Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Stollenwörthweiher

 Ein kleiner Multi-Cache am Stollenwörthweiher, einem der beliebtesten Freibäder in Mannheim

von kruemelhuepfer     Deutschland > Baden-Württemberg > Mannheim, Stadtkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 27.063' E 008° 28.354' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:45 h 
 Versteckt am: 09. November 2009
 Gelistet seit: 30. August 2011
 Letzte Änderung: 31. Mai 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCD131

14 gefunden
1 nicht gefunden
2 Bemerkungen
5 Wartungslogs
3 Beobachter
0 Ignorierer
441 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung    Deutsch  ·  English

Satellitenbild Stollenwörthweiher

Das mittelhochdeutsche Wort "stollen" bedeutet Spitze, Zacke oder Ecke. Das Wort "wörth" bedeutet Insel. An dieser Stelle befand sich früher eine ehemalige Insel mit spitzer Gestalt im südlichen Gießen, einem ehemaligen Neckararm. 1828 rodete man das Gebiet in Erwartung des Rheindurchstichs. In unserem Jahrhundert wurde durch Kiesabbau in diesem Bereich der heutige Weiher daraus.

Seit 1956 wird der See als Schwimmbad benutzt. Es sind dort zwei Schwimmbäder beheimatet: Das Heinz-Hunsinger-Bad, das vom Volkstümlichen Wassersportverein Mannheim betrieben wird, und das Sommerbad, das der Schwimmverein Mannheim betreut.

Eine Parkmöglichkeit befindet sich hier: N 49°27.026' / E 008°28.212'. Alternativ mit der Straßenbahnlinie 3 zur Haltestelle "Stollenwörth".

Station 1
N 49°27.063' / E 008°28.354'
Wir sind am Eingang zum Heinz-Hunsinger-Bad. Hier befindet sich auch ein griechisches Restaurant. Gefragt ist die Hausnummer, bestehend aus einer dreistelligen Zahl ABC.

A=
B=
C=

Station 2
N 49°27.[B+2]C[2*C]' / E 008°28.[A+1]C[C-1]'
Vor uns befindet sich nun eine Infotafel an einem Garten.
An welcher Position der Gemüse-Aufzählung im Hügelbeet befindet sich
der Kohl?
D =
die Tomaten?
E =
die Zwiebeln?
F =

Station 3
N 49°27.CBE' / E 008°28.ED[F-2]
Der Verein Nymphaea für Aquarien- und Terrarienkunde wurde wann gegründet? Die Jahreszahl sei GHIK.

G =
H =
I =
K =

Finale
N 49°27.K[D-I][H-K]' / E 008°28.I[G-1]B'

Stift mitbringen. Bitte achtet auf Muggels, die hier recht zahlreich vorkommen können! Das Döschen wieder gut verschließen und verstecken. Danke :-)

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 49° 27.026'
E 008° 28.212'
Parkmöglichkeit
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

xavrubpu

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Stollenwörthweiher    gefunden 14x nicht gefunden 1x Hinweis 2x Wartung 5x

archiviert 31. Mai 2016 kruemelhuepfer hat den Geocache archiviert

Hier ist nun Schluss ...

gefunden 22. Mai 2016, 12:34 Micky2012 hat den Geocache gefunden

Bei schönem, richtig warmen Wetter den Kleinen gesucht. Nach dem Ablaufen der Stationen und dem Ausrechnen der Koordinaten konnten summi1089 und ich den Cache heben und uns im Logbuch verewigen. Eine schöne Runde. Tftc.

Hinweis 11. April 2016 kruemelhuepfer hat eine Bemerkung geschrieben

Der Cache wird am 31. Mai 2016 archiviert.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 09. April 2016, 19:30 bansp hat den Geocache gefunden

Thank you, kruemelhuepfer, for this multi and the associated excursion. I came there around 19:30 and everything was green and quiet... TFTC!

gefunden 09. März 2016, 21:00 Knocky737 hat den Geocache gefunden

Da das (nicht Tippfehler behaftete) Event "Hrühstück am Rhein im März" den Cachedog "Mondi" und mich in diese Ecke verschlagen hat, haben wir im Anschluss noch die Gelegenheit genutzt und den ein oder anderen Cache in der Umgebung zu besuchen.

Dieser Multi war unsere erste Anlaufstation um die doch vom Event etwas eingefrorenen Knochen in Bewegung zu bringen. Im Weiher selber waren währenddessen die ganz Unerschrockenen zu Gange und haben ihren Tauchgang vorbereitet [:O] Die Stationen und Informationen waren gut zu finden.

TFTC, kruemelhuepfer!