Wegpunkt-Suche: 
 
Drive-In-Geocache
Findling 09

 Die Eulensteine

von TOMOS     Deutschland > Brandenburg > Potsdam-Mittelmark

N 52° 17.018' E 012° 21.508' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 04. März 2009
 Gelistet seit: 04. März 2009
 Letzte Änderung: 18. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC7A65

0 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
51 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung    Dansk (Dänisch)  ·  Deutsch

Die Landschaft zwischen "Fiener Bruch" und "Fläming" ist ein Produkt der Eiszeit vor

21 000 - 10 000 Jahren.Mächtige Eisschilde von bis zu 3 Km Mächtigkeit bedeckten die Landschaft. Nach dem Abschmelzen blieben Moränen, Sander, Gletscherschrammen und Findlinge zurück.
Große und kleine Findlinge , Millionen Jahre alt, einzigartig, unvergleichlich und von Natur aus schön, beleben die Landschaft.
Mit der Findlingstour wollen wir den Ortsfremden den Weg zu den Schönheiten erleichtern.

Die Eulensteine hat der Eulenmühlenmüller nahe seiner Mühle aufgestellt.

Dort kann man ein Wasserrad bewundern, dass mit der Wasserkraft des Flämingfließes  " Buckau "  Strom erzeugt. Die Leistung liegt bei ca. 10-15 KW, je nach Wasseraufkommen. Die Ersterwähnung der Mühle datiert auf den 23.10.1408, an diesem Tag gab es eine Schlacht der Magdeburger gegen die Brandenburger auf dem Feld zwischen Glienecke und der Eulenmühle.

Eine Gaststätte lädt zum Verweilen ein.Hinter der Mühle beginnt ein ausgedehntes Waldgebiet. Dort kann man beim Spazierengehen nicht nur frische Luft , sondern auch Pilze sammeln.

Bilder

Findlingspark
Findlingspark
Das Wasserrad
Das Wasserrad

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Findling 09    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 04. Februar 2016 following hat eine Bemerkung geschrieben

Den deutschen Beschreibungstext findet man unter Dänisch.