Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Der Schatz des Häuptlings 5 - Das Versteck    gefunden 6x nicht gefunden 1x Hinweis 2x

Hinweis 14. April 2009 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Hoppla, das mit der geänderten Formel ist dann wohl im Osterchaos untergegangen. Zuerst war OC off und kurz vor Abreise übers Wochenende habe ich michdann auf ocprop verlassen. Ein fataler Fehler, wie ich nun feststellen muß. :-(

gefunden 13. April 2009 Grimpel hat den Geocache gefunden

#2-4 hatte ich, nur #1 konnte ich nicht finden, weil weg, und so hatte ich den Bonus eigentlich schon abgeschrieben. Als ich mich dann ins Auto setzte, hat es mich dann aber doch gewurmt und ich habe die Formel genauer angeguckt. Kurzes Grübeln, hm, das muss doch zu machen sein! (Mir fehlte ja nur BB.) Also zurück marsch-marsch. Und siehe da: Geht doch!

raus. 3x neumodische Wertgegenstände des Häuptlings
rein: 3x altmodische Halbedelsteine

Zuhause habe ich dann einen Blick auf die GC-Listings geworfen (waren ja noch TBs zu loggen) und echt ´nen Fön bekommen: Na knorz ich mir einen ab und bei GC ist die Bonus-Formel angepasst, also mit ohne Cache #1 ! Schade, nur bei OC halt nicht geändert!

Herzlichen Dank für die schöne Runde, auch wenn ich gerade etwas aufgeregt bin Smilie by GreenSmilies.com Grimpel

gefunden 11. April 2009 Okeanos hat den Geocache gefunden

#5 hier
14:40 Uhr

Die Hinweise zusammegenommen und gerechnet und schon schickte "Blinde Nuß" seine mitsuchenden Krieger auf den Weg. Heimlich ließ er sich ein wenig zurückfallen und rechnete in Ruhe noch einmal - und "ups": Das wäre daneben gegangen..
So hat es aber niemand bemerkt, weil auch das neue Schatzversteck "auf dem Weg lag". Mit Foto war der rechte Ort sofort identifiziert, aber "Blinde Nuß" hatte wieder Tomaten auf den Augen, so daß "Findiger Luchs" erneut helfen mußte. Nur beim Heben des Schatzes waren dann die "rohen Kräfte" von "Blinder Nuß" gefragt, weil der Schatz nicht nur vor Steckdosen sicher versteckt worden war.
Eine Murmel aus dem Schatz hat eines unserer Teammitglieder voller Begeisterung (auch über den Schatz "an sich") mitgenommen und sagt herzlich "Danke!"

Eine sehr schöne Runde, deren Verschwinden zu bedauern ist!
TFTC!

Okeanos und Team

gefunden 04. April 2009 latasust hat den Geocache gefunden

Gespannt auf das Versteck, machten wir uns auf den langen Weg, nun endlich diesen Schatz zu finden.
Aber nach Begegnungen mit seltsamen Figuren und Gebräuchen konnte uns das nun nicht mehr abhalten den Schatz des Häuptlings zu finden.
Hier und da eine Rast, half uns weiter den beschwerlichen Marsch durchzuhalten.
Fast am Ziel und doch daneben, mussten wir dann feststellen.
Denn wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
Also nochmals die Hinweise studiert und zum Unmut der Mitstreiter festgestellt, dass sich hier wohl bei Meiner Berechnung zum Ort des Schatzes vom Häuptling ein Fehler eingeschlichen hatte.
Nach Korrektur des Fehlers, wurde der Ort allerdings schnell lokalisiert.
Whow
Das war der Hammer.

Vom 3/4 Team latasust kommt daher für die Mühe ein

How

Eine schöne, kinderfreunliche Runde



[This entry was edited by latasust on Saturday, April 04, 2009 at 9:05:23 AM.]

Hinweis 14. März 2009 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Von Wildschweinen zerstört. Vorläufig nicht suchbar...

gefunden 07. März 2009 Saubersauger hat den Geocache gefunden

Asche über mein Haupt und nie wieder Feuerwasser.
Für die Finalberechnung hatte ich mir zu Hause noch leicht benebelt die Berechnug auf geschrieben und dabei doch glatt ein paar Zahlen unterschlagen. Prompt landeten wir nach ca. 1,5km natürlich an der falschen Stelle und suchen uns einen Wolf. Hier war alles frisch bearbeitet worden und so versucheten wir uns an einem TJ der uns dann nur auf das Spoilerfoto hinwies.
Nee, hier waren die Waldarbeiter zu gründlich gewesen, aber im Cachewolf war ja noch die Beschreibung und die wurde jetzt noch mal gründlich gelesen.
Kalle wollte mich dann fast verprügeln, den wir machten uns jetzt nochmal 800m auf einem schon mal gegangenen Weg zu unseren jetzt richtigen Koordinaten. Gott sei Danke konnte sich Kalle auf halben Rückweg ein zweites Mal an der Wasserstelle beim Forsthaus erfrischen und ich brauchte ihn so nicht den Rest unseres "Bonusweges" tragen.
Ohne Schnee sieht es hier dann etwas anders aus, aber dafür waren hier dann auch noch nicht die Forstarbeiter tätig gewesen.

War eine schöne Serie die viel Spaß gemacht hatte.

Gruß vom Saubersauger

gefunden 21. Februar 2009 tarozwo hat den Geocache gefunden


STF
Ein noch fast leeres Logbuch, wie man sich über so banale Dinge so freuen kann...

Aber von vorne:
Die ganze Tour lief wie geschmiert, wir rutschten auch ganz gut auf dem Schnee... Wir haben noch den einen oder anderen Cache auf unserer heutigen Liste, aber zuerst diese Reihe von Mysteries. Obwohl ich zugegebenermaßen erst nicht ganz wusste was hier nu Sache iss, Ramona gab mir die Beschreibungen und sagte nur fahr hin. Das tat ich auch zusammen mit Timo von den Bayernfans und das war gut so.

Ein deftiger Spaziergang, etwas Cachen nebenbei, die grauen Zellen um ein Ergebnis bemüht und mit kalten Füßen wieder nach Hause. Was will man denn mehr...

Das ganze wurde dann noch mit nem anständigen Schatz belohnt, schön...

Noch ne Coin reingelegt und versucht alles so zu verlassen wie wir es vorgefunden hatten.

Danke sagen Tobi, Rambo und Lina

gefunden 15. Februar 2009 Surrogard hat den Geocache gefunden

- FTF - FTF - FTF - FTF - FTF - FTF - FTF - FTF - FTF - FTF - FTF -

Wir haben alle Hinweise zusammengetragen,und bei einer Pfeife die Geister der Ahnen gerufen, damit sie uns den Weg zum Schatz weisen konnten, was sie auch bereitwillig getan haben.
Die Nacht brach gerade herein, als wir in die Nähe des Schatzes kamen. Mit vor Aufregung schlotternden Knien durchsuchten wir das Unterholz, und nachdem wir fast schon aufgeben wollten, fanden wir den Schatz.
Grenzenloser Reichtum... für immer ausgesorgt...
...ach nee der Schatz gehört ja dem Häuptling...

 

Fantastische Reihe, so macht das Cachen richtig Spaß, vielen vielen Dank sagen

Sweety und Surrogard

 

P.S.: Danke Ji.Pi dass du uns den hier gelassen hast *fg*

nicht gefunden 14. Februar 2009 jipi hat den Geocache nicht gefunden

Alle Abenteuer bestanden und ein Sack voll Zahlen in die Formel gestopft. Aha - plausibler Ort, nur einen halben Tagesritt entfernt. Aber nun wurden wir nach 3 FTF übermütig und hatten die Fährte verlorenCry Ein Blick noch in das Orakel-JPEG, aber die Umgebung tat uns nicht den Gefallen so auszuschauen. Unser Glück hatte uns verlassen. Trotzdem das inahma skatapi hat Spaß gemacht. 

Hau kola Ya´at´eeh

Viele Grüße von Ji.Pi & BigAdventure

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

[Zurück zum Geocache]