Recherche de Waypoint : 
 
Géocache virtuel
Wer hat den Minutenzeiger verschwinden lassen?

 Eine Safari zu alten Uhren ohne Minutenzeiger

par Padd_y     Allemagne > Niedersachsen > Göttingen

N 51° 25.066' E 009° 39.081' (WGS84)

 Autres systèmes de coordonnées
 Taille : aucune boîte
Statut : disponible
 Caché en : 08. janvier 2015
 Publié le : 08. janvier 2015
 Dernière mise à jour : 31. juillet 2019
 Inscription : https://opencaching.de/OC1197C

17 trouvé
0 pas trouvé
1 Note
1 Observateur
0 Ignoré
222 Visites de la page
38 Images de log
Histoire de Geokrety

   

Description    Deutsch (Allemand)

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.


Sie sind selten. Aber es gibt sie immer noch.
Alte Kirchturm- oder Rathausuhren, die nur einen Stundenzeiger aufweisen.

Weil es zu der Zeit, als sie geschaffen wurden, noch keine minutengenauen Uhrwerke gab.
Da hat man den Minutenzeiger gleich weggelassen - das vereinfacht ja auch die Konstruktion.

Kennt Ihr auch eine?

Die gewünschten Eigenschaften seien wie folgt:

·         öffentlich einsehbare, funktionstüchtige Uhr

·         altehrwürdig - also keine der Neuzeit

·         keine Sonnenuhr ;-)


Eure Aufgabe:

·         schießt ein Foto, worauf die Uhr möglichst gut zu sehen ist

·         auf einem weiteren Foto (Logproof) einen beliebigen Hinweis darauf, dass Ihr das Foto gemacht habt (z.B. mit GPS)

·         nennt die tatsächliche Uhrzeit, zu der Euer Foto gemacht wurde und die Koordinaten


Ergänzend wären interessant:

·         wie heißt das Gebäude, an dem sich die Uhr befindet und wann etwa wurde es gebaut?

·         schlägt die Uhr? (z.B. alle Viertelstunde)


An den Cache-Koordinaten findet Ihr in der schönen Altstadt von Hannoversch Münden das ebenso schöne Rathaus, dessen Fassade 1618 fertiggestellt wurde.
Über dem reich verzierten Eingang gibt es ein Glockenspiel, welches täglich um 12, 15 und 17 Uhr einen Figurenumlauf zeigt.

 

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM"
(z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!

Images

Rathaus Hann. Münden
Rathaus Hann. Münden
die Uhr - hours only
die Uhr - hours only

Utilités

Cette géocache est probablement placé dans les zones de protection suivantes (Info) : Naturpark Münden (Infos)

Chercher des géocaches prés: tous - trouvable - même type
Télécharger en fichier : GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Lors du téléchargement de ce fichier, vous acceptez nos conditions d'utilisation et la licence de données.

trouvé 16. septembre 2019 Riedxela trouvé la géocache

In Dubrovnik in der Altstadt gibt es einen bekannten Glockenturm mit einer Uhr, die nur den Stundenzeiger hat. Das Foto wurde um 11: 15 Uhr aufgenommen.

Die Koordinaten : N 42° 38.460 E 18° 06.638

Vielen Dank für diese interessante Safari-Idee. Ich dachte nicht, dass ich eine solche Uhr je finden würde.

Les images pour ce log :
Uhr in DubrovnikUhr in Dubrovnik

trouvé 28. juillet 2019, 15:17 klumpedumpe trouvé la géocache

Am ersten Tag unserer Weser Radtour mein erster Cache.
Klumpedumpe bedankt sich bei Padd_y fürs Herführen. 85

Les images pour ce log :
Wo ist denn der Minutenzeiger?Wo ist denn der Minutenzeiger?

trouvé 16. juin 2019 daister trouvé la géocache

Ruhlsdorf in Brandenburg
(N 52° 49.561' E 013° 33.645')
Bei einer Motorradtour konnte ich diese besondere Kirchturmuhr entdecken.
Danke für die Safari,
Gruß aus Eberswalde von daister

Les images pour ce log :
Ruhlsdorf 1Ruhlsdorf 1
Ruhlsdorf 2Ruhlsdorf 2

Note La géocache est en bon ou acceptable état. 23. mars 2019, 14:01 djti a écrit une note

Ich glaube, dass diese Uhr, die Logbedingungen nicht erfüllt. Da ich sie aber sehr lustig fand, logge ich sie als Hinweis. Sollte sie aber doch die Bedingungen erfüllen, ändere ich den Hinweis natürlich gerne. Zwinkernd

Wir saßen in Marburg im Café zum Mittagessen als mein Blick die Fassaden entlangschweifte. Mir fiel diese Uhr ins Auge und ich freute mich, mal eine Safari ganz "locker-flockig" im Sitzen loggen zu können. Cool Als ich das Foto schoss fragten mich meine Freunde, was ich denn nun wieder knipsen würde. Nachdem ich ich die Aufgabe erläutert hatte, wies mich C. R. darauf hin, dass die Uhr ja nur bedingt passt, da sie mal einen Minutenzeiger besaß. Nur war er abgefallen, sodass der Stundenzeiger nun alleine seine Runden dreht. Lachend

Koordinaten: N50° 48.501' E8° 46.116'

Les images pour ce log :
Kaputt!Kaputt!

trouvé 07. novembre 2018 pingo21 trouvé la géocache

Am Turm aus dem Mittelalter beim Rathaus (Anfang des 17. Jahrh. erbaut) in Luzern ist eine große Uhr mit einem Zeiger. Darüber ist noch eine kleinere, die ich aber nicht erkennen konnte. Es war kurz nach 16 Uhr, als wir dort vorbei gingen, was die Uhr auch richtig anzeigt. Danke für die Aufgabe.

Les images pour ce log :
Turm am Rathaus mit StundenuhrzeigerTurm am Rathaus mit Stundenuhrzeiger
kurz nach 16 Uhrkurz nach 16 Uhr
LogproofLogproof
Rathaus, der Turm steht links danebenRathaus, der Turm steht links daneben

trouvé 24. septembre 2017, 15:10 hundw trouvé la géocache

In Plön an den Koordinaten:

N 54 09.456 E 010 24.714

fanden wir an der Johanniskirche eine Uhr, die nur einen Stundenzeiger hat. Sie ging aber fast drei Stunden nach. Danke für diesen interessanten Safari-Cache.

Les images pour ce log :
Plön - Uhr ohne MinutenzeigerPlön - Uhr ohne Minutenzeiger
logprooflogproof

trouvé 21. septembre 2017, 11:25 flint24220 trouvé la géocache

N 54 14.429 E 010 17,003

Preetz

Die Kirchturmuhr der Klosterkirche Preetz hat keinen Minutenzeiger. Da die Klosterkirche im 13. Jahrhundert erbaut wurde, dürfte sich "ANNO 1788" auf die Uhr beziehen. Damit dürfte sie auch altehrwürdig genug sein. DfdC

Les images pour ce log :
Kirchturmuhr ohne MinutenzeigerKirchturmuhr ohne Minutenzeiger
AnwesenheitsbeweisAnwesenheitsbeweis

trouvé 22. avril 2017 dogesu trouvé la géocache

Bei meinem Besuch in Weingarten war ich mal wieder in der Basilika, auch um Bilder für einen anderen Safari-Cache zu machen. Da fiel mir auch die "kleine Uhr" über der größeren auf, bei der etwas anders war und es fehlte tatsächlich der Minutenzeiger.

Die Basilika St Martin in Weingarten ist Deutschlands größte Barockbasilika und wurde Anfang des 18. Jahrhunderts von Abt Sebastian Hyller erbaut.

Ich konnte leider nicht in Erfahrung bringen, ob die untere "herkömmliche" Uhr parallel dazu eingebaut wurde oder erst zu späterer Zeit, als es wichtiger wurde, die Uhrzeit genauer zu kennen.

N 47 48.548 E 9 38.616

Danke für die Safari-Aufgabe, dogesu

Les images pour ce log :
Uhren mit und ohne Minutenzeiger - LogproofUhren mit und ohne Minutenzeiger - Logproof
Uhren mit und ohne Minutenzeiger Uhren mit und ohne Minutenzeiger

trouvé 07. juillet 2016 Nelly 01 trouvé la géocache

War mit ekorren an der Astronomischen Uhr und haben erst zu Hause gemerkt dass sie auch für diese Safarie passt ;) Vor Ort ist uns der fehlende Minuten-Zeiger gar nicht aufgefallen ;)

trouvé 07. juillet 2016 ekorren trouvé la géocache

Padova (Padua), Italien

N 45°24.470 E 11°52.383

Die Uhr hatten Nelly 01 eigentlich als astronomische Uhr (und Stage eines Multicaches) besucht. Später ist mir dann aufgefallen, dass sie nicht nur ein 24-Stunden-Ziffernblatt hat, sondern auch keinen Minutenzeiger. Es gibt also nur einen Zeiger, der pro Tag nur einmal umläuft, wobei 12 Uhr mittags links ist. Die restlichen (astronomischen) Elemente sind drehbare Kreisscheiben. Irgendwie schräg...

Les images pour ce log :
24 Stunden, aber keine Minuten24 Stunden, aber keine Minuten
LogproofLogproof
TafelTafel

trouvé 26. mars 2016 Buschi48 trouvé la géocache

Die protestantische Stadtkirche St. Michael zu Jena gehört zu den größten spätgotischen Sakralbauten in Thüringen. Die Hallenkirche entstand ab 1380 und wurde im 16. Jahrhundert vollendet. 80 Meter hoch ist der Kirchturm, der bestiegen werden kann. Der überwölbte Durchgang unter dem Altar ist eine sehr seltene kirchenarchitektonische Besonderheit. Sie ist 3,5 Meter hoch und 3 Meter breit und war die einzige Zufahrt zu dem 1301 hinter der Kirche gegründeten Zisterzienserkloster. Bekannt als Ara zählt sie zu den sieben Wundern von Jena. Die Holzplastik des Erzengels Michael, dem Schutzheiligen der Stadt und der Kirche stammt aus der 1. Hälfte des 13. Jahrhunderts. Von der steinernen Kanzel predigte Martin Luther 1524 und 1529. Die originale Bronze-Grabplatte für den Reformator stammt von Lucas Cranach d. Ä. Der Weimarer schenkte sie 1571 der Universität. In Wittenberg befindet sich ein Zweitguss . Beeindruckend ist auch das Gewölbe der Kirche mit schönen Strahlensternen. 1945 wurde die Kirche stark zerstört. Die aufwendige Außensanierung wurde 2012 abgeschlossen. (Quelle: Jena Tourismus)

Der 80 m hohe achteckige Kirchturm bei  N 50° 55.736' E 11° 35.247' hat eine Einzeigeruhr.

Das Bild, in dessen Mitte meine beiden Co. zu sehen sind, wurde um 12:36 gemacht.

Sämtliche Turm­uhren, einschließlich der historischen Einzeigeruhr der Stadtkirche, gehören der Kommune.

Zwischenzeitlich befand sich hier bis zur Sanierung Ende der 1990er-Jahre auch eine Zweizeigeruhr. Der Baukunstbeirat hatte die Wiederherstellung des barocken Erscheinungsbildes von St. Michael beschlossen und damit den Minutenzeiger verschwinden lassen.

Herzlichen Dank für die Safari-Aufgabe sagen Buschi48 & Co.

Les images pour ce log :
St. MichaelSt. Michael

trouvé 08. novembre 2015, 14:56 kruemelhuepfer trouvé la géocache

Am Ende meiner heutigen Wanderung habe ich in Überlingen am Bodensee das Franziskanertor bei N47°46.100 E009°09.558 "entdeckt". Am Tor befindet sich eine Uhr ohne Minutenzeiger. Zu dem Zeitpunkt war es kurz vor 15 Uhr. Ein Laut kam zur vollen Stunde nicht hervor.
Danke sagt kruemelhuepfer.

Les images pour ce log :
Franziskanertor in ÜberlingenFranziskanertor in Überlingen
InfotafelInfotafel
LogproofLogproof

trouvé 28. juillet 2015 Q-Owls trouvé la géocache

Auch an einem Schwedischen Schloss wurde ein Minutenzeiger geklaut:
Schloss Bäckaskog am Ivö-See N 56° 05.200 E 014° 20.980
und nach 10:00 Uhr Sommerzeit sah sie in dem Moment auch nicht gerade aus.

Danke für diese Safari!

Les images pour ce log :
Schlossturm un Q-OwlaSchlossturm un Q-Owla
die Uhrdie Uhr

trouvé 09. juin 2015 Landschildkroete trouvé la géocache

Heute in Monschau eine Kirche mit Einzeigeruhr entdeckt.
Sie befindet sich an der Evangelische Stadtkirche.
Es ist einen Hallenkirche aus dem späten 18. Jahrhundert.
Diese wird im Moment saniert.
Die genaue Uhrzeit war 11:58.
Ob sie zu irgeneiner Zeit schlägt haben wir leider nicht hören können.
Informationen über die Kirche findet man unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Evangelische_Stadtkirche_Monschau

Die Koordinaten lauten:
N 50° 33.266 E 006° 14.479


Danke für den interessanten Safari-Cache und viele nette Grüße von den Landschildkroeten

Les images pour ce log :
Stadtkirche von ObenStadtkirche von Oben
Einzeigeruhr Einzeigeruhr
Einzeigeruhr doppeltEinzeigeruhr doppelt
Stadtkirche mit Einzeigeruhr und LandschildkroeteStadtkirche mit Einzeigeruhr und Landschildkroete

trouvé 11. mai 2015, 12:00 Bierfilz trouvé la géocache

Auf unserer achttägigen 500 km Werra-Weser-Radtour nach Minden war dies einer der ca. 200 Cache die Frau Bierfilz und ich entlang der Tour fanden.

Natürlich kommt man auf dieser Radtour auch am Rathaus von Hannoversch Münden mit seiner nur Stundenzeiger-Uhr vorbei.  Aufnahmestandpunkt: N 51° 25.066' E 009° 39.086'

Obwohl diese Uhr von Padd_y im Listing aufgeführt wird kann ich es mir einfach nicht verkneifen diesen Safari-Cache-Standort nochmals zu loggen. Ich hoffe, daß ist Dir, lieber Padd_y, recht.

Wir sind extra um 12:00 Uhr zum Rathaus um das Glockenspiel um den Dr. Eisenbart anzuhören und anzuschauen. Das waren Zeiten, da sind mir meine modern ausgestatteten Ärzte doch lieber.

"Danke Padd_y, für Deinen weiteren Safari-Cache. Viele Grüße !", sagt wieder einmal Bierfilz aus Nürnberg.

Les images pour ce log :
Die Uhr ohne Minutenzeiger am Rathaus Hann. Münden mit GlockenspielDie Uhr ohne Minutenzeiger am Rathaus Hann. Münden mit Glockenspiel
Die aufgepackten Fahrräder der Bierfilze vor dem Rat(d)hausDie aufgepackten Fahrräder der Bierfilze vor dem Rat(d)haus
Dr. Eisenbart lebt tatsächlich noch immerDr. Eisenbart lebt tatsächlich noch immer

trouvé 29. mars 2015 MikroKosmos trouvé la géocache

Im ersten Moment war ich verwirrt - diese Turmuhr hat ein Ein-Zeiger-Uhrwerk.
Dann fiel mir dieser Safari-Cache ein und ich machte Logfotos um 11:20.
Der Fundort ist Lübeck, St.Jakobi( von 1334), bei N53 52.259 E010 41.301.
Danke für die Safari von µKosmos

Les images pour ce log :
OC1197C_EinZeigerUhr1OC1197C_EinZeigerUhr1
OC1197C_EinZeigerUhr2OC1197C_EinZeigerUhr2

trouvé 19. février 2015 Flopp trouvé la géocache

Das Freiburger Münster - bei N 47 59.733 E 007 51.132 - hat eine Turmuhr ohne Minutenzeiger. Das angehängte Bild habe ich exakt um 17:41 Uhr geschossen.

Die Kirche ist eigentlich ein Dom, da Freiburg ein Bischofssitz ist - aus Tradition wird es aber dennoch "Münster" genannt. Gebaut wurde das gute Stück von 1200 bis 1513, wobei heutzutage immer noch ständig Bauarbeiten stattfinden um erodierende Sandsteinblöcke auszutauschen.

Die Glocken - unter anderem die Hosanna-Glocke von 1258 - schlagen viertelstündlich. Um seine Ohren zu schonen, sollte man es vermeiden, den Turm mittags um 12:00 Uhr zu besteigen ;)

Beste Grüße aus Freiburg
Flopp

Les images pour ce log :
Freiburger MünsterFreiburger Münster

trouvé 07. novembre 2014 pingo21 trouvé la géocache

Die astronomische Uhr am Rathaus von Ulm, N48° 23.818 E9° 59.614, hat mich schon immer fasziniert, nun habe ich sie noch einmal gründlich studiert und gemerkt, dass sie zu dieser Safari-Aufgabe (Danke!) passt.

Die Uhr wurde von I. Habrecht, der auch die astron. Uhr im Straßburger Münster baute, gebaut und 1581 in Betrieb genommen. Trotz einiger Renovierungen (insbesondere nach dem Brand im 2. Weltkrieg) sieht sie noch so aus wie im 16. Jahrh. Der Antrieb für Zeigerwerk und Glockenschlag ist mechanisch, die Ganggenauigkeit war (je nach Temperatur) ca. 1 Min/Monat. Seit 1978 ist anstelle der Pendelhauptuhr eine Quarzuhr-Anlage eingebaut.

Das Ziffernblatt ist 3,20 m groß. Man erkennt 4 Zeiger:

Stundenzeiger: die Hand zeigt auf den äußersten Ring mit den röm. Zahlen I bis XII
Mondzeiger: er zeigt die Mondphasen an (die Mondkugel dreht sich zusätzlich zum Zeiger). Bei Neumond stehen Sonnen- und Mondzeiger übereinander (Mondkugel schwarz), bei Vollmond stehen die Zeiger gegenüber (Mondkugel goldfarben)
Sonnenzeiger: die goldene Sonne zeigt auf den 3. Ring von außen (grün mit arabischen Ziffern 2x 1 bis 12) und zeigt die Ortszeit an. Da Ulm auf E10° liegt, ist er um 20' gegenüber MEZ zurück. Der Sonnenzeiger zeigt auf die Tierkreiszeichen
Drachenzeiger: der goldene Drache zeigt in Verbindung mit Mond- und Sonnenzeiger Mond- und Sonnenfinsternisse an (im Mittelalter dachte man, dass sich ein Drache vor das verfinsterte Objekt schiebt)

Am inneren weißen exzentrischen Ring zeigt der Sonnenzeiger das Datum an. Er ist über der schwarz/weißen Fläche, die Sonnenauf- und -untergänge anzeigt. Die schwarzen Kreise sind die Wendekreise und der Äquator.

Diese Uhr zeigt also wohl alles an, was angezeigt werden kann - außer die Minuten.
Wie man an den Bildern sieht, sollte man ein Fernglas mitnehmen, wenn man sie genau studieren möchte.

Les images pour ce log :
mit meinem Fingermit meinem Finger
etwa ein Uhr mittagsetwa ein Uhr mittags
Astronom. Uhr an der östl. RathausseiteAstronom. Uhr an der östl. Rathausseite
Rathaus Nord- und OstseiteRathaus Nord- und Ostseite