Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Karl-Franzens-Universität Graz

 Schneller Tradi an der zweitgrössten Universität Österreichs

von aj-gps     Österreich > Südösterreich > Graz

N 47° 04.666' E 015° 27.055' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 06. Dezember 2007
 Gelistet seit: 09. Dezember 2007
 Letzte Änderung: 28. August 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC4B17
Auch gelistet auf: geocaching.com 

45 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
475 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

61BC93B2-44C2-FED2-71AB-FBD40305C7B4.jpg Some background
Die Grazer Universität "Karl-Franzens-Universität Graz" (Latein: "Carola-Franciscea") ist sowohl die zweitgrösste wie auch die zweitälteste Universität in Österreich.
Gegründet wurde sie 1585 von Erzherzog Karl II von Innerösterreich mit einer Philosophischen und einer Theologischen Fakultät. 1778 wurde die juridische Fakultät gegründet. 1782 wurde die Universität in ein Lyzeum umgewandelt und ein medizin-chirurgisches Studium eingeführt. 1827 wurde die Universität von Kaiser Franz I als Karl-Franzens-Universität wiedereröffnet. 1863 wurde die medizinische Fakultät eingerichtet und der Status der Volluniversität erreicht. 1895 wurde das heutige Hauptgebäude der Universität eröffnet. 1999 erreichte die Zahl der Studenten mit 32.000 ein Allzeithoch. 2004 wird die medizinische Fakultät ausgegliedert und zu einer eigenständigen Universität.
Heute beheimatet die Universität 6 Fakultäten, 73 wissenschaftliche Institute und bildet 22.000 Studenten aus. Jedes Jahr absolvieren 2.400 Studenten die Universität, einschliesslich 200 Doktoratsabschlüsse. Sie bietet 70 Studien mit ca. 9.000 Lehrveranstaltungen und hat 1.700 Vollzeitmitarbeiter.
Am Dach des Hauptgebäudes sind 8 Steinfiguren zu sehen: Aristoteles, Augustinus, Grotius, Leibniz, Newton, Kant, da Vinci and Hippokrates.
Ein recht bekannter Professor an der Universität Graz war Erwin Schrödinger (Theoretische Physik, 1936-1938), den du vielleicht vom theoretischen Experiment "Schrödingers Katze" kennst.
Mehr Information findet man auf der Homepage der Universität. Es gibt auch ein Video auf YouTube.

Cache
Der Cache ist "small" und nicht in gefährlichem Gelände versteckt. Viel Glück.


FB7A94BE-EB65-D5ED-E38A-1DBB05ACA45A.jpg

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[DE:] Rf vfg avpug abgjraqvt qvr Fgvrtra mh orahgmra.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Karl-Franzens-Universität Graz    gefunden 45x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 24. Dezember 2015 run-cache-run hat den Geocache gefunden

Hier war ich sicher 3x, nie konnte ich in Ruhe suchen oder gar finden. Dann habe ich mal einen Tipp bekommen. Am 24.12. war es so weit - endlich niemand am Gelände! So konnte ich in aller Ruhe suchen und auch bald finden Lächelnd

TFTC!

gefunden 25. November 2015, 21:28 yeahgod hat den Geocache gefunden

Am 10.2.2009 gefunden
TFTC
mfg.yeahgod

gefunden 06. September 2012 kjuv hat den Geocache gefunden

Heute im zweiten Anlauf gefunden, damit zwei aj-gps-Caches an einem Tag ;-)

gefunden 19. März 2011 maxder2te hat den Geocache gefunden

jaja, gefinkeltes Versteck, hab lange gebraucht bis mir die richtige Stelle ins Auge gesprungen ist
und nebenbei wars noch ein netter kurzer Spaziergang durchs Uni-Gelände, war auch an der Zeit dass ich hier mal her komme

gefunden 13. März 2011 tomduck hat den Geocache gefunden

Der Cache ist noch vor Ort, wir mussten allerdings auch etwas länger suchen. An einem Sonntag-Vormittag ist das aber kein Problem.
TFTC