten sie links ein mit einem Gitter versperrtes Steinhäuschen - direkt unter dem Gitter 2 kurze Worte beginnend mit dem B-ten und endend mit dem C-ten Buchstaben des Alphabets. Sie gingen weiter und schlichen vorsichtig an dem nun bedeutungslosen Jägerstand vorbei - auch von hier konnten sie mit sorgenvoller Miene die A Kreuze und Symbole der Kirche erkennen- hatte man die Flucht schon bemerkt?

Eine vom Alter gebeugte Frau kam ihnen bei der Kapelle entgegen:
'Ihr seht so bedrückt aus,habt wohl großen Kummer.'
'Von Kindheit an wußten wir, das wir füreinander bestimmt sind. Aber morgen wollen sie uns für immer trennen! ' -sprach Marian
'Oh, ich kann euch nur den Weg zur Baumfee verraten - aber ihr müßt euch sicher sein, nicht mehr zurückzukehren unter die Menschen. '
Nur kurze Stille, dann beide wie aus einem Munde 'Ja, wir gehören zusammen'

Leise murmelnd sprach darauf die Frau:

Vom Schloße nehmt die Ziffer 1+3
vermenget zu D nun dies jetzt sei

Dem Jägers Flinte seid entronnen
so aus B+C nun E werde gewonnen

Zuletzt nehm noch etwas vom Hirschgeweih
jenes mit gerader Zahl von F Spitzen das richtge sei

Gehet hin nun zu dem Orte innigen Seins
N 47 59.D (E+B) B und E 013 41.(A-C) (F-E) F

Fasst dort euch fest an euren Händen
Die Baumfee zum guten soll alles wenden`'

Sprachs und verschwand.
Stumm, wie in Trance geleitet folgten sie den Wegen und Pfaden zu besagtem Ort. Von weitem hörten sie Hundegebell - man war wohl auf der Suche... Würden sie die Fee finden, und konnte sie ihnen wirklich helfen?
Angekommen an dem Orte fassten sie an ihre Hände, und warteten der kommenden Dinge. Blätterrauschen, der Wind frischt etwas auf......
Wie von Winde herbeigetragen erscheint auf einmal eine zarte,seltsam anmutende Gestalt.

'Ihr sucht die Baumfee' -'Ja,bist du die Fee - kannst du uns helfen?'
'Ja, man nennt mich die Baumfee . Ich weiß weswegen ihr kommt, der Wald hat keine Geheimnisse vor mir.
Und ihr seid euch sicher? - Es ist eure Entscheidung: Zusammen für immer,oder ihr entscheidet euch für den Weg zurück...'

.... Stille .... tief blicken sie sich in die Augen:'Zusammen für immer' -
'Wollt ihr hier eine letzte Botschaft hinterlassen, nur sichtbar für jene welche auch wirklich an euch glauben? '
Leise, unhörbar für andere sprach und gestikulierte sie in Richtung der beiden, um dann zu entschwinden.
Hufgetrappel,Stimmen - die Häscher waren nahe. Aber unbesorgt und innig umschlungen gingen sie den Pfad entlang, bis sie nicht
mehr von den Bäumen zu unterscheiden waren.

Der Wind fachte auf, kurzfristig konnte man kaum einen Meter weit sehen. Danach wieder klarer Sonnenschein, aber unverrichteter Dinge mußte der Suchtrupp umkehren. Keine Spur war zu finden, obwohl man sie doch kurz zuvor noch erblickt hatte....


So geht die Mär, gibt es die letzte Botschaft wirklich? Manche erzählen es, wollen ihnen sogar noch einmal begegnet sein....

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Rückweg: Folge dem Weg nahe Cache weiter, und du kommst zurück zum Start]
[Kontrolle A] tyrvpu S-O+P

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

fairys
fairys
Kirche - wieviele Kreuze(oder Symbole auf Kuppeln)
Kirche - wieviele Kreuze(oder Symbole auf Kuppeln)

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für A Fairytale    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 31. Juli 2013 mike3000 hat den Geocache gefunden

Diesen schon lange auf der ToDo Liste gehabt, aber eigentlich immer beiseite geschoben. Vielleicht auch wegen der 3 Buchstaben und der T-Wertung. Heute den ganzen Mut zusammengenommen und aufgebrochen, um diesen als erledigt zu wissen. Erstaunlich gut konnte ich die einzelnen Hinweise aufspüren, und beim berechnen noch diverse Spitzfindigkeiten ausgebessert, bis auch die Koordinaten für den Feenhinweis einen Sinn ergaben. Nachdem dieser erspäht war, ging's schon Richtung Finale, wo sich die T-Wertung dann auch zeigte. Mit Vorsicht dann zur Dose vorgedrungen ( Die Fee hatte da einen guten Hint parat gehabt ). Danke fürs zeigen, obwohl mir die Gegend schon recht bekannt vorkam, aber das ist eine andere Geschichte :D DFDC !

gefunden 23. Oktober 2009 DANcacher hat den Geocache gefunden

Der Cache war super


Nach ein paar anleufen hat es doch geklappt.Smile

gefunden 28. Juni 2007 Pazifik hat den Geocache gefunden

Nach langen Mühen gefunden.

Rein: -
Raus: -

PAZIFIK

gefunden 08. September 2006 jj(g) hat den Geocache gefunden

And again a authentic npg cache. thanks for the nice trip and the amazing riddle.
it's again (like wildenstein) a cache where you can feel the locations.

Took: angel image
Left: dog

scg & jjg

Hinweis 08. September 2006 npg hat eine Bemerkung geschrieben

The diff. 3.5 belongs to two short steep climbing passages (but the important one!)- you can do the round (approx. 3,5km) without climbing (means also without finding the cache )- so also recommended for kids.
And there's a FTF-Goodie in the cache (the fairy says...)