Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
SVC: Ausgrabungsorte (Bodendenkmal)

 Finde eine ehemalige oder aktuelle archäologische Ausgabungsstätte

von cacher.ella     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Rhein-Lahn-Kreis

N 50° 20.181' E 007° 42.748' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 11. April 2015
 Veröffentlicht am: 12. April 2015
 Letzte Änderung: 13. August 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC11DEF

32 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
1 Ignorierer
268 Aufrufe
98 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.

Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Unter einer Ausgrabung wird im deutschen Sprachraum die Freilegung eines von Erdboden des verdeckten Fundes verstanden, bei dem dieser Vorgang mit wissenschaftlich dokumentiert wird.

Der Fund wird dann zumeist als Bodendenkmal deklariert und ist somit ein sogenanntes archäologisches Denkmal.

Dazu zählen:

Überreste früherer Befestigungsanlagen, Siedlungen, Kult- und Bestattungsplätze, Produktionsstätten, Wirtschaftsbetriebe, Verkehrswege und Grenzziehungen...

 

Unterkategorien:

Prähistorische Archäologie
Die Prähistorische Archäologie befasst sich mit einem Zeitraum, welcher mit den ersten - Steingeräten vor etwa 2,5 Millionen Jahren beginnt


Provinzialrömische Archäologie
Mit den Methoden der Ur- und Frühgeschichte sind die römischen Provinzen Ziel der Forschung.


Klassische Archäologie
Der Schwerpunkt der Klassischen Archäologie liegt in den Hinterlassenschaften der antiken Welt. Genauer der Griechen, Etrusker und Römer in historischer Mittelalterarchäologie oder Archäologie des Mittelalters


Die Neuzeitarchäologie beginnt etwa mit dem 16. Jahrhundert.

 

Dokumentiere deinen Fund durch ein Foto des Objekts mit dazugehörenden Infoschild (wenn vorhanden) zusammen mit deinem GPS, dir selbst oder einem anderen persönlichen Gegenstand.

Gib die Koordinaten des Ortes an und erzähle, wobei es sich hier handelt und ggf. welche Fundstücke man hier ausgräbt/ausgegraben hat.

Jedes Objekt darf nur einmal als Fund geloggt werden (- bei Teamlogs bitte alle Beteiligten im ersten Log erwähnen).

Jeder darf diese Safari  3x als Fund loggen.


Viel Spaß!

Bilder

Standort mit GPS
Standort mit GPS
Infokarte im Detail
Infokarte im Detail
Fund: Römerkopf (hängt rechts über dem Eingangsportal der Kirche)
Fund: Römerkopf (hängt rechts über dem Eingangsportal der Kirche)
Fund: Ziegel
Fund: Ziegel

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Nassau (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für SVC: Ausgrabungsorte (Bodendenkmal)    gefunden 32x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 27. November 2020 kaktus67 hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Eyjallajökull auf Safari.

In Basel hat es im Zentrum ein Ausgrabung zum "Keltenwall". direkt auf der Pfalz.

Mehr Infos hier: https://www.archaeologie.bs.ch/vermitteln/info-stellen/rittergasse-4.html

N47° 33.337 E7° 35.573

Danke für die Safari an cacher.ella!
kaktus67

Bilder für diesen Logeintrag:
InfotafelInfotafel
Blick in den Boden 1Blick in den Boden 1
Blick in den Boden 2Blick in den Boden 2

gefunden 17. November 2020 Eyjafjallajökull hat den Geocache gefunden

Heute auf der Heimfahrt aus Muttenz wieder mal eine etwas andere Route geradelt und so kam ich am "römischen Handels- und Gewerbehaus" in Kaiseraugst, Schweiz vorbei, welches ich schon länger für diese Safari vorgemerkt hatte. Hier in Kaiseruagst - Zu römischen Zeiten als Augusta Raurica bekannt - hat man sicherlich die Qual der Wahl was solche Ausgrabungsorte betrifft, gibt es doch hier enorm viel zu sehen. Diesen Ort habe ich mir aber ausgewählt, weil es etwas speziell ist: Das Ganze kann heute INDOOR bestaunt werden - Man hat nach der Ausgrabung sozusagen ein "Haus" darüber gebaut. Wie der Name der Stätte schon sagt, vermutet man, dass es sich hier um ein Handels/Gewerbehaus handelt. Die Ausgrabung fand gemäss Tafel zwischen 1983 und 1985 statt.

Koordinaten: N 47° 32.202 E 007° 43.318

Danke für die Safari-Idee

Bilder für diesen Logeintrag:
Von aussen...Von aussen...
Drinnen (Logproof)Drinnen (Logproof)
Drinnen 2 (Logproof)Drinnen 2 (Logproof)
Infotafel 1Infotafel 1
Infotafel 2Infotafel 2

gefunden 29. Juni 2020, 08:08 wtap hat den Geocache gefunden

N 48° 07.214' E 016° 17.872'

Knapp südlich von Wien, in Brunn am Gebirge, gibt es einen besonderen archäologischen Ausgrabungsort.
Hier gab es im 6. Jahrtausend vor Christus Siedlungen, von denen 52 Häuser freigelegt wurden.
Jetzt sieht man dort wieder nur Felder, immerhin erinnern 2 Infotafeln an diese Ausgrabungen.
Aus der selben Zeit gibt es auch im Süden von Wien einen Steinbruch für Feuersteine, dort sieht man aber noch weniger.

Danke für die Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
Jungsteinzeitliche SiedlungJungsteinzeitliche Siedlung
Infotafel 2Infotafel 2
PanoramaPanorama

gefunden 29. August 2018 delete_232734 hat den Geocache gefunden

-User gelöscht-

zuletzt geändert am 04. Januar 2020

gefunden 25. April 2018 anmj hat den Geocache gefunden

In unserem Italienurlaub sind wir in Verona an den Koordinaten N 45° 26.419 E 010° 59.980 uber einen Ausgrabungsort gestolpert, da war einfach ein Stück Strasse offen und man konnte in die Mauerüberreste und Fundamente von früher hinuntersehen.

 

DfdC sagen ANMJ

Bilder für diesen Logeintrag:
Verone ItalienVerone Italien