Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
SVC: Waldfriedhof & Friedwald

 Finde Waldfriedhöfe z.B. Friedwälder und parkähnlich angelegte Friedhöfe

von cacher.ella73     Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Rügen

N 54° 27.345' E 013° 18.757' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 25. Mai 2015
 Veröffentlicht am: 27. Mai 2015
 Letzte Änderung: 14. März 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC1204F

35 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
1 Ignorierer
348 Aufrufe
94 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

   

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Als Waldfriedhof wird ein Friedhof bezeichnet, der auf der Gesamtfläche einen relativ dichten und gepflegten Baumbestand aufweist.

Beispiel Waldfriedhof: Hauptfriedhof Koblenz (N 50° 21.131 E 007° 34.944) 

Der drittgrößte Waldfriedhof Deutschlands zeichnet sich durch seinen alten Baumbestand aus und ist zugleich ein Landschaftspark. Die terrassenförmige Anlage wurde 1820 eingeweiht. Dort befinden sich einige sehenswerte Grabdenkmäler aus dem 19. Jahrhundert wie seltene klassizistische Stelen und neugotische Grabmäler. Über den Friedhof versträut befinden sich Gräber bedeutender Persönlichkeiten wie z.B. Max von Schenkendorf (Dichter der Freiheitskriege), Ferdinand Nebel (Architekt und Baumeister), ...


Der Friedwald

bietet eine Bestattungsform außerhalb traditioneller Friedhöfe (ursprünglich unter Forstleuten verbreitet). Dabei wird die Asche der Verstorbenen in Urnen an einem ausgewählten Baum vergraben. Das Grab ist nicht als solches zu erkennen, lediglich eine Plakette am Stamm des Baumes kennzeichnet das Grab. Allerdings schmücken manche Angehörige die Stelle beispielsweise mit Blumen oder Engelsfiguren.

Die Bestattung im Wald war ursprünglich unter Forstleuten verbreitet. Johann Heinrich Cotta z.B. wünschte sich eine Bestattung in den von ihm betreuten Wald.

Der „FriedWald“ ist ein seit 1993 ein eingetragenes Markenzeichen, konzipiert wurde diese besondere Dienstleistung vom Schweizer Ingenieur Ueli Sauter.


Listingbeispiel Friedwald: FriedWald Rügen im Schlosspark Pansevitz (siehe Listingkoordinaten)

Der Friedwald auf Rügen ist der erste Friedwald, der in einen historischen Park integriert wurde.

Der Park mit der Ruine des Gutshauses Pansevitz gehört als lebendiges Denkmal der Park- und Gartengestaltung zu den wertvollsten seiner Art auf Rügen. (34 Hektar) Besonders anziehend wirkt der FriedWald Rügen durch seine Teiche, Alleen und seinen beeindruckend alten Baumbestand. Hier vorkommende Baumarten: Ahorn, Birke, Buche, Douglasie, Eibe, Eiche, Erle, Esche, Hainbuche, Haselnuss, Kastanie, Kiefer, Kirsche, Lederhülsenbaum, Linde, Platane, Roteiche, Ulme.

Seit 07. Juli 2006 finden hier Urnenbestattungen statt.

 

Aufgabe:

Finde einen Waldfriedhof und/oder einen Friedwald.

Mache ein Foto optional vom Eingangsschild mit dir und/oder GPS und gib dazu noch die Koordinaten im Log an. Auf dem Friedhof selbst braucht ihr nichts extra ins Bild zu halten, da ich finde dass so etwas befremdlich auf zufällige Beobachter wirken könnte.

Du kannst diese Safari 2x als gefunden loggen, d.h. jede Art einmal: 1x Waldfriedhof / 1x Friedwald

Jeder Ort darf - mit Ausnahme des Listingbeispiels - nur einmal genannt werden. (Bei Teamlogs bitte im ersten Log alle Beteiligten namentlich erwähnen.)


Bitte betretet die Orte mit dem nötigen Respekt.

Wer das Gelände aus Pietätsgründen zu diesem Zweck nicht betreten möchte, kann die Safari gern mit einem Foto, auf dem die Koordinaten vom Eingang des Friedhofgeländes sichtbar sind, loggen.

 

 

Memento mori

Bilder

Friedwald im Schlosspark (Schild)
Friedwald im Schlosspark (Schild)
Friedwald
Friedwald
Friedwald Ruine
Friedwald Ruine
Friedwald 2
Friedwald 2
Friedwald 3
Friedwald 3
Friedwald Logproof
Friedwald Logproof
Vergiss-mein-nicht
Vergiss-mein-nicht
Friedwald Wächter (trauriger Trollkopf)
Friedwald Wächter (trauriger Trollkopf)

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für SVC: Waldfriedhof & Friedwald    gefunden 35x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 15. November 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Auf der Fahrt von Dresden nach Großenhain kamen wir heute am Dresdner Heidefriedhof, der schon lange auf der Liste steht, vorbei. So habe ich den Eingangsbereich fotografiert.

N 51 06.263 E 013 42.621

Durch das große Areal zu wandern war heute keine Zeit. Der Dresdner Heidefriedhof ist ein typischer Waldfriedhof.

https://de.wikipedia.org/wiki/Heidefriedhof_(Dresden)

Bilder für diesen Logeintrag:
HeidefriedhofHeidefriedhof
Eingang BelegfotoEingang Belegfoto
mobiler Grabschmuckverkaufmobiler Grabschmuckverkauf

gefunden 04. November 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Der Wald hier bei Moritzburg heißt Friedewald. Und in diesem Friedewald gibt es zwei Friedwälder. Der hier geloggte ist der Oberauer Friedwald.

Eingang vom Parkplatz Gemeindebad Oberau: N 51 11.094 E 013 34.460

Wir waren allein hier. Eine besondere Friedhofsatmosphäre haben wir hier nicht gespürt. Wenn am Andachtsplatz ein Marionettentheater ein passendes Stück aufführen würde, hätten wir keine befremdlichen Gefühle. Und wenn einer beim Fotografieren seine Prothese in den Strahlengang hält, mache ich mir auch keine Gedanken.

Bilder für diesen Logeintrag:
EingangEingang
AndachtsplatzAndachtsplatz
MusterbaumMusterbaum
Zweiter EingangZweiter Eingang

gefunden 02. September 2018 Dimer hat den Geocache gefunden

Bin heute mit dem Fahrrad nach Lauheide gefahren, habe einige Gräber besucht. Dabei Foto gemacht und die Koordinaten ermittelt.
Die Geschichte der Lauheide als Grabstelle reicht zurück bis in die Zeit zwischen 2000 und 1500 Jahre vor Christus. Hiervon zeugen drei Hügelgräber ganz im Norden des Geländes. Neben diesen ältesten Funden gibt es auch noch Urnengräber, die von 1000 bis 500 Jahre vor Christus stammen.

Bis zur Nutzung der Lauheide als Friedhof im heutigen Sinn dauerte es bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts, als sich abzeichnete, dass der erst 1887 eröffnete Zentralfriedhof bereits zu klein wurde. So entschied sich die Stadt Münster 1905 zur Eröffnung eines neuen Friedhofes. Aufgrund der schwierigen Bodenverhältnisse kamen letztendlich nur zwei Gelände in Frage: eines bei Gimbte und eines bei Telgte. Im Jahre 1929 kaufte die Stadt Münster ein insgesamt 104 Hektar großes Gelände in der Bauerschaft Verth von der Stadt Telgte für 250.000 Reichsmark ab. Die Entscheidung zur Anlage das Friedhofs Lauheide fiel am 20. September 1929. Bis zum Bau der Verbindungsstraße und der Gebäude vergingen weitere zehn Jahre, und erst 1938 wurde ein Ideenwettberweb zur Gestaltung des Friedhofes ausgelobt. Für die Planung des Friedhofes ist der Gartenarchitekt Carl Ludwig Schreiber verantwortlich, der bereits im Jahr 1938 erste Gestaltungsideen entwickelte. Der Beginn des Zweiten Weltkrieges verhinderte zwar wiederholt die Eröffnung, doch im November 1940 wurden bereits die ersten gefallenen Soldaten dort beigesetzt. Nachdem auch vermehrt zivile Opfer aufgrund der zunehmenden Bombardierungen auf dem Friedhof beigesetzt wurden, fand seine offizielle Eröffnung am 10. Oktober 1942 statt. Im Jahr 2014 wurde der Friedhof von einer prominent besetzten Jury als schönster Friedhof Deutschlands ausgezeichnet
Koordinaten: N51° 57.067 e 007° 43.935
Danke für diesen Safari.

Bilder für diesen Logeintrag:
Gräber auf LauheideGräber auf Lauheide
LauheideLauheide
Plan von LauheidePlan von Lauheide
BeweisfotoBeweisfoto

gefunden 15. August 2018 Mr.No hat den Geocache gefunden

Bei einer Runde auf und um den Rothenberg bei Schnaittach diesen Waldfriedhof entdeckt.

Koordinaten N 49°33.170 E 11°21.605

Bilder für diesen Logeintrag:
SchildSchild
TafelTafel
Friedhof 1Friedhof 1
Friedhof 2Friedhof 2

gefunden 29. Juli 2018, 17:18 Wulkow hat den Geocache gefunden

Heute auf unserer Cachertour den Friedwald Rügen in Pansewitz entdeckt. Eine schöne ruhige und entspannte Athmosphäre. Danke fürs herführen und zeigen.

Bilder für diesen Logeintrag:
Der FriedwaldDer Friedwald

gefunden 02. Februar 2018 dogesu hat den Geocache gefunden

Im bayerischen Senden gibt es außerhalb des Ortes einen weitläufigen Waldfriedhof.

N 49 19.546 E 10 04.757

Danke für die Safari-Aufgabe, dogesu

Bilder für diesen Logeintrag:
Waldfriedhof SendenWaldfriedhof Senden
LogproofLogproof

gefunden 01. Februar 2018 anmj hat den Geocache gefunden

Nachdem ich den Waldfriedhof bereits geloggt habe schiebe ich nun den Friedwald hinterher. Bei uns in der Gegend habe ich an den Koordinaten N 49° 43.649 E 010° 17.226 auf dem Schwanberg einen Friedwald gefunden.

 

DfdC sagen ANMJ

Bilder für diesen Logeintrag:
Friedwald Schwanberg 1Friedwald Schwanberg 1
Friedwald Schwanberg 2Friedwald Schwanberg 2
Friedwald Schwanberg 3Friedwald Schwanberg 3
Friedwald Schwanberg 4Friedwald Schwanberg 4

gefunden 14. November 2017 Tinkerlein hat den Geocache gefunden

Gestern in Altenkirchen diesen Waldfriedhof gefunden .

50 41.53602N 7 39.76074E

Bilder für diesen Logeintrag:
waldfriedhofwaldfriedhof
waldfriedhofwaldfriedhof

gefunden 26. Oktober 2017 Seebaer777 hat den Geocache gefunden

Heute war ich am Ostfriedhof in Köln-Dellbrück, einem park- oder für mich eher wald-ähnlichen Friedhof. Einige Parzellen sind dort mit normalen Gräbern, aber der Anteil, der als Waldfriedhof genutzt wird, übersteigt das bei weitem. Um das mal genauer zu checken, bin ich kreuz und quer dort durchgeradelt, ist schon krass, wie einsam man da sein kann. Gibt sogar völlig ungenutzten Wald mitten im Friedhof, total dicht bewachsen. Hab letztens gelesen, dass überlegt wird, einige ungenutzte Flächen zu entwidmen und aus dem Friedhof auszulagern.

Koords: N50° 57.986 E7° 04.771

Weitere Infos:
https://de.wikipedia.org/wiki/Ostfriedhof_(Köln)
http://www.stadt-koeln.de/mediaasset/content/pdf67/friedhofsplaene/friedhofsplan-ostfriedhof.pdf
http://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/freizeit-natur-sport/friedhoefe/adressen/ostfriedhof

Bilder für diesen Logeintrag:
Ortstafel zum FriedhofOrtstafel zum Friedhof
Aushang NaturwaldAushang Naturwald
WaldgrabstättenWaldgrabstätten
auch mal mit Kreuzauch mal mit Kreuz
Bezeichnung des Baumes / der GrabstätteBezeichnung des Baumes / der Grabstätte
an anderer Stelle etwas bunterer Grabschmuckan anderer Stelle etwas bunterer Grabschmuck

gefunden 14. Oktober 2017 simmerl7 hat den Geocache gefunden

#69
Heut eine kleine Safari-Cache-Runde mit dem Fahrrad in Gertesried gemacht. Am Waldfriedhof an der Adalbert Stifter Straße hab ich die Fotos gemacht.
N 47° 52.711 E 011° 28.896

TFTC
Simmerl

Bilder für diesen Logeintrag:
Waldfriedhof 1Waldfriedhof 1
Waldfriedhof 2Waldfriedhof 2

gefunden 04. September 2017 pingo21 hat den Geocache gefunden

Der Waldfriedhof von Heidenheim liegt hoch oben, man hat einen schönen Blick auf die Stadt und die Täler. Er ist sehr groß und Teil eines Waldes direkt am Stadtrand. Danke für diese Aufgabe. N48° 41.451 E10° 8.564

Bilder für diesen Logeintrag:
Im WaldfriedhofIm Waldfriedhof
ÜbersichtstafelÜbersichtstafel

gefunden 31. August 2017 BESTPOE hat den Geocache gefunden

N 54° 27.345, E 013° 18.757

Wir sind der Einladung der Ownerin gefolgt und haben uns beim Besuch der Insel Rügen den Friedwald in Pansevitz angesehen. Hier könnte man scheinbar viele Stunden wandeln.

Viele Grüße aus Thüringen und danke fürs herlocken

Bilder für diesen Logeintrag:
Friedwald 1Friedwald 1
Friedwald 2Friedwald 2
Friedwald 3Friedwald 3
Friedwald 4Friedwald 4

gefunden 23. August 2017, 19:49 weltengreif hat den Geocache gefunden

On a wee bike trip to Solingen-Ohligs I headed to the forest cemetary on Herrmann-Löns-Weg (N 51° 09.529 E 006° 59.187). Its located right next to the protected area of Ohligs Moor.

TFTC & greets from "Blade City" Solingen!

Cache #619 (approx.)
Found on 23. August 2017 at 19:49

+++++++++++++++++++++++

Liebe/r Owner/in,
dieser Log wurde auf Englisch verfasst, weil mir das Spaß macht und weil Geocaching ein internationales Hobby ist, dem auch Leute frönen, die des Deutschen nicht mächtig sind und die sich - ebenso wie ich, wenn ich ins Ausland fahre - freuen, wenn ihnen ein englischsprachiger Log hilft zu entscheiden, ob sie einen Cache angehen sollen oder nicht.
Wenn du Fragen zu diesem Log hast, kannst du mich gerne auf Deutsch kontaktieren.
Findige Grüße, w.

Bilder für diesen Logeintrag:
Forest Cemetery in SolingenForest Cemetery in Solingen
View from the gateView from the gate

gefunden 09. August 2017, 15:18 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Heute ging's mal wieder in den Wald. Genauer gesagt in den Planitzwald bei Leulitz. Hier gibt es neben sehr empfehlenswerten Dosen und leckeren Pilzen bei:

N 51° 19.331
E 012° 41.255

einen niegelnagelneuen Friedwald. Übrigens der erste im Freistaat Sachsen.

Dort findet man natürlich auch einen passenden OC-Only-Virtuell.

https://www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OC13441


Aber den hatte ich schon besucht. Heute ging es mir um die Fotos für diese außergewöhnliche Safari.
Vielen Dank dafür an cacher.ella73.

Valar.Morghulis
9. August 2017 # 622

Bilder für diesen Logeintrag:
Friedwald InfotafelFriedwald Infotafel
AnwesenheitsbeweisAnwesenheitsbeweis
Trauerhalle im WaldTrauerhalle im Wald
FriedwaldFriedwald

gefunden 28. April 2017 MikroKosmos hat den Geocache gefunden

Bei der kleinen Radtour zum Wochenende habe ich mal diese Safari in Angriff genommen.
An den Koordinaten N53 40.588 E009 55.676 liegt der Bönningstedter Ruhehain.
Danke für die Safari

Bilder für diesen Logeintrag:
OC1204F_Friedwald1OC1204F_Friedwald1
OC1204F_Friedwald2OC1204F_Friedwald2

gefunden 19. November 2016 TausRbeiD hat den Geocache gefunden

Als ich dieses Thema für einen (bald fertigen) Multi bearbeitete, hatte ich die Idee, dieses Thema für einen Safari zu nutzen... doch leider zu spät! Deswegen logge ich mal meinen "Fund", damit ich damit nicht auch noch zu spät bin...

Mein Friedwald heißt Naturruhe-Friedewald, und befindet sich an der Stadtgrenze Coswig/Radebeul im s.g. Friedewald.

Zu finden bei  N 51 08.173 E 013 37.635

Vor ca 30 Jahren war dies ein ungepflegter Wald, in dem ich als Kind gern Buden gebaut habe und rumgestromert bin. Vor ca. 1 Jahr "durfte" mein Zieh-Sohn, im Rahmen einer Projektwoche der Schule, mit dem Besitzer Daniel Prinz von Sachsen Herzog zu Sachsen, den Wald aufräumen.

Die ersten Bestattungen wurden dort im September 2016 vorgenommen.

Danke für den Safari-Punkt!

Ein Bild mit der Eingangstafel stelle ich ein, wenn ich meinen Multi fertig habe, und deswegen dort nochmal vor Ort bin.


Bilder für diesen Logeintrag:
Eins der ersten WegweiserEins der ersten Wegweiser
ÜbersichtÜbersicht
AndachtsplatzAndachtsplatz

gefunden 31. Oktober 2016, 10:18 kruemelhuepfer hat den Geocache gefunden

Bei einer Wanderung bin ich am Ruheforst westlich von Bad Dürkheim vorbeigekommen. Die Koordinaten lauten: N49°26.861 E008°00.376.
Danke sagt kruemelhuepfer.

Bilder für diesen Logeintrag:
KarteKarte
AndachtsstelleAndachtsstelle

gefunden 04. Oktober 2016 Spatzenbande13 hat den Geocache gefunden

In denSomerferien haben wir viele schöne Dosen gesucht und auch viele Safarifotos geschossen.

In Quellental gibt es seit einiger Zeit diesen Ruhewald

N 54 50.243

E 009 31.259

Vielen Dank für die nette Idee!

 

Bilder für diesen Logeintrag:
SafaribildSafaribild

gefunden 07. September 2016 FlashCool hat den Geocache gefunden

Die Stadt Neu-Isenburg unterhält im Wald zwischen Neu-Isenburg und Dreieich-Sprendlingen einen Waldfriedhof mit Namen "Buchenbusch"...

Koordinaten: N 50° 02.435 E 008° 42.576

Vielen Dank für die interessante Safari-Aufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Waldfriedhof Buchenbusch #1Waldfriedhof Buchenbusch #1
Waldfriedhof Buchenbusch #2Waldfriedhof Buchenbusch #2
Waldfriedhof Buchenbusch #3Waldfriedhof Buchenbusch #3

gefunden 22. August 2016 Nelly 01 hat den Geocache gefunden

Habe mich  mit ekorren mal wieder in Hagelloch getroffen, wo wir uns mal den Friedwald in Ammerbuch vorgenommen haben. Ekorren hat ihn ausreichend dokumentiert, am Schluß haben wir uns auf dem Gedenkplatz ein wenig ausgeruht :)

gefunden 22. August 2016 ekorren hat den Geocache gefunden

Friedwald® Hohenentringen in Ammerbuch

N 48°33.333 E 8°59.222 (Andachtsplatz)

Diesem privat betriebenen Friedwald haben Nelly 01 und ich am Abend einen Besuch abgestattet. Der Andachtsplatz auf dem Foto ist ein offener Platz im Freien mit Bänken und Kreuz, mit schönem Blick auf das Ammertal.

Bilder für diesen Logeintrag:
Andachtsplatz - KreuzAndachtsplatz - Kreuz
LogproofLogproof
Werbe-, äh, Infotafel am Parkplatz bei Schloss HohenentringenWerbe-, äh, Infotafel am Parkplatz bei Schloss Hohenentringen
Wegweiser in HagellochWegweiser in Hagelloch


zuletzt geändert am 30. August 2016

gefunden 14. August 2016 argus1972 hat den Geocache gefunden

Bei N 50° 33.025  E 7° 00.189 fand ich bei einer Wanderung um Kalenborn den Friedwald Kalenborn, der an einen traditionellen Friedhof angrenzt.

Viel zu sehen gab es nicht, die Bäume sind nummeriert und wie stark er frequentiert wird oder belegt ist, kann ich nicht sagen.

Danke für die Safari, sagt argus1972!

Bilder für diesen Logeintrag:
FriedwaldFriedwald

gefunden 09. August 2016 Kyrandia hat den Geocache gefunden

Dieser Waldfriedhof befindet sich in Remscheid-Lennep.

Koordinaten: N51°11.877  E07°15.987

Danke für die Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
Waldfriedhof LennepWaldfriedhof Lennep

gefunden 04. Juli 2016 anmj hat den Geocache gefunden

Heute war ich am Waldfriedhof in Würzburg und habe die gewünschten Fotos gemacht. Habe kein Eingangsschild mit dem Namen gefunden, dafür aber eine Bushaltestelle mit dem Namen "Waldfriedhof" an den Koordinaten N 49° 45.722 E 009° 55.076 wovon ich das Foto gemacht habe.

 

DfdC sagen ANMJ

Bilder für diesen Logeintrag:
Bushaltestelle WaldfriedhofBushaltestelle Waldfriedhof
FriedhofFriedhof

gefunden 19. Februar 2016 rolandforchrist hat den Geocache gefunden

Heute sind wir von Lembeck kommend noch einmal zur Üfter Mark, in der Dorsten, außerhalb der Stadt, ihren Waldfriedhof hat. Das Foto, mit GPS habe ich dann auch dezent am Eingang gemacht. Ich denke, das sind halt sensible Örtlichkeiten.

Der Eingang zum Waldfriedhof befindet sich bei N51 41.584 E006 57.035

Danke für die gute SafariideeLächelnd

Mit freundlichem Glückauf - Roland

Bilder für diesen Logeintrag:
Waldfriedhof DorstenWaldfriedhof Dorsten

gefunden 06. Februar 2016, 16:24 djti hat den Geocache gefunden

In der Nähe von Osterholz-Scharmbeck nahe Bremen befindet sich der FriedWald Bremer Schweiz. Er liegt in Waldstück "Schmidts Kiefern". Ich war noch nie bei einem solchen Wald, sodass es interessant war, diese Art der Bestattung etwas näher in Augenschein zu nehmen.

Koordinaten: N53° 14.980' E8° 41.048'

Danke für die Safari-Aufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Die InformationstafelDie Informationstafel
Der LageplanDer Lageplan
Der MusterbaumDer Musterbaum
Der Parkplatz mit UnterstandDer Parkplatz mit Unterstand

gefunden 26. Januar 2016 etaner hat den Geocache gefunden

Nahe Wangen befindet sich der schön gelegene Friedwald.

N 48°43.406 E 009°37.131

Bilder für diesen Logeintrag:
Info-TafelInfo-Tafel
Ich war da.Ich war da.
Platz für TrauerfeiernPlatz für Trauerfeiern

gefunden 25. Oktober 2015 Landschildkroete hat den Geocache gefunden

Heute während eines Spaziergang am RuheForst Cappenberg Südmünsterland vorbeigekommen.
Ein wunderschöner Weg führt zum Friedwald.
Dort befinden sich alte Buchen und Eichen.
Informationen findet man unter:
http://www.cappenberg-ruheforst.de
Die Koordinaten lauten:
N 51° 38.759 E 007° 31.524
Danke für die interessante Safari und viele nette Grüße von den Landschildkroeten

Bilder für diesen Logeintrag:
Erstes Hinweisschild mit LandschildkroeteErstes Hinweisschild mit Landschildkroete
Eingang mit SchildEingang mit Schild
Kreuz und BänkeKreuz und Bänke
InfoInfo
Schild Ruheforst mit LandschildkroeteSchild Ruheforst mit Landschildkroete

gefunden 12. August 2015 Rabarba hat den Geocache gefunden

Brandenburg, Bernau, Wandlitzer Chaussee: FriedWald Bernau bei Berlin. Eingang und Info. Wir werden uns hier auch einen Baum kaufen, das haben wir schon länger überlegt Cool

N 52° 43.526 E 013° 29.870

Vielen Dank für diese Safari

Bilder für diesen Logeintrag:
FriedWald BernauFriedWald Bernau
Hinweis am ZaunHinweis am Zaun
WaldplanWaldplan
BestattungsflächenBestattungsflächen
FriedWaldFriedWald

gefunden 02. August 2015 Team Brummi hat den Geocache gefunden

Nahe des kleinen Örtchens Heiningen gibt es auch einen Friedwald (Ruheforst).

Eine schöne Oase an der es sich auch verweilen lässt.

Als wir dort waren war niemand zu sehen und so haben wir ein Foto vom Ruheforst gemacht.

Danke für diese schöne Safari.

Bilder für diesen Logeintrag:
Am SchildAm Schild
Der WaldwegDer Waldweg

gefunden Empfohlen 15. Juli 2015 Le Dompteur hat den Geocache gefunden

Hier heißt es "Ruheforst": N 54° 50.247 E 009° 31.215 und liegt malerisch am Strand der Ostsee zwischen Flensburg und Glücksburg (Schleswig-Holstein). Schade, daß die Verblichenen davon nichts mehr "haben"  :(
Wenn man den Wald von der anderen Seite betritt, gibt's keine Hinweisschilder auf die Urnengräber, so daß hoffentlich nie ein GS-Anfänger auf die Idee käme, hier einen Cache zu verbuddeln  XO

Danke für die Safari. Für die schöne Idee lasse ich eine Empfehlung zurück.

Bilder für diesen Logeintrag:
OC1204F Safari Friedewald GLÜCKSBURG OC1204F Safari Friedewald GLÜCKSBURG
OC1204F Safari Friedewald2 GLÜCKSBURG OC1204F Safari Friedewald2 GLÜCKSBURG
OC1204F Safari Friedewald3 GLÜCKSBURG OC1204F Safari Friedewald3 GLÜCKSBURG

gefunden 12. Juni 2015 Q-Owls hat den Geocache gefunden

In Bensheim-Auerbach gibt es eine Kapelle im Wald: "Not-Gottes-Kapelle".
Früher gab es hier eine kleine Wallfahrtskirche, deren Grundmauern
nach einer archäologischen Untersuchung mit einer niedrigen Steinmauer gekennzeichnet wurde.

N 49° 42.863 E 008° 38.110

Innerhalb der Steinmauer wurde ein kleines Urnenfeld angelegt.
Die genaue Platzierung der Urnen ist unbekannt, die Namen der Verstorbenen werden auf kleinen
Messingplatten auf zwei Granitsteinen genannt.
Bisher wurden sechs Urnen beigesetzt.

Danke für diesen Safari-Cache!

SC #310

Bilder für diesen Logeintrag:
Not-Gottes Kapelle im WaldNot-Gottes Kapelle im Wald
Urnenfriedhof im WaldUrnenfriedhof im Wald

gefunden 11. Juni 2015 AM-OR hat den Geocache gefunden

Auf meiner heutigen Gassi runde bin ich mal an diesem Waldfriedhof vorbei gekommen der zur Gemeinde Mühltal gehört.

Das Foto habe ich bei den Koordinaten N 49°50.765 E 008°43.287 aufgenommen.

Vielen dank für den schönen Safari  :D

Bilder für diesen Logeintrag:
Waldfriedhof MühltalWaldfriedhof Mühltal

gefunden 04. Juni 2015 Riedxela hat den Geocache gefunden

Das war eine einfache Safari für mich, weil es in meinem Heimatort Nauheim einen Waldfriedhof gibt. Hier gibt es auf dem gesamten Friedhofsgelände viele hohe Bäume, besonders Kiefern. Der Eingang des Waldfriedhofs ist hier: N 49° 57.158  E 008° 26. 978

Danke für die Safari-Idee!

Bilder für diesen Logeintrag:
Eingangsbereich mit Trauerhalle rechtsEingangsbereich mit Trauerhalle rechts
SchildSchild

gefunden 02. Juni 2015 daister hat den Geocache gefunden

Warum nicht mal einen Friedwald besuchen.
Unter allen Wipfeln ist Ruh`.
Der RuheForst Eberswalde bietet die Möglichkeit, in der natürlichen Umgebung des Waldes würdevoll beigesetzt zu werden.
(N 52° 52.024 E 013° 50.684)
Der RuheForst ist in RuheBiotope aufgeteilt, welche jeweils durch einen Baum oder ein anderes Naturmerkmal gekennzeichnet sind.
In den RuheBiotopen können einzelne Personen (Gemeinschaftsbaum), Familien oder andere im Leben verbundene Menschen (Familienbaum) beigesetzt werden.
Die letzte Ruhestätte befindet sich in einem Laubmischwaldgebiet aus alten Eichen- und Buchenbeständen.
Ich persönlich finde diese Art als letzte Ruhestätte gar nicht so übel. Es ist eben ein größtenteils naturbelassenes Stück Wald, wie es wir Geocacher oft durchwandern.
Tatsächlich empfand ich den Besuch dort angenehmer als auf einem herkömmlichen Friedhof. Ich werde mir mal Gedanken über meine ferne Zukunft machen.
"Bis bald im Wald"bekommt da eine ganz neue Bedeutung.
Gruß aus Eberswalde von ->daister<-

Bilder für diesen Logeintrag:
RuheForst Ebw 1RuheForst Ebw 1
RuheForst Ebw 2RuheForst Ebw 2
RuheForst Ebw 3RuheForst Ebw 3