Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Donnerstein

 A summit cache in the Lasörling mountain range at a height of about 2700m/8850ft

von Lektor     Österreich > Westösterreich > Osttirol

N 46° 56.849' E 012° 25.571' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 23. September 2005
 Gelistet seit: 23. April 2007
 Letzte Änderung: 17. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC3435
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
1 Ignorierer
195 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

St.Veit's "home mountain" is the Speikboden, 2660m/8720ft, crowned by an impressive summit cross. But just a little way further rises the Donnerstein ("Thunder rock") which is a few dozend meters higher.

The easiest way there is to drive up to "Speikbodenhütte" (food and drink here, 2100m/6880ft) where you can (and are allowed to) park your car. Then you can hike via the Speikboden summit. There also is a direct ascend from St.Veit, which probably is quite exhausting, as will be any way up from the Virgen valley.
The way has a short passage where you may need your hands in addition to your feet to pass, and the last part of the way, over to the Donnerstein, leads across a quite steep mountain side. Therefore you should be a little sure-footed.
I strongly recommend to do this hike at good visibility conditions, because the view is breathtaking: The glaciers of the Hohe Tauern range with Großvenediger and Großglockner, the Defregger range, the Hochgall, the rest of the Lasörling range and with real good conditions even a few of the Dolomites make up a gorgeous panorama.

The cache is a 850ml plastic box. As usual, please trade fair or not at all, and hide it well afterwards.

- It is not necessary to do risky stunts over dangerous drops near the cache! When in doubt, search the harmless side!
- In winter, the cache will be virtually impossible to reach and find.
- No mountain bikes allowed around here.

Have Fun!
Lektor

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Va n perivpr oruvaq fbzr ebpxf

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Zwischen Speikboden und Donnerstein
Zwischen Speikboden und Donnerstein
Spoiler 1
Spoiler 1
Spoiler 2
Spoiler 2

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Donnerstein    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 18. September 2012 Lektor hat eine Bemerkung geschrieben

Cachekontrolle!
Alles bestens - danke an alle bisherigen Besucher für die pflegliche Behandlung der Dose, und viel Spaß allen zukünftigen ...

gefunden 10. Juli 2008 j.sams hat den Geocache gefunden

Wir sind bei schönem Wetter von der Speikbodenhütte hier herauf gewandert. Traumhafte Aussicht.
Den Cache haben wir gut gefunden und anschließend noch viel Spaß im Schnee gehabt.

Vielen Dank und Grüße aus Hessen
J.Sams

gefunden 12. August 2007 perreira hat den Geocache gefunden

Kann mich dem blauen Reiter nur anschließen, sehr netter Cache. Die Zupalseehütte ist sehr empfehlenswert, wirklich gutes Essen und nette Leute. Auf jeden Fall lohnenswert. Der Aufstieg ist recht anstrengend wenn man so untrainiert ist wie ich, aber machbar.

Hab da oben mal ein Panorama-Blick fotografiert, zu finden hier (auf dem man übrigens auch den Hut vom blauen Reiter finden kann, wenn man genau hinschaut :-) )

 

gefunden Empfohlen 12. August 2007 DerBlaueReiter hat den Geocache gefunden

Hallo Lektor.
Ja, das ist kein Fake! Ich habe Deinen Cache auf meiner Tour entlang dem Lasörling Höhenweg zusammen mit perreira gehoben.

Wir sind dafür von der Zupalsee-Hütte über den Speikboden aufgestiegen, haben am Donnerstein den Cache gehoben (und dann einem älteren Herren das mit dem GeoCaching erklärt) und haben uns anschließend mit dem Rest der Truppe wie verabredet auf dem Griften zu Speck, Käse und Wein getroffen. Von dort wieder Abstieg zur Zupalsee-Hütte.

Die Hütte kann man übrigens nur empfehlen. Nette Wirtsleute, gutes Essen und selbst das Lager ist luxuriös.

Und hier die Fotos von perreira