Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Prenzlauer Berg

von Technoklysm     Deutschland > Berlin > Berlin

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 32.011' E 013° 25.075' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:18 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 05. März 2007
 Gelistet seit: 05. März 2007
 Letzte Änderung: 05. Juni 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC3035

0 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
2 Beobachter
1 Ignorierer
136 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung    Dansk (Dänisch)  ·  Deutsch  ·  English

Ein kleiner Schatz in der Nähe wo Rapunzel das lange haar herunter lässt.

Er Liegt an der Wegkante auf der Seite der Streucher.

Der Schatz ist mit ca 2cm Erde abgedeckt und mit einem Stein markiert. 

Also keine Löcher buddeln, genau schauen! Nicht durch die Büsche gehen!

Kleiner Tipp, "Ecke"  "prenzlauer "" BERG""

Am besten in der Dunkelheit suchen, Tagsüber ist dieser Ort oft bestucht. 

Auch wenn Ihr ihn nicht finden solltet, die Umgebung ist sehenswert!

 

Viel Spass

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Prenzlauer Berg    gefunden 0x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 05. Juni 2013, 01:50 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

nicht gefunden 11. März 2007 Xylanthrop hat den Geocache nicht gefunden

Hmm, also der Erlebnisraum war schon klar, bei dem tollen Wetter war auch nett was los hier, mit Picknick und Musik.
Rapunzel, Stein, Ecke - war zwar nicht alles da, aber in verschiedenen "Ecken" der Grünanlage am Rand des Weges habe ich dann doch ein paar Suchgrabungen unternommen - leider erfolglos.
Für vergrabene Caches wären klarere Hinweise sinnvoll; auch wenn sich das Listing gegenüber dem von mir benutzten schon etwas geändert hat, sind die Hinweise immer noch zu vage.
Vor allem ist ein aufgelegter Stein völlig ungeeignet, da er von spielenden Kindern zu leicht bewegt oder fortgenommen wird - oder auch von Cachern zum Graben benutzt wird.  ;)
Gruß, Wolfgang