Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Fang das Schaf!    gefunden 14x nicht gefunden 1x Hinweis 6x

Hinweis 07. Juni 2011 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Schade auch, bei der heutigen Prüfung ob die kleinen Federbälle flügge geworden sind, habe ich feststellen dürfen das die Dose weg ist. Also ist hier Feierabend - Platz für Neues!

Hinweis 10. April 2011 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Brutzeit = Schafspause!

Hier ist also erstmal Pause bis die kleinen Federbälle flügge geworden sind. Lächelnd

gefunden 15. August 2010 FamilieFieselschweif hat den Geocache gefunden

Haben die Suche zu einem ausgedehnten Familieausflug mit 3 Minisuchern gemacht. Nach einigen Umwegen dank meines nicht immer zuverlässigen Navis dann aber das Versteck gefunden.
War einer sehr schöne abenteuerliche Suche für die kleinen.

Out. Patrick, Jojo, Flugscheibenschießdings
In. Oma Schaf, Dino, Fußballerkarte

Hinweis 03. Juli 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Nun denn, die Federbälle sind flügge und flattern ihrer Wege, die Gegend rund um das Versteck ist wieder schön dicht und wird vor allem nicht mehr für andere Zwecke "mißbraucht": Es kann also weitergehen. Smile

Hinweis 08. April 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Hier muß dringend die Tarnung runderneuert werden. Obendrein bricht in 4 Wochen die Brutsaison an, direkt im finalen Erlebnisgebiet ist dann vermehrt mit jungen Piepmätzen zu rechnen. Also bricht hier die obligatorische Frühjahrspause schon etwas früher an, weiter geht es nach der Federballsaison...

gefunden 13. Dezember 2009 eulenwolli hat den Geocache gefunden

13.12.09 / 23.45 Uhr

Diese schöne Cache-Runde habe ich in sommerlichen Temperaturen angegangen und habe die nette Geschichte vom Schaf Theobald erlebt. Ich selbst bin ja nun nicht mehr ganz ein Kind, aber ich konnte mich wenigstens nun ein wenig so fühlen :-) Dies bezieht sich natürlich auf die Zeit vor ein paar Monaten, als ich die Stationen des Caches absolvierte und dann aber am Finale wegen ständiger Muggelbeobachtung aufgab. Etliche Male bin ich dann am Cache dicht vorbeigefahren, wußte genau wo er liegen muß, aber bin nicht da hin, weil eigendlich immer bei mir alles vermuggelt war. Nun heute, nahm ich den großen Muggel-Magneten, den ich in der Tasche gehabt haben muß heraus, heuerte eine Begleiterin an, die Muggelwache stehen mußte und begab mich dann tatsächlich zum Finale. Es war nicht mehr ganz so sommerlich, wir hatten ca. 0 Grad, aber trotzdem fand ich Theobald und sein Versteck. Bei der Raben-Station mußte ich damals zwei mal zählen. Als ich die erste Zählung durchgeführt hatte, folgen plötzlich drei davon weg. Die übrig gebliebenen ergaben aber dann die richtige Zahl. Station 5 war auch lustig ;-) Das Listing und die Stationen sind eine recht gelungene Angelegenheit und in jedem Falle für Cacher mit "Familien-Verstärkung" zu empfehlen.

IN: Smiley, Wut-Knautschi, Dynamo-Lampe, Knut der Bär, natürlich eine Eule und GC eulenwolli`s Pure. Color Geocoin #0010

OUT: Fuchs, TB und GC

TFTC und viele Grüße von eulenwolli !!

gefunden 18. Oktober 2009 zelda hat den Geocache gefunden

Mir hat das sehr gut gefallen!  :-*
Den Cache fand ich ganz toll.
Hier ein Foto von mir und einem Schwan.
Bis bald, Zelda

Bilder für diesen Logeintrag:
Zelda und SchwanZelda und Schwan

gefunden Empfohlen 18. Oktober 2009 mic@ hat den Geocache gefunden

Meine Kleine wollte unbedingt mit mir cachen gehen, und als ich ihr von Theobald dem Schaf erzählte und seiner Ü-Ei Sammlung war sie gleich mit Feuer und Flamme dabei. Die Stationen sind wirklich kindgerecht, und bei den Raben wollte sie gar nicht mehr weg. An einer Station allerdings war ich stark irritiert, erst ein Blick ins Listing klärte die Sache auf. Wirklich nette Idee, da haben auch die Großen ihren Spaß. Am Final war dann Freude pur, denn meine Tochter fand eine ihrer Lieblingsfiguren. Danke für die nette Runde, die mir einen grünen Stern wert ist. TFTC, Mic@

gefunden 23. September 2009 Madison_Layn hat den Geocache gefunden

Gefangen, gefangen! ^^ Wundervoll! Das beste war nachdem ich endlich fündig geworden war,wobei mich der Hint mich verwirrt hat. tpyisch ich. Und zurück zum Fahrrad. Glücklich zufrieden und dabei alles an mir wieder zu richten, da fällt mir etwas entscheidenes auf! Der Kugelschreiber in meiner Hand war nicht meiner! So ein Mist also warten bis alles einigermaßen Muggelfrei war und wieder hineingelegt! Jaja typisch ich! Ein netter Platz um sich an der frische Luft zu bewegen! Vielen dank

gefunden 20. September 2009 Frank Frank hat den Geocache gefunden

(578) Nach den Strapzen beim Hexathlon brauchte ich einen leichteren Cache, um wieder runter zu kommen. So nahm ich die Einladung des Owners zum begleiteten Wartungs-Cachen für große Kinder gerne an. Mit Schrottie als Schriftführer und GPS-Ersatz (mein Gerät wollte einfach keinen Empfang haben, so sehr ich auch bettelte, löste ich eine Frage nach der anderen, und eine davon sogar richtiger als vorgesehen war. [;)] Daher brachte mich mein wieder zum Leben erwachtes GPS nach der Berechnung der Koordinaten nicht wirklich zum Final, doch die Unstimmigkeiten konnten schnell geklärt werden. Nun noch schnell mit der Klopapierrolle als Tarnung ab in die Büsche und schon stand der Begegnung mit Theobald nichts mehr im Wege. Dieser Cache und die kleinen Geschichten haben gerade dem Kind in mir besonders gefallen, ein echter Familiencache bei dem ich bedaure, noch keine Familie zu haben. Vielen Dank für die Führung durch diesen schönen, mir als Ex-Spandauer bisher unbekannten Park!

gefunden 27. Juni 2009 latasust hat den Geocache gefunden

Das konnte man einen schöne kleine Morgenrunde nennen.
Danke

TB in

gefunden 21. März 2009 RunningBacks hat den Geocache gefunden

Dieser Cache stand heute als erstes auf unserer Liste. Nachdem meine Tochter alle Punkte dank der "Kinderschatzkarte" gefunden hatte, konnten wir zum Finale schreiten. Trotz des schönen Sonnenscheins waren erstaunlich wenig Muggels in der Nähe, sodaß wir schnell den Cache heben konnten. Welch eine Aufregung. So schöne Figuren. Zu diesem Zeitpunkt hatten wir nur die Schatzkarte und den Fragebogen mit uns, sodaß es geschah das ausgerechnet ein Schaf das Objekt der Begierde wurde.
Nachdem noch einige Zeit auf dem Spielplatz verbracht wurde ging es auf unserer Cachetour weiter.
Als wir abends unsere Schätze loggen wollten, sahen wir uns die Beschreibungen nochmals an und stellten fest das wir "Theobald" entführt hatten. Was für eine Aufregung, wie konnte das nur passieren ?
Dementsprechend wurde ein Rückführungsplan aufgestellt. Damit Theobald es ebenso gemütlich hatte, wurde er zwischen vielen Stofftieren (auch Schafen) gebettet und am Montag wieder zu seiner Herde zurückgebracht.
Vielen Dank für diesen sehr schönen kindertauglichen Cache. Wir hatten viel Spaß dabei und für die Zukunft werden wir vorher immer ganz genau die "Beschreibung des Caches" lesen.
IN: Fuchsfigur
OUT: Stempel
RETURN: und natürlich Theobald..........

 

Bilder für diesen Logeintrag:
SeereiherSeereiher

gefunden 14. März 2009 Klotzi hat den Geocache gefunden

Heute die Runde mit Vivi99 und unserer Hundedame Charlotte bei bestem Wetter absolviert!!

Das mit den Entchen war am Anfang irreführend, bis wir die genaue Zahl gezählt hatten!

Aber Ende gut, Alles gut.

Theo geht's auch gut. Danke für den Cache.

Klotzi.

gefunden 25. Januar 2009 Stealor hat den Geocache gefunden

Das schöne "Frühlingswetter" genutzt und endlich mal wieder einen tollen Multi für die ganze Familie. Die Wege etwas matschig, viele kleine Häufchen der Vierbeiner, aber geringes Muggelaufkommen und somit eine gemütliche Runde. Hat echt Spaß gemacht!  Toll ausgearbeitet, liebevolle Geschichte, einfach schön.  Leider am Final doch sehr viele Häufchen...ich verstehe die Hundehalter nicht!
Danke für diesen schönen Familiencache sagt
Stealor

No trade.

gefunden 08. Januar 2009 icheben hat den Geocache gefunden

Die frischen Spuren im Schnee verrieten uns bereits, das Cacher hier am neuen Final gesucht hatten.
Zwei Einträge müssten also noch folgen.
Diesmal war es auch kein Problem das Schaf zu finden.
Vielen Dank für die nette Runde und Gruß
Tom

gefunden 07. Januar 2009 mity hat den Geocache gefunden

Ein Schaf in Not? Vermisst? Und das bei dem Schnee? Ich komme, keine Frage!
Spuren gibt es hier ja genug im Schnee. Aber ist eine davon von Theobald? Nicht mal vom Rest der Herde ist ein Stück Wolle zu sehen. Kein Wunder, ist ja alles weiß hier heute.
Also gut, dann muss ich wohl Stück für Stück Theobalds Lieblingsplätze abgehen und schauen, dass ich ein paar Hinweise zusammen bekomme. Ein Blümchen hier, ein paar Steine da (wieviele eigentlich?), nirgends ein Schaf. Auch die Raben wissen nichts. Von den Enten ganz zu schweigen.
Herrjeh, langsam wird mir selbst bei dieser Kälte in meiner Retterrüstung warm.
Doch gleich darauf greift mir die Kälte wieder ins Mark, als mir der Wind die eisigen Stimmen der Seeschafe an die Ohren trägt. Schnell weiter zu den Fischern. Aber wo sind die bloß? Klar, wenn der große Fluss zugefroren ist, dann bleiben die lieber zu Hause vor dem warmen Kamin.
Jetzt heißt es also kombinieren und Berechnungen über Theobalds mögliches Versteck anzustellen. So, so... Aha.
Kurz darauf stehe ich mitten in einer Muggelansiedlung. Häh? Nochmal. Uiuiui, kleiner Fehler meinerseits. Man hat es ja nicht leicht als Retter, besonders wenn das Denken auf Eis liegt.
Aber dann: Da ist er ja. Und es geht ihm bestens. Ein feines, lauschiges Plätzchen hat er sich da ausgesucht. Und sein dicker Pelz hält ihn ja sowieso viel wärmer als den Retter. Der sich aber trotzdem glücklich in Theobalds 13:45 Gästebuch eingetragen hat. Und mit einem bißchen schlechten Gewissen ohne Gegenleistung eine Rettungsprämie von Theobald angenommen hat...

in: ähm... nüscht Embarassed
out: GC Volunteer Geocoin

mity!

Hinweis 17. Dezember 2008 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Heute wurde das Final verlegt. Zwar ließ sich ein ursprünglich geplanter Ausweichstandort nicht wie erwartet nutzen, jedoch bot sich ein anderes Plätzchen an.

Der neue Standort ist deutlich muggelgefährdeter als der bisherige, jedoch ist der Toilettenfaktor wesentlich geringer, maximal mit den Hinterlassenschaften von Vierbeinern muss man, wie halt in der Großstadt üblich, rechnen.

Die Erwachsenenschatzkarte ist ebenso wie das Listing angepasst, alte Notes einen Umzug betreffend werden umgehend entfernt, da sie ja nunmehr obsolet geworden sind. Obendrein habe ich den T-Wert um einen halben Punkt hochgesetzt, da das neue Versteck ein wenig dichter bewachsen ist als das bisherige.

gefunden 30. November 2008 Cybermaster hat den Geocache gefunden

Ein schöne Runde auch für Kinder gut geeignet bis auf den Final. Das Versteck wurde meiner Ansicht nach unglücklich gewählt. Die Laubschichten sind hoch und der Müll vielfältig. So benötigten 5 Cacher einen Telefonjoker um den Suchraum entsprechend einzuschränken. (Mit den Koordinaten gelang dies nicht.)

Danke für den Cache

Hinweis 29. November 2008 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Cachekontrolle: Alles in bester Ordnung, das Versteck sah noch richtig gut aus. Zur Belohnung habe ich noch einen TB drin versenkt, damit dessen Mission weitergehen kann...

"Theobald" selbst ist nicht mehr am Dosenboden angeklebt, also bitte das Schaf mit dem Marienkäfer auf der Nase im Cache belassen, die anderen sind selbstreden "Tauschware". Die nächsten Tage werde ich nochmal hinstiefeln und "Theobald" befestigen.

nicht gefunden 26. November 2008 icheben hat den Geocache nicht gefunden

Bis zum Final war es eine nette kleine Runde durch den Park, doch leider konnte ich dort nicht suchen, da sonst der ... aufmerksam geworden wäre, und seine Tätigkeit lies noch viele Stunden vermuten. [V]
Schade
Gruß
Tom

gefunden 22. November 2008 jipi hat den Geocache gefunden

Bei Eiseskälte die Runde absolviert. Durch den Schnee wars am Final etwas schwierig. Station 5 war nicht besonders gut besucht, aber dann kamen doch noch ein paar verschlafene Entlein....[;)] Schöne Runde. TFTC und Grüße von Ji.Pi & Kabek

[Zurück zum Geocache]