Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Apfelcache Kollhorst    gefunden 12x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

archiviert 28. September 2016 Fra Diavolo hat den Geocache archiviert

Schweren Herzens archiviere ich diesen Cache. Vielleicht legt ja jemand anderes hier einen schönen Multi.

Hinweis 16. September 2014, 18:51 MegaMatze hat eine Bemerkung geschrieben

Ich bin zum dritten Mal hier. Ohne Hilfe vom Owner hätte ich ihn wohl immer noch nicht. Ein paar Meter vorm Final hätte mich dann fast noch ein leeres Loch davon abgehalten weiter zu suchen. Ich dachte erst, hier wäre die Dose gemuggelt worden.

gefunden 16. September 2014, 18:50 MegaMatze hat den Geocache gefunden

gefunden 05. Mai 2014 stalanden hat den Geocache gefunden

Auf den Cache habe ich mich schon länger gefreut, lange war er deaktiviert und jetzt ist auch die richtige Jahreszeit dafür. Die Gegend habe ich als Kind besucht, kann mich aber gar nicht daran erinnern. Hier komme ich auch regulär nicht vorbei, insofern vielen Dank fürs Herführen!

Die Stationen sind mal wieder sehr geschickt geworden und überwiegend auch gut zu finden, nur Station J und der Final haben sich etwas geziert, da waren die Satelliten wohl schon im Feierabend. Zu anderen Stationen führen schon Autobahnen.

Hier bei OC weichen einige Stationen noch ab, bei GC ist das Listing wohl aktueller!

Alles in allem war das eine tolle Runde, viel Natur und einiges zum Schmunzeln! Danke fürs Herlocken, die Runde und den Cache!

gefunden 05. Mai 2012 janko-ki hat den Geocache gefunden

Nachdem wir nun heute schon zwei von den eher ungeliebten Fragezeichen in gelbe Gesichter verwandeln konnten, hatten wir diesen , welchen wir eigentlich als einzigen heute machen wollten , etwas verspätet begonnen.
Hier wollte ich auf jeden Fall zu Apfelblüte suchen und einen TB befreien der schon sein vielen Monaten hier wartete.
OK, der TB war nun schon gerettet.
Da der Owner sogar die von mit beantragte Wartung durchgeführt hatte, das Wetter heute zu einem Spaziergang in herrlicher Natur einlud, hatten wir uns schon zu sechst verabredet.
Kurzfristig konnten wir sogar noch Jörg aktivieren, was soll da noch schieflaufen.
Loana01 nahm mir dann das Listing aus der Hand und war meist schon einige Meter vor uns , wodurch Sie auch die meisten der Infos sammeln konnte.
Unsere Blindheit an der Beerenstation nahmen wir dann zu Anlass ein kleines Picknick durchzuführen.
Wir hatten Kekse und Getränke für die Kinder mit, und Maxhardcore einen prall gefüllten Rucksack , welcher , sollte er sich beim Cachen mal verlaufen, ihn bestimmt für eine Woche versorgen könnte.
Nach dieser "sehr süssen Stärkung" ging es erstmal weiter zur nächten Station.
Hier hat Niki erst die Dose mit dem Hinweis , wo zu suchen ist, gefunden, obwohl er direkt vor dem gesuchten Hinweis stand.
Hier stelle ich mir doch die Frage, warum wir Cacher immer mit dem Blick nach unten gerichtet etwas vermuten.
Wärend Loana01 schon mal die vohandenen Werte in ihr GPS eingab, suchten wir noch schnell den fehlenden Wert, an der Stelle , wo ich selber schon , scheinbar nicht intensiv genug, 10 Min gesucht hatte.

Das Final hatte ich recht schnell im Blick, und rief Jörg , nachdem er sich immer weiter von mir entfernte,zurück, bevor wir Ihn nicht mehr wiederfinden konnten.


Eine sehr tolle Cacherunde, welche im Team noch mehr Spass machte.
Ich denke es lohnt gerade jetzt , bei dem nahenden Sommer ,einige Multis der Owner und anderer Cacher anzugehen, als sich Stunden vor dem PC rumzuärgern mit den netten ?.

gefunden 01. Mai 2012, 13:45 SaFran94 hat den Geocache gefunden

# 2331 / 13:45 Uhr
Dieser Cache wurde uns auf einem Event wärmstens empfohlen. Wir dachten, dass sich der Maifeiertag super dafür eignet, der Empfehlung nachzukommen. Bei phantastischem Frühlingswetter erkundeten wir dieses wunderschöne Gelände und genossen die Wildnis und die erwachende Natur. Leider waren wir wohl doch etwas zu früh dran. Die Bäume standen noch nicht in voller Blüte. Wir fanden es trotzdem schön. Bis auf Station C konnten wir alle Hinweise auch ohne Spoilerfotos gut finden. Obwohl bei Station I taten wir uns doch ein wenig schwer. Eigentlich war Sa gleich auf der richtigen Fährte, aber sie konnte die Beeren nicht erblicken. Erst nachdem die Suche an anderen Orten zu keinem Erfolg führte, schaute sie erneut nach und fragte sich, warum sie sie nicht gleich beim ersten Mal entdeckt hatte.
Das Rätsel bei Station F haben wir nicht verstanden. Es kam zu einem kleinen Disput, weil Sa die Frage anders verstanden hatte als Fran. Im Endeffekt hatte wohl keiner Recht, was aber auch nicht weiter schlimm war. Die Hilfsstation suchten wir zwar auch auf, hätten wir uns aber eigentlich sparen können, da uns die Bilder nicht wirklich halfen, die letzte noch fehlende Station (sprich Station C) zu finden. Die Finalkoordinaten ließen sich durch das Ausschlussverfahren ermitteln, so dass wir die gut getarnte Dose auf Anhieb finden konnten. Da vor uns schon lange keiner mehr hier war, sprang uns eine Coin entgegen, glücklich endlich befreit zu werden.
T4TC

gefunden Empfohlen 07. Mai 2011 Grisu_Kiel hat den Geocache gefunden

Heute Nachmittag sind wir diesen schönen Multi bei strahlendem Frühsommerwetter angegangen. Die ersten drei Stationen waren einfach, am Apfelbaum waren sogar sowohl die Filmdose als auch das Schild vorhanden (wenn auch fast besser versteckt als die Dose )

Station D haben wir dann nicht gefunden, dafür aber alle weiteren Stationen ohne Schwierigkeiten.

Für den Final haben wir dann ein paar Versuche gebraucht, bis wir die wahrscheinlichste Koordinate bestimmt hatten.

Die Dose war dann letztendlich schnell gefunden und so ging es bester Laune nach Hause zum wohlverdienten Grillabend.

In: Coin

TFTC sagen Grisu, Kirbi und Ilka

gefunden Empfohlen 24. April 2011 Sprottentante hat den Geocache gefunden

Es ist zwar schon eine ganze Weile her, dass ich diese schöne Runde absolviert habe, aber ich kann die Statistik ja noch einmal ein bißchen ergänzen.

DfdC!

gefunden 01. August 2010 Chilihead68 hat den Geocache gefunden

Die Äpfel sind zwar noch nicht reif, aber ein Besuch dieser schönen Ecke in Kiel lohnt auch im Sommer.

Alle Stationen haben yvonnew und ich leider nicht gefunden, aber es klappte auch so.

TFTC sagt Chilihead68

gefunden Empfohlen 02. April 2010 Erdenkind hat den Geocache gefunden

Ein sehenswerte Runde, während der Apfelblüte nur zu empfehlen! Gut mit GC22HY4 "Wildgehege Hasseldieksdamm" von HelgeBausK zu verbinden. Danke für den schönen Cache.

gefunden Empfohlen 13. März 2010 Dr. Geofisch hat den Geocache gefunden

Das war ja ein sehr schönes Cacheabenteuer. Nachdem ich vor einigen Wochen im Tiefschnee schon mal den Anfang gemacht hatte und damals immerhin die ersten drei Stationen habe finden können, haben wir heute die Runde durch das Apfelanbaugebiet fortgesetzt. Es ging auch gut los, doch bei den Stationen F und G wurden wir leider nicht fündig. Wir haben uns erst einmal auf die nächsten Stationen konzentriert, mußten dann aber letzten Endes doch die Hilfestation in Anspruch nehmen. Mit Hilfe der dort enthaltenen Informationen konnten wir die meisten verbleibenden Stationen finden, beim Rest haben wir uns durch logisches Erschließen den Weg zurück erspart. Übrig blieb der Weg zum Final. Bei dem dachten wir zuerst an ein anderes, etwas offensichtlicheres Versteck, doch da wären wir selbst mit Räuberleiter nicht herangekommen. Das Hilfsmittel für die Bergung haben wir dann zwar gesucht, aber doch nicht finden können. Das war allerdings auch nicht weiter schlimm, denn an den Final kamen wir letzten Endes mit etwas sportlicher Betätigung auch so heran.

Eine sehr schön abwechslungsreiche Runde mit vielen unterschiedlichen Verstecken der einzelnen Stationen. Im Sommer macht die Tour sicherlich noch mehr Spaß, doch wer etwas für Schlammcachen übrig hat, dem sei dieser Cache zur Zeit wärmstens empfohlen. Danke und viele Grüße!

In: Lord of the Caches - Fire Geocoin

gefunden 25. Juli 2009 dellwo hat den Geocache gefunden

Eine sehr schöne Runde, die wir bis auf wenige Minuten, im Trockenen bewältigen konnten. Zusammen mit einem Teil von WG_mit_Zelt und Langstrumpf-Blaubär, hatten wir eine Menge Spaß in dieser toller Natur.

Einige Stationen kannten wir schon vom Vorgänger, das half aber nicht immer [:-)]. Bei C hatten wir vor allem mit umstehenden Hochzeitsgästen zu kämpfen, bei D versagte der erste Suchversuch.
Viel gelacht haben wir bei H, die Hinweise haben uns dann bei D und I geholfen, alle anderen waren mit angemessenem Suchaufwand zu finden.

Insgesamt tolle kreative Stationen, ein Cache in schöner Natur, sehr zu empfehlen.

Danke für den Cache und Grüße an die Owner.
dellwo

gefunden Empfohlen 07. Juli 2009 Waldschrompf hat den Geocache gefunden

Diese Gegend ist mir noch vom Vorgänger-Cache positiv in Erinnerung geblieben. Deshalb stellte sich auch gleich Vorfreude ein, als ich von der Neuauflage hörte.
Die Stationen sind gut versteckt. Eigentlich sind sie meist nicht schwer, aber durch das viele Laub und Holz drumherum hatte ich sie teilweise nicht einmal dann gesehen, als ich unmittelbar davor stand. Beim Weidenpalast zum Beispiel musste ich sogar mit dem Spoilerfoto zweimal hinsehen.
Ich kam langsam aber stetig voran. Bis auf die gelegentlich vorbeifahrenden Gartenpächter bin ich niemandem begegnet. Den Hinweis an der Feuerstelle konnte ich auch erst nach ausgiebiger Suche finden. Ohne Wichtelkenntnisse hätte ich das wohl nicht geschafft. Das mit der zusätzlichen Spoilerfoto-Station ist da eine schöne Idee, die auch gut umgesetzt wurde.
Als ich schließlich zum Final kam, war es schon fast dunkel. Das Hilfsmittel ist wohl weg, aber mit meinem Fahrrad hat es auch geklappt.

in: Eriks Travel Bug
out: TB "gobi bus"

gefunden Empfohlen 04. Juli 2009 Padi hat den Geocache gefunden

Gestern hatte ich bis auf den Final und sein Hilfsmittel schon alle Stationen gefunden. Nach 2 Stunden gab ich auf. Heute konnte ich mit der korrigierten Beschreibung dann auch um 10:40 den Final finden. Ein herrliches Gelände (auch ohne Apfelblüte Wink), bestes Sommerwetter Cool und wieder hervorragend gestaltete Stationen: so macht Geocaching Spaß! Vielen Dank dafür und für 2 schöne Radtouren. No trade.

Padi

P.S.: Zieht lange Hosen an! Ich hatte beide Male eine kurze Turnhose an und anschließend von Brombeerranken und ähnlichen pieksigen Pflanzen blutig zerkratzte Beine.

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

Hinweis 04. Juli 2009 Fra Diavolo hat eine Bemerkung geschrieben

So, viel Spaß mit diesem Cache! Ein Fehler bei I und die Position des Hilfsmittels wurden gegenüber der ersten Version noch korrigiert.

[Zurück zum Geocache]