Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Monte Troodelöh    gefunden 75x nicht gefunden 3x Hinweis 1x

OC-Team archiviert 18. September 2015 mic@ hat den Geocache archiviert

Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache in einem schlechten Zustand ist und zudem nicht naturschutzgemäß versteckt wurde. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.

mic@ (OC-Support)

Hinweis 18. September 2015 Seebaer777 hat eine Bemerkung geschrieben

Ist der Cache überhaupt noch aktuell? Auf geocaching.com wurde er am 26.09.2012, also schon vor 3 Jahren, archiviert. Das sollte hier vielleicht auch geschehen.

gefunden 10. März 2015 Commander Kölle hat den Geocache gefunden

Mein erster Geocach.
Hatte gar nicht nach ihm gesucht, sondern nur für meine Uni gelernt :D

Jetzt bin ich hier gelandet Cool 

nicht gefunden 19. Oktober 2014, 18:00 Krabbe13 hat den Geocache nicht gefunden

Da wir uns zuerst keinen Reim darauf machen konnten welches Hilfsmittel zu benutzen ist sind wir zuerst zum Punkt an dem das Hilfsmittel versteckt sein sollte. Zum einen ist der Pfad aber leider gesperrt (Schilder und mehrere Bäume in roter Farbe angesprüht "Stopp", "Gesperrt", etc), zum anderen haben wir das Hilfsmittel nicht gefunden. An der Stelle sind allerdings auch einige Bäume gefällt. Vielleicht hängt das damit zusammen.

Nach der erfolgreichen Besteigung bis zum Gipflekreuz haben wir erkannt was man als Hilfsmittel gebraucht hätte. Zum Glück geht es auch ohne super.

Den eigentlichen Cache haben wir leider nicht gefunden. Ich vermute dass der Baumbestand in genau dieser Gegend zu eng steht, als dass man hier noch mit einem Handy cachen kann. Mein Sony Xperia Z hat uns jedenfalls immer wieder mal 5, 10, oder sogar 20 Meter auf der Karte verschoben. Nach einer guten halben Stunde des suchens haben wir dann abgebrochen. :-(

Trotzdem war's schön mal wieder raus zu kommen und zumindest Köln's höchsten "Berg" zu loggen. :-)

gefunden 13. April 2014 Zugzwang82 hat den Geocache gefunden

schon lange gefunden und jetzt nachgeloggt TFTC

gefunden 05. April 2013 E-Fuzzy hat den Geocache gefunden

Während einer Runde durch den Königsforst diese Dose heute schnell gefunden.
TFTC

gefunden 17. Mai 2012 96 Strolche hat den Geocache gefunden

Schöne Wanderung, wir haben den Cache gefunden.

Macht viel spaß, vorallem das Wetter super!!!

Echt zu empfehlen, dauer ca. 3 stunden!!!

Das Hilfsmittel braucht man nicht mehr( weil die fehlenden

 Koordinaten am Monte Troodelöh im Kasten liegen) und ein

neues Logbuch wäre spitze, also wer das

nächste mal den Cache macht, sollte mal ein neues

Logbuch mitbringen.

Noch viel spaß,

96 Strolche!!!

 

gefunden 13. April 2012 kiki2001 hat den Geocache gefunden

Wir waren mit dem Fahrrad da,dass war anstrengent.Leider wurde das Hilfsmittel nicht benötigtÜberrascht .Trotzdem schön

gefunden Empfohlen 21. Januar 2011 E-smily hat den Geocache gefunden

Leider hatte ich kein Hilfsmittel dabei, vor Ort angekommen sah ich etwas verdächtiges.Die Koordinaten abgelesen und am Finale die Dose schnell gefunden.TFTC E-smily

nicht gefunden 05. September 2010 Meestaa hat den Geocache nicht gefunden

gefunden 01. September 2010 apfelmaus hat den Geocache gefunden

Mit dem hatte ich noch eine Rechnung offen! Es ist fast ein Jahr her, da habe ich den Monte Troodelöh bezwungen. Angesichts der Strapazen dieser Hochtour hatte ich auf jegliches überflüssige Gepäck, wie z.B. ausgedruckte Cachebeschreibungen, verzichtet. Und nachdem ich nach der weiteren langen, aber erfolglosen Erforschung des Königsforst-Massivs wieder im heimischen Basecamp eingetroffen war, erkannte ich, dass sich von den Listingkoordinaten bis zum Final die Nord- [b]und[/b] Ostminuten ändern. (Es tröstet mich ein wenig, dass es den Logs nach zu urteilen anderen ähnlich ergangen ist.) Heute bei einer schönen kleinen Wanderung endlich die Dose gefunden. Out:TB TFTC apfelmaus #2045

gefunden 26. August 2010 GluePi hat den Geocache gefunden

Wie lange stand der Cache schon auf meiner To-Do-Liste und heute war es dann so weit: Mit klippdachs und Muggel-Freund Norbi habe ich mich auf den Weg gemacht, den Kölner "Gipfel" zu erstürmen. Mit geübter Bravur habe ich es geschafft aus dem Cache einen gefühlten T5 zu machen: Manchmal hilft es, das Listing genau zu lesen....

TFTC GluePi

gefunden 04. Juli 2010 K-hoch-4 hat den Geocache gefunden

Sehr urige Kiste!!! Es war eine schöne Runde, um nach der Hitze wieder abzukühlen. Sogar unser Mini (5) ist die ganze Strecke alleine gelaufen. Ein neues Logbuch wäre toll, außerdem ist der Hinweis nicht mehr fest; hoffentlich geht er nicht mal wandern bei den ganzen Muggels, die sich dort herumtreiben.

Danke, Tanja

gefunden 22. Mai 2010 mapwitch hat den Geocache gefunden

Lange schon wollte ich diesen Berg besteigen und heute führte mich der Kölnpfad direkt hier hinauf. Da war die Suche nach der Kiste ein Muss! Ein schönes Stück von Köln ist das hier draußen!

gefunden 18. April 2010 JOJEVA hat den Geocache gefunden

Heute bei diesem herrlichen Wetter mit Pegeca eine schöne Runde durch den Königsforst geradelt und dabei ein paar Döschen eingesammelt. Dies war eins von vielen.

Danke fürs Zeigen

TFTC,JOJEVA

gefunden 14. April 2010 3 Ausrufezeichen hat den Geocache gefunden

Als unsere Sherpas schon vor Entkräftung aufgegeben hatten und als die Bergwacht ihre Lawinenhunde schon lange zurück gepfiffen hatte da unsere Rettung ausweglos erschien – da haben wir schließlich doch noch irgendwie den Gipfel besteigen und in der dünnen Höhenluft unsere Namen ins Gipfelbuch kratzen können. Zurück im Basislager warteten schon Messner und Trenker auf uns, sie bettelten um Autogramme.

V
ielen Dank für den Cache in luftiger Höhe!

3
!

gefunden 19. März 2010 Navisammy hat den Geocache gefunden

Gut versteckt aber doch gefunden :-)

 Im Logbuch ist leider kein Platz mehr für Einträge, vieleicht bringt der nächst ein neues mit!

 Smile

Danke Navisammy

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 14. Juni 2009 greiol hat den Geocache gefunden

gefunden 26. April 2009 htruempler hat den Geocache gefunden

Haben eine kleine Radtour mit dem Caching am Monte Troodelöh

verbunden.  Mussten ein wenig warten bis der Gipfelpunkt Muggels

frei war. Haben den Gipfel eine Weile mit unserer Anwesenheit "beglückt"

weil wir ein wenig "zum Schnallen" gebraucht haben,  wie uns der Cache-Owner"

die fehlenden finalen Koordinaten-Daten vermitteln wollte.

Potz-Blitz, plötzlich erhellte ein Lichtblitz unsere Gehirnwindungen, und siehe

da, der Erfolg stellte sich ein. Wenn ich dann den finalen "POI" mit den richtigen

Korrdinaten eingegeben hätte, dann wären wir 30 Minuten eher beim "Schatz"

gewesen.

Schönes Fleckchen Erde die Mulde, schöner Cache, hat uns viel Spaß gemacht.

Es grüßen die Moohsies

Ina, Luki & Heinz

gefunden 17. März 2009 BBastian hat den Geocache gefunden

Sehr verwirrend, die Geschichte.
Zunächst haben wir eine ganze Weile damit zugebracht das Hilfsmittel zu suchen - ohne Erfolg.
Dann entdeckten wir ein Hilfsmittel am Gipfel. Und stellten kurze Zeit später fest, dass man es eigentlich gar nicht braucht.

Um das zu toppen, fuhren wir Deppen (ok, ok - nur ich war Depp, kaktuskoeln und die Beschreibung können nichts dafür) in die völlig falsche Richtung. Wer lesen kann, ist halt klar im Vorteil.

Aber, das lasst euch sagen, werte Cacher, die da nach uns kommen werden - dieser Umweg (insgesamt rund sechs Kilometer) lohnt sich wirklich. An den falschen richtigen Koordinaten kann man ein sehr, sehr nettes Fleckchen Königsforst entdecken! Das werde ich mir auf jeden Fall merken und im Sommer mal aufsuchen. Da kann man es sich gutgehen lassen!


An der richtigen Stelle sind wir dann auch ruckzuck fündig geworden :)

Besten Dank für den Cache - und den kleinen Irrtum, der uns einen schönen Platz zeigte!

Raus: TB "sshinzon's WWFM IV"

Grüße,
Bastian

gefunden 17. März 2009 kaktuskoeln hat den Geocache gefunden

Man kann sich das Leben wirklich schwer machen... wenn die Caches wie im Königsforst recht dicht beisammen liegen, dann lässt man einfach BBastian rechnen und kommt so trotzdem zu großen zurückgelegten Strecken und lernt schöne Orte kennen, die man sonst nicht gesehen hätte. Nur die falsche Kaisereiche... die muss ich in den nächsten Wochen erst mal nicht mehr sehen, so oft, wie ich da heute dran vorbeigefahren bin. Gut, dass diesmal nicht ich es verbockt hab. ;-)

TFTC
kaktuskoeln

gefunden 08. März 2009 Rabe hat den Geocache gefunden

Bei heftigem Regen begann ich den Anstieg zum Monte Troodelöh und habe tatsächlich nach gewaltigen Anstrengungen den Gipfel erreicht. Dort fand ich sogleich etwas, was ich als das beschriebene Hilfsmittel vermutete und erfolgreich einsetzte. :-)
Herauszufinden, ob mir der nun folgende, verhängnisvolle Fehler durch Sauerstoffmangel oder die Euphorie über das Geleistete unterlief, sei meinen Kritikern und Biographen überlassen. Jedenfalls begann ich meinen Abstieg über die gefürchtete West-(auch Todes- oder Irrläufer-)flanke. Ich bemerkte meinen Fehler erst, als ich gewaltige 20 Höhenmeter später das Basislager der Expedition Lappie trotz ausdauernder Suche nicht fand.
Nach intensivem Studium der Expeditionsunterlagen wurde mir mein Fehler mit Schrecken bewußt; Hier ging es nicht weiter! Ich mußte erneut den Gipfel erklimmen um dann auf der sicheren Lappieroute abzusteigen.
Am Ende meiner Kräfte schleppte ich mich endlich ins Basislager und wenigstens spielte hier das Wetter mit, so daß ich meinen Eintrag ins Logbuch trocken vornehmen und auf dieser geschützten Stufe die letzten mitgeschleppten Vorräte verspeisen konnte.
Vielen Dank dafür!
Logbuch ist etwas feucht und hat nicht mehr allzuviele freie Seiten.

gefunden 25. Januar 2009 Ottifanten 112 hat den Geocache gefunden

Wir sind mit Freunden und Hund querfeldein von einem anderem Parkplatz losgewandert. Wir hatten viel Spaß, sahen nachher aus wie Wildschweine, sind über 10 km gewandert, waren aber nachher glücklich, als wir den Cache gehoben haben.

Ottifanten 112 

gefunden 25. Januar 2009 Adama hat den Geocache gefunden

HI und Gruß   Heute ein Runde durch den Königsforst gedreht.  Mit Schwerster Geli und Sohn Roman.  Dieser war dann einer von den dreien und auch der uns am meisten durch die Pärie gescheucht hat.  Aber gefunden ist gefunden und Roman war zufrieden.    Danke

gefunden 11. September 2008 LucyJo hat den Geocache gefunden

Auf unserer heutigen Tour gut gefunden!

 

TFTC

LucyJo

gefunden 11. September 2008 Ludozine hat den Geocache gefunden

gefunden 11. August 2008 exciler hat den Geocache gefunden

Schöner Cache, der Hint ist gut platziert. Nach einem Misserfolg an der Linie 1 hier alles gut gefunden.

TFTC

gefunden 24. März 2008 Der Buschläufer hat den Geocache gefunden

Hallo Lappie,

wir  sind heute unseren ersten Geo-Cache "gelaufen".

Unsere Premiere war also der Monte Troodelööh.

Wir haben ein bisschen länger gebraucht bis wir unsere Koordinaten zusammen hatten.

Da fehlt uns sicher noch etwas Übung. Schließlich haben wir alles gefunden, auch das Finalziel. Trotz überraschender Schneesituation bzw. nahezu geschlossener Schneedecke am Ostermontag.

 

Wird sicher nicht unser letzter Geo-Cache gewesen sein.

Buschläufer und Co. 

gefunden 16. Februar 2008 Aliss5 hat den Geocache gefunden

Heute um 12.50 Uhr diesen Cache als vierten von sechs geplanten Cahes in der Nähe,erfolgreich geloggt.

in:Spielzeug
out:Fläschchen

Vielen Dank
Team Aliss5

 

gefunden 03. Februar 2008 mithimitjuca hat den Geocache gefunden

Bei schönstem Sonnenschein gefunden, sehr schönes Versteck. Leider störte die Karnevalsmusik aus der Umgebung etwas

Danke einen schönen Spaziergang gehabt

Mithimitjuca

gefunden 31. Januar 2008 bb10 hat den Geocache gefunden

Tolles Versteck!!!!


TYFTC Team BB10 und Begleitung

IN: TB Sir Bryn

OUT: Nix

gefunden 04. Dezember 2007 gelöschter account hat den Geocache gefunden

gefunden 25. November 2007 Fliegenfischer hat den Geocache gefunden

Super Tour bei sch.... Wetter.Habe das ganze Gipfelbuch durch- gelesen bis mir danach die Erleuchtung kam.Werkzeug liegt immer noch im Gipfelkasten und wird wohl nicht mehr lange heil bleiben.Guter Platz für ein Final müßte mal mit einen Lappen von innen getrocknet werden.

Vielen Dank und Gruß

Hans
(Fliegenfischer)

gefunden 18. November 2007 rheinflut1995 hat den Geocache gefunden

Hallo,
auf unserer zweiten Königsforstrunde haben wir auch diesen Cache gesucht und schließlich gefunden. Das Werkzeug hatten wir nicht dabei und sind zu Punkt 1 gegangen. Dort haben wir nichts gefunden. Es sieht dort so aus, als hätten Waldarbeiter mit schwerem Gerät alles umgepflügt. Aber ein netter Geist hat das Werkzeug offensichtlich in die Stempelbox des Alpenvereins gelegt. Den Cache haben wir dann gut gefunden. Die Box ist offentsichtlich undicht und enthält auch etwas Wasser. Das Logbuch ist trotz Plastikhülle schon ganz klamm.

Danke für den Cache,

Rheinflut1995

No Trade

gefunden 11. November 2007 The Fastfoots hat den Geocache gefunden

Zum Karnevalsauftakt am 11.11.07 haben wir den Cache gehoben und mit einem dreifachen Troodelöh Alaaf gefeiert. Mit dem passenden Werkzeug ausgerüstet haben wir den Hinweis schnell gefunden. Tftc....The  Fastfoots

No Trade 

gefunden 28. Oktober 2007 fastfranky hat den Geocache gefunden

Wir haben heute das schöne Herbstwetter zu einem Familienspaziergang durch den Königsforst genutzt und dabei den Monte Troodelöh bestiegen. Es war ein sehr schöner Tag und ein Cache, der nicht nur die Beine, sondern auch den Kopf beanspruchte. Es hat uns allen viel Spaß gemacht.

gefunden 20. Oktober 2007 The Wild Bunch hat den Geocache gefunden

Das war richtig gut, tolle Idee. Das Hilfsmittel hat mich 3 Anläufe gekostet, bis ich merkte um was es sich da überhaupt handelt.

Weil ich meinen ersten Cache am 14.01.2007 gefunden habe, aber erst seit dem 26.12.2007 in diesem Forum registriert bin und ich jetzt ein wenig Zeit habe, mache ich mich jetzt dran, meine geloggten Caches jetzt mal einzutragen. Ich hoffe das geht in Ordnung.

The Wild Bunch

gefunden 16. September 2007 geowiesel hat den Geocache gefunden

Lustige Idee. Gut gemachter Cache, hat mir gefallen. Danke

geowiesel 

gefunden Empfohlen 15. September 2007 Schnappy97 hat den Geocache gefunden

Nette Idee. Beim zweiten Versuch mit der Beschreibung haben wir den Cache gut gefunden.
TYFTC

gefunden 04. August 2007 BigNoseTeam hat den Geocache gefunden

Das war bestimmt der niedrigste Gipfel, bei dem ich (=1/3 CLJ) mich in ein Gipfelbuch eingetragen habe .

Weiter von Gipfel zu Gipfel und schließlich zum Final. Der Zahn der Zeit hat sicherlich schon etwas daran genagt, ist aber noch alles im grünen Bereich .

THX 4 the Box von CLJ

IN/OUT: CD

gefunden 11. Juli 2007 Ludon hat den Geocache gefunden

gefunden 17. Juni 2007 Schäl-Sick-Team hat den Geocache gefunden

Endlich haben wir diesen Wahnsinnsgipfel erklommen....Sehr nette Sonntagstour! Unterwegs Indiana Jones und Team getroffen, gemeinsam geloggt.
out: Schlüsselanhänger
in: dito

gefunden 17. Juni 2007 Indiana_Jones hat den Geocache gefunden

Hallo zusammen,

war heute mit Günther und Marcel auf Schatzsuche.

Haben bei diesem Cache die sucher von Schälsick kennengelernt und mit diesen zusammen den Schatz geborgen.

Werden in nächter Zeit auch mal deren Cache untersuchen :-)

Nochmal schöne Grüße und weiter viel spass beim Suchen.

Auch unser Dank an den owner dieses Caches. Sehr schön gemacht.

Der Trödelö lag sonst immer auf meiner MTB Hausrunde.

Gruß

Norbert, Günther und Marcel

in: Beutelverschluss

out: Lesezeichen

gefunden 03. Juni 2007 eilfinder hat den Geocache gefunden

Man oh man. Das war ja ein Unterfangen. Alles in Allem glaube ich, waren es 5 Anläufe. Nachdem ich dann nochmal alle Bilder geschaut und alle Hinweise gelesen habe, ging´s wieder los und siehe da, da war die Kiste. Puuh...
Jetzt kenn´ ich mich aus, im Königsforst
TFTC

IN: Knobelspiel
OUT: Multi-Tool

Eilfinder

gefunden 28. Mai 2007 detour222 hat den Geocache gefunden

Gegen 17.00 Uhr den Schatz geborgen. 

Dass es die ganze Zeit geregnet hatte störte uns nicht und brachte sogar den Vorteil, dass wir - bis auf ein paar Hardcorejogger - beinahe alleine im Wald waren.

Bei dem Weg zum höchsten Punkt von Köln hatten wir irgendwie den Eindruck, einen großen Teil des Weges bergab zu gehen... 

Schöne Tour!

IN: Alleskönner, Dreikannt - Vierkannt - Schlüssel
OUT: Coin

TFTC

detour222

gefunden 16. Februar 2007 TravellingJack hat den Geocache gefunden

Haloa.

Die Finalkoordinaten hatten wir am 27.08.2006 bei strömendem Regen im Anschluß zum Waldbahnhof ermittelt.
Heute trieb es uns wieder in die Gegend. Wir verbanden das Aufsuchen des Finals mit dem (auch erfolgreichen) Besuch einiger Bergbau- und Eisenbahnrelikte in der Gegend.

Die Cachelocation ist einsame Spitze, die Dose soweit trocken.
Hätten wir nicht die Kids dabei gehabt, hätten wir noch einen prüfenden Blick auf den Kuckuck geworfen; es wäre bei diesem idealen Wetter heute lohnenswert gewesen.

Out: Murmeln, Fisch
In: Karabiner, Figur, Geocoin "Patchkabel"

Es dankt für den Cache
Team Travelling Jack

gefunden 14. Januar 2007 Die Schnüffelnasen hat den Geocache gefunden

Zuerst mit den falschen Koordinaten nicht gefunden.
Mit der Hilfe von zwei "alten" Hasen und den richtigen Koordinaten dann schnell gefunden.

Vilen Dank für diesen Cach

Die Schnüffelhasen aus Köln

gefunden 27. Dezember 2006 pica8 hat den Geocache gefunden

#79#
Das Hilfsmittel ist immer noch beim Logbuch des Monte Toodelöh. Joggend diesen cache gehoben. Ist nicht zu empfehlen bei der Witterung, es sei denn man löst alle Aufgaben im Lauf - brrrrrrrrrrrr.
Danke und Gruß
Annette (pica8)
no trade

gefunden 03. Oktober 2006 gleumes hat den Geocache gefunden

endlich .... er stand schon lange auf meiner Liste.

Bilder für diesen Logeintrag:
Spürhund Nessie am GipfelkreuzSpürhund Nessie am Gipfelkreuz
Nessie hat den CahceNessie hat den Cahce

gefunden 30. August 2006 roli_29 hat den Geocache gefunden

Nach dem Waldbahnhof bin ich mit dem Fahrrad noch hier vorbei gekommen.
Allerdings stand ich mir irgendwie selbst im Weg. Habe ich doch zuerst die höchsten Berge abgefahren und nach einem Hinweis gesucht, bis ich einen Tipp bekam und mir plötzlich die Erleuchtung kam. Den Cache hatte ich wohl irgendwie gedanklich als Mystery eingestuft [B)].
Aber schließlich und endlich habe ich den Monte Troodelöh und auch den Cache gefunden.

Danke für den Cache!

Gruß Roland

no trade

gefunden 26. August 2006 GassiPods hat den Geocache gefunden

Nun endlich doch gehoben, das gute Stück. Allerdings - wenn man wie wir den Parkplatz Rather Strasse nimmt, latscht man ca. 8,5 Kilometer durch die Gegend. Wenn man dann noch die komplette Familie dabei hat und in den Regen kommt, wird das eine spannende Stimmung. Also würde ich diesen Cache eigentlich nicht nicht zu Fuss angehen, wenn Kinder unter 6 Jahren dabei sind. Andere Parkplätze verkürzen evtl. die Wege, aber nicht viel, da man dann im Zickzack gehen muss.

Trotzdem - der Königsforst lohnt eine Wanderung allemal - also vielen Dank an Lappie für diesen einfallsreichen Cache!

Gruß, Blindschleicher

PS: Der Cache war über einen Monat unberührt und nun war kurz vor uns (wir haben gegen 14:30 gelogt) noch ein anderer GC'ler da.

IN: Garfield, Pin-Nadelsammlung

OUT: Radio (war leider kaputt), Strandball, Flummi (letzteres war nicht geplant, den hatte unser Zweijähriger stibitzt, sorry)

gefunden 15. Juli 2006 Steinerbiker hat den Geocache gefunden

Letztes Jahr das Hilfsmittel und die Koordinaten gefunden, heute endlich den Cache gehoben. Toller Cache in toller Gegend.

No Trade

Gruß Andrea & Joerg

gefunden 28. Mai 2006 eidexe hat den Geocache gefunden

17:20 Uhr, #48
Nach drei Tagen Dauerregen brauchten wir für unsere kleinen Eidexen 'mal wieder eine ordentliche Runde im Wald : dieser Cache war dafür optimal!
"long-distance-navigation" kann manchmal trügerisch sein: den MONTE TROODELÖH haben wir von hinten erstürmt !
Das Hilfsmittel hatten wir schon einmal erfolgreich bei einem "Onkelbenz"-Cache verwendet - daher hatten wir es auch dabei und haben die neuen Koordinaten auch gleich gefunden. Dann sind wir noch kurz abgebogen, um das Hilfsmittel zu checken. Wie INDIANA X bereits geschrieben hat, ist das Hilfsmittel ziemlich demoliert. Wir haben daher die Reste entsorgt und dafür unseres im Wald zurückgelassen: hoffentlich ist ihm eine lange Existenz beschienen ...
Die Runde war toll, nur die vielen Flieger waren sehr nervig! Danke für die wirklich gut versteckte Cache-Location: gut zu loggen, ohne gesehen zu werden - TOLL!

team "eidexe"

out: Blinki-Fisch, Schmetterlings-Kreisel
in: Flummi, Tintenkiller, Wasserball, eidexe-Anhänger, Streichhölzer

Bilder für diesen Logeintrag:
ganz oben ... und das ohne Sauerstoffgerät ;o)ganz oben ... und das ohne Sauerstoffgerät ;o)
Der ganze Stolz eines Geocachers: loggen!Der ganze Stolz eines Geocachers: loggen!

gefunden 22. April 2006 Lost Props hat den Geocache gefunden

20:15 h gefunden

Vor anderthalb Jahren bin ich diesen Cache angegangen, damals muss ich sowas von Tomaten auf den Augen gehabt haben...
Heute nun - seit langem mal wieder in der Gegend - konnte ich völlig problemlos die sehr schicke Runde durch den Königsforst zum erfolgreichen Ende bringen.

Merci vielmals für den liebevoll eingerichteten Cache

Axel

nichts getauscht

gefunden 22. April 2006 Schatzfinderbande hat den Geocache gefunden

Gefunden, im 5. Versuch war nicht ganz so leicht, wenn man´s nicht rafft.

Bilder für diesen Logeintrag:
so sieht er aus, der Troodelöh Cacheso sieht er aus, der Troodelöh Cache

gefunden 27. März 2006 aXXIs262 hat den Geocache gefunden

nahc einigen versuchen doch gefunden, wir hatten die falschen koordinaten im GPS und haben daher an der falschen stelle gesucht gehabt  :) aber sehr shcöner cache danke!

gefunden 05. März 2006 OutbackMatze hat den Geocache gefunden

=:-) Yeeaa... 12:54 Uhr geloggt.

Prima Cache.

Hat riesig Spaß gemacht im verschneiten Königsforst.

In: Rennschnecke

Out: Nichts

Vielen Dank.

Gruß OutbackMatze and Bine

gefunden 26. Februar 2006 fxp hat den Geocache gefunden

Im 2. Anlauf haben wir 20m Abseits der angegebenen Koordinaten erst eine Axt und dann das richtige Hilfsmittel gefunden und damit auch den Hinweis. Lustig, das es wohl einige gab, die --wie wir-- erst falsch gesucht haben.

Dann war das Versteck relativ leicht gefunden. Toller Cache, vielen Dank!

no trade

gefunden 21. Januar 2006 grosser70 hat den Geocache gefunden

Hallo,
habe für meinen ersten Cache zwei Anläufe gebracht. Beim ersten Versuch wurde ich von der Dunkelheit überrascht. Bei zweiten Anlauf habe ich dann alles prima gefunden und lösen können. War eine schöne Sache und ich werde weitersuchen und evtl. auch mal einen Cache einrichten. Mal sehen was mir gutes einfällt.
In: Baseballkappe
Out: Schlüsselband

gefunden 24. Oktober 2005 Spike hat den Geocache gefunden

Bereits unter Kommando_Karacho vor einiger Zeit geloggt.
Alles auf Anhieb entdeckt.
Danke nochmals für diesen netten Cache !

Es grüßen Nadja, Marc & Spike

gefunden 19. August 2005 KeinAccount hat den Geocache gefunden

gefunden 24. Juli 2005 jb1967 hat den Geocache gefunden

Nacherfassung!
Nachdem wir zum "Kuckuck" mangels Equipment nicht kamen, hat uns als fast Nachbarn doch auch noch der höchste Punkt unserer Heimatstadt interessiert. Schöne, interessante Strecke und tolle Idee mit
dem "Hilfsmittel". War richtig gut. Und der Regen kam erst, als wir
wieder zuhause waren..... :)))

in: TB Elefant+Schlüsselband
out: Fledermaus-Anstecker

Gruß und danke jb1967 (Jens+Sabine)

gefunden 22. März 2005 Wieselchen hat den Geocache gefunden

Im Gegensatz zu den Vagabunden war ich am Ziel nicht durchgefroren sondern durchgeschwitzt - nun gut, es war bei mir auch diverse Grade wärmer und ich war recht flott unterwegs, schließlich drohte es langsam dunkel zu werden.
Blöderweise hatte ich mein Hilfsmittel im Auto vergessen (immerhin war es das richtige), aber es ging auch ohne :-D
Vielen Dank für das Näherbringen der Höhenzüge von Köln ;-)

In: TB Brother Locke
Out: CD

gefunden 16. Januar 2005 MadMike1961 hat den Geocache gefunden

Unser erster Cache im neuen Jahr. Bei Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt, aber strahlendem Sonnenschein stiegen wir zum Monte Troodelöh auf. Die Fernsicht hier oben ist atemberaubend und reicht glatt bis zum nächsten Baum! :-)
Dank des Hinweises ging's rasch weiter zum Cache, der auch schnell gefunden war. Alles sieht sauber & trocken aus und ist von Muggles gut geschützt. Insgesamt war's ein schöner Spaziergang von 2,5 Stunden, der uns einen ruhigen Abend beschert hat, weil unser hyperaktiver Hund danach total fertig war.

In: einen Smart (mit Rückzugmotor) an der Kette
Out: einen Becher SLIME - in Gedenken an alte Zeiten

Bilder für diesen Logeintrag:
In schwindelnden HöhenIn schwindelnden Höhen
Bewacher des verlorenen SchatzesBewacher des verlorenen Schatzes

gefunden 13. November 2004 waschbaeren hat den Geocache gefunden

Obwohl wir das Hilfsmittel richtig geraten haben, haben wir uns zuerst einmal auf die Suche nach Station 1 gemacht. In unserer Vermutung bestätigt, ging es direkt weiter, und wir konnten dann mit eigenem (Hilfs-)mittelchen das Rätsel lösen (nicht ohne vorher längere Zeit staunend auf eine silberne Kiste geschaut zu haben [;)]). Das Finden des sorgfältig verstecken Caches war dann nicht mehr schwer, nur wurden wir genau beim Loggen von einem heftigen Regenschauer überrascht, so dass es noch ein bisschen Geschicklichkeitstraining erforderte, unseren Eintrag ohne Regentropfen zu hinterlassen [:)].
Out: Schmusebär
In: Pfefferstreuer und Market-Schlüsselanhängerband
Vielen Dank
Die Waschbaeren
Andy und Petra

gefunden 08. August 2004 The Freds hat den Geocache gefunden

Die Gesamtstrecke ist dann doch ziemlich beachtlich, nachdem uns beim ersten Versuch die Dunkelheit überrascht hat, haben wir heute alles gefunden. Ein wenig Probleme hatten wir beim Suchen des Werkzeugs, aber wenn man die Augen aufhält, kommt einem der Baumstumpf schon merkwürdig vor.
Schöner Spaziergang vielen Dank.

IN : Zwerg
OUT : Auto

The Freds

gefunden 16. Juli 2004 my_ hat den Geocache gefunden

Den berühmten Gipfel haben wir schnell gefunden, doch obwohl wir das passende Hilfsmittel von zu Hause mitgebracht hatten, brauchten wir eine ganze Weile, um den Hinweis zu finden (mag an der einbrechenden Dämmerung gelegen haben ...).
Trotz des schlechten GPS-Signals im Wald haben wir den Cache schnell gefunden, nicht zuletzt wegen des Additional Hints. Vielen Dank für diesen wunderschönen Cache!

IN: Micky Mouse
OUT: kleine Tasse

Peter & Sabine

P.S: Zu dieser Jahreszeit empfiehlt sich die Anwendung massiver Mengen an Mücken-/Zecken-Abwehr-Mitteln!

gefunden 20. Juni 2004 Trailchaser hat den Geocache gefunden

Trotz Regenschauern mal wieder eine schöne Radtour. Eben jener Regen bedingte am Monte eine Pause, dabei dann im dortigen Logbuch verewigt. Hilfsmittel war dabei und die Koordinaten schnell gefunden. Am Cache ist alles in bester Ordnung. Das Brett ist auch nicht gebrochen, es sind deren zwei

In: Vase
Out: Glimmstengel

Wastl

gefunden 15. April 2004 lindolf hat den Geocache gefunden

Direkt im Anschluß an die Zahlensysteme haben wir die alpine Herausforderung angenommen. Da der Parkplatz ja nur eine Empfehlung war, haben wir uns eine andere Stelle ausgedacht. Da ich diesen Cache eigentlich nicht direkt vorbereitet hatte, war außer auf dem Palm auch keine Beschreibung vorhanden. Für "alpine Touren" natürlich ein Fehler, wie sich später herausstellte. Ausgerüstet mit dem richtigen Werkzeug ging es hinauf auf den Berg. Dort war der Hinweis schnell endeckt. Aber weil wir die Beschreibung zu oberflächlich gelesen hatten, setzten wir den Weg zum vermeintlichen Cache unbekümmert fort. Unterwegs gab es eine interessante Begegnung mit dem Wildschwein. Einige Meter vor uns sprangen 4 großen Sauen und ca.10 Kleine auf und davon. So nahe hatten wir das Erlebnis noch nie. Aber jetzt erst habe ich mir die Beschreibung nochmal durchgelesen und bemerkte den Fehler. Wir haben die Koordinaten falsch eingetippt und waren mittlerweile 2,5 km vom Cache entfernt und es war fast 20Uhr. Die Lust auf Gipfelsturm war erstmal dahin. Wir mußten ein Biwak einlegen mit lecker Frühstück bei den Bohnes und sind frisch gestärkt den Gipfel am nächsten Morgen angegangen. Toll angelegtes Versteck! Sag mal lappie, wo kann man diese Kisten erwerben?

gefunden 14. April 2004 Nimrod 4711 hat den Geocache gefunden

Wir waren heute mit den Bikes im Königforst unterwegs und da kam uns der Monte Troodelöh gerade recht. Nur ist dieser nicht gerade Downhill - geeignet. Trotzdem, oder gerade deswegen ein toller Afterworkcache. Stage und Cache sind gut zu finden und in bester Ordnung ( kein Wunder, sie hatten gestern erst eine Kontrolle erfahren ).

Viele Grüße und Dank an lappie

In: 4-blättriges-Glückskleeblatt
Out: TB-Wilma

gefunden 10. April 2004 BITTE ACCOUNT LÖSCHEN hat den Geocache gefunden

Eins, zwei, drei, marschieren wir,
schneller Lauf, Berg hinauf,
oben dann, allemann,
fangen wir zu staunen an...

Gleich zur Entwarnung: der Alpenverein hat vorbildliche Arbeit geleistet: auch Menschen mit Höhenangst können das Gipfelgelände problemlos betreten und die sensationelle Aussicht auf der Gipfelbank genießen.

Wir mußten auf letzteres Vergnügen heute leider verzichten: ein dichter Nieselregen behinderte den Fernblick.

Das Hilfsmittel brauchten wir nicht, weil wir eine *i*o* dabeihatten. Die Cachekoordinaten und auch die Beschreibung sind klasse, sofort ohne rumstochern gefunden. Und die handwerkliche Ausführung: Hut ab!

Nichts getauscht.

Vielen Dank für einen - leider verregneten - alpinen Ausflug sagen:
Der Wolf und die Mäuse

Bilder für diesen Logeintrag:
Bild1: Offensichtlich auf dem richtigen [Wolfs]weg Bild1: Offensichtlich auf dem richtigen [Wolfs]weg
Bild2: Erschöpft, aber glücklich: zwei GipfelmäuseBild2: Erschöpft, aber glücklich: zwei Gipfelmäuse
Bild3: Loggen unterm Regenschirm: die Mäuse.Bild3: Loggen unterm Regenschirm: die Mäuse.

gefunden 24. März 2004 tpo der Dinosaurier hat den Geocache gefunden

Die Geschichte vom Monte Troodelöh ist wirklich witzig (danke für die Infos im Logbuch). [:)] Auch der Weg durch den Wald ist nett, aber, wie angekündigt, recht lang. So verlor ich den Kampf mit den Batterien und musste im Zielgebiet ohne GPS suchen - dank Hint war das aber kein echtes Problem.

Das Hilfsmittel hatte ich korrekt erraten, dabei aber von einem Hinweis in einem Log profitiert.

Eine sehr luxoriöse Box! Wenn das mal Standard wird, kann ich mit meinen zwei linken Händen wohl nur noch Virtuals verstecken...[:(]

In: Playmobilkatze
Out: Handschuhe

Vielen Dank,

Thomas

gefunden 17. März 2004 weidholg hat den Geocache gefunden

Der Berg rief ...

Nach der alpinen Extremtour bei hervorragendem Bergwetter gab der Cache nach kurzer Suche jeglichen Widerstand auf und ließ sich finden. Das Versteck hat uns dann ob seiner Machart überrascht. Kompliment!

in: Kinder-Regenmantel, Schlüsselanhänger
out: Multitool

Gruß
Holger und Gastcacher Mark

gefunden 01. März 2004 Diefinder hat den Geocache gefunden

Nach meinem Fehler am 25.02.04 - der Unterschied zwischen "ich habe gedacht" und "Log lesen" und war 1 Meile – heute den gut geschützten Cache problemlos gefunden. So eine ähnlich solide Verarbeitung zum Schutze der Box habe ich nur im Bergischen Land noch gesehen. Sauber gemacht.

Raus: Smlily – Jojo
Rein: Figur mit gelben Helm, Faltschere

Es Danken und Grüssen Diefinder - heute Jochen allein unterwegs.

gefunden 29. Februar 2004 Blinky Bill hat den Geocache gefunden

Heute nachmittag kurzfristig mit den Bohnes getroffen, um diesen Cache zu finden. Nachdem wir gestern noch zufällig über das Hilfsmittel gegrübelt hatten, war es heute morgen ganz klar - lag wohl am Feiern gestern und Lappie hat natürlich nichts verraten[:)]
So hatten wir es dann auch nicht schwer, den Hinweis am Monte T. zu finden.
Nach einer weiteren Etappe erreichten wir das gut präparierte Versteck.[^]
Out: Handwärmer, Haribo
In: Ente, Deko-Zwiebel

Nach diesem schönen Spaziergang durch den verschneiten Königsforst ging es dann erstmal zur "Erholung" zu Bohnes [:P], da der nächste geplante Cache erst im Dunkeln gemacht werden konnte.

Marco & Kerstin

gefunden 28. Februar 2004 Homer Jay hat den Geocache gefunden

Ach, unbekanntest Köln ... Schöne Runde, prima Cache.

Vielen Dank - Team Homer Jay

gefunden 28. Februar 2004 Homer Jay hat den Geocache gefunden

Schöne verschneite Wintertour ! So trifft man den Königsforst ja leider nur selten an. Dafür war die Freude umso größer.
Schock : an der Stelle wo das Hilfsmittel versteckt ist, haben die Wildwutzen scheinbar Geocacher gerochen und den halben Wald umgepflügt. Das Hilfsmittel wurde zwar entdeckt, war aber scheinbar uninteressant. Wir haben es wieder gut versteckt. Hoffentlich ist kein Geocacher bei den Tiegbauarbeiten zu Schaden gekommen [;)].
Die Cachebox kam uns irgendwie bekannt vor [^]- schönes Versteck !

In : Domino-Spiel
Out : Feuriger Elias (ganz besonderer Dank an Aircologne)

Gruß und besten Dank für diese schöne Cache-Idee
Gisela & Jürgen

P.S. wir haben gedacht der Name ist frei erfunden, aber so kann man sich täuschen.

gefunden 28. Februar 2004 Homer Jay hat den Geocache gefunden

Schöne verschneite Wintertour ! So trifft man den Königsforst ja leider nur selten an. Dafür war die Freude umso größer.
Schock : an der Stelle wo das Hilfsmittel versteckt ist, haben die Wildwutzen scheinbar Geocacher gerochen und den halben Wald umgepflügt. Das Hilfsmittel wurde zwar entdeckt, war aber scheinbar uninteressant. Wir haben es wieder gut versteckt. Hoffentlich ist kein Geocacher bei den Tiegbauarbeiten zu Schaden gekommen .
Die Cachebox kam uns irgendwie bekannt vor - schönes Versteck !

In : Domino-Spiel
Out : Feuriger Elias (ganz besonderer Dank an Aircologne)

Gruß und besten Dank für diese schöne Cache-Idee
Gisela & Jürgen

P.S. wir haben gedacht der Name ist frei erfunden, aber so kann man sich täuschen.

gefunden 25. Februar 2004 schimmi hat den Geocache gefunden

Zum Abschluss der Kampagne und mal wieder auf Dienstreise am Aschermittwoch haben wir den Monte Troodelöh erklommen. Da unser Vehikel hilfsmittelfrei zu sein schien, haben wir Station eins aufsuchen müssen. Die Spuren unseres Vorgängers waren fast noch warm, sodass wir auch an den Folgestationen nicht lange suchen mussten. Am Ende war die Anzughose ruiniert aber der Cache gefunden.

Tschuldigung für das verspätete Log.

In: Kuli
Out: TB 'Juttas Hedgehock'

Vielen Dank,

Schimmi

nicht gefunden 25. Februar 2004 Diefinder hat den Geocache nicht gefunden

Da ich mich für das falsche Hilfsmittel ( Fussmatte!!! ) entschieden hatte, zu (1) gegangen. Hier war ich heute am späten Nachmittag nicht der Erste. Leider dann aber irgendwie noch einen Fehler eingebaut, denn bei den Coors den Cache nicht gefunden. In den nächsten Tagen auf ein Neues!
Eine schöne und abwechslungsreiche Gegend dort. Die vielen Jogger nutzen sie trotz "Tiefschnee" bis in den späten Abend.


Es Danken und Grüssen Diefinder - heute Jochen allein unterwegs.

[Zurück zum Geocache]