Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Schlagloch-Safari

 Finde ein Schlagloch und fotografiere deinen Besuch!

von vepeg     Deutschland

N 54° 46.706' E 013° 17.629' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 10. Oktober 2015
 Veröffentlicht am: 10. Oktober 2015
 Letzte Änderung: 12. November 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC126DA

29 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
5 Beobachter
2 Ignorierer
283 Aufrufe
45 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

   

Gefahren
Wegpunkte
Listing

Beschreibung    Deutsch  ·  English

Wer kennt sie nicht? Schlaglöcher. Der motorisierte Individualverkehr kennt sie, jedoch auch der unmotorisierte Individualverkehr hat als Fußgänger oder Fahrradfahrer sicher schon ihre Bekanntschaft gemacht.

Doch jetzt heißt es: Foto machen und anderen zeigen, wo man sich in Acht nehmen muss.

So geht´s:

 

1. Seid wirklich vor Ort. Dazu macht ihr ein Foto von dem Schlagloch und euch/eurem GPS-Gerät/etwas, was bestätigt, dass ihr dort gewesen seid. Ladet das Foto (die Fotos von eurer gebrochenen Felge) mit den Log hoch.

2. Messt die Koordinaten des Lochs ein und schreibt sie zu eurem Log. Seid bitte vorsichtig.Unschuldig

3. Sagt etwas zu dem Loch. Ihr könnt auch sagen, was euch dort passiert ist, ob es an einer besonderen Stelle steht oder ob es schon zehnmal repariert wurde und euch trotzdem jeden Frühling begrüßt.

4. Weil Schlaglöcher derartig häufig vorkommen, könnt ihr jedes Loch nur einmal loggen und für einen zweiten Log (egal von welchem Loch) müsst ihr 6 Monate warten. Dennoch könnt ihr andere auf (besondere) Schlaglöcher per Hinweis aufmerksam machen. Bodenwellen oder kleinere Risse im Belag zählen nicht! Es muss schon ein großes Loch sein.

 

Auf der Staße kann es sehr gefährlich sein, seid bitte vorsichtig!

 

Ich wünsche euch viel Spaß! Lächelnd

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schlagloch-Safari    gefunden 29x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 16. September 2020 Eyjafjallajökull hat den Geocache gefunden

Heute auf dem Heimweg mit dem eBike konnte ich diese Safari erfüllen. Da ich viel im Elsass unterwegs bin, wäre sie bestimmt auch dort sehr, sehr einfach zu erfüllen gewesen Zunge raus Das nun aber fotografierte Schlagloch in Grenzach-Whylen "begleitet" mich jeden Tag: Ist hier ne nette Abkürzun über ein Stück Schotterweg - Der Weg wird aber überhaupt nicht gepflegt. So sieht es hier immer "schöner und schöner" aus. Mit dem Bike muss man hier schon aufpassen!

Koordinaten: N 47° 33.329 E 007° 38.758

Danke für die Safari-Idee

Bilder für diesen Logeintrag:
Das grösste - Auch wenns auf dem Foto nicht wirktDas grösste - Auch wenns auf dem Foto nicht wirkt
Schlaglöcher...Schlaglöcher...

gefunden 06. Juni 2020 FlashCool hat den Geocache gefunden

Zwischen den Schauern ging es dann heute doch noch nach Draußen für einen kurzen Spaziergang. Hier an dieser Stelle hat sich ein Schlagloch gebildet...

Koordinaten: N 50° 10.328 E 008° 43.050

Vielen Dank für die interessante Safari-Aufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
SchlaglochSchlagloch

gefunden 11. März 2020 Angua33 hat den Geocache gefunden

In Flensburg vor dem Deutschen Haus haben wir dieses Schlagloch gefunden.

N 54° 46.858 E 009° 26.259

Bilder für diesen Logeintrag:
SchlaglochSchlagloch

gefunden 23. April 2019, 20:51 TeamMB hat den Geocache gefunden

Am Berchtesgadener Radstern, fünf an sich schön gezogene offizielle Radwege im inneren Talkessel des Berchtesgadener Landes, folgt leider Schlagloch auf Schlagloch. Außer, dass es mich an einem solchen mal bei einer steilen Abfahrt im Dunkeln vom Radl gehauen hat und die Thermoskanne seitdem eine Delle hat, ist uns noch nichts passiert, aber es wäre natürlich schön wenn die Wege besser gepflegt würden. Koordinaten: N 47 35.631 E 012 58.808. DFDSD! :)

Bilder für diesen Logeintrag:
FotoFoto
FotoFoto
FotoFoto

gefunden 21. September 2018 delete_232734 hat den Geocache gefunden

-User gelöscht-

zuletzt geändert am 04. Januar 2020

gefunden 17. Juli 2018 Dimer hat den Geocache gefunden

Heute war ich mit dem Fahrrad in der Innenstadt von Münster, dabei kam ich auf dem Werseradweg an dem Schlagloch vorbei .. Foto gemacht und die Koordinaten ermittelt.
Koordinaten: N51°54.881 E007°41.297
Danke für die schöne Safari-Idee.

Bilder für diesen Logeintrag:
SchlaglochSchlagloch
BeweisfotoBeweisfoto

gefunden 26. Januar 2018, 19:17 El_Wolfo hat den Geocache gefunden

N 49° 59.189'
E 008° 25.051'

Stetig wachsende Schlaglochansammlung an einer Haltestelle in Rüsselsheim

Bilder für diesen Logeintrag:
SchlaglöcherSchlaglöcher

gefunden 21. November 2017, 23:00 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Nun beginnt ja wieder die Schlaglochsaison und da will ich doch mal mein persönliches Jahresendschlagloch 2017 hier vermelden. Es befindet sich in Großbardau auf der Pestalozzistraße. Hier komme ich regelmäßig vorbei, wenn ich den Junior zur Schule bringe und  so kann ich berichten, dass sich das Schlagloch richtig gut entwickelt hat. Zunächst wurde es ganz klein geboren und durch ordentliche Pflege schön groß. Jetzt darf sich sogar schon Wasser darin sammeln, damit es beim ersten Frost noch etwas an Breite und Tiefe zulegen kann.
Ich bin schon ganz gespannt, wann es seinen ersten Reifen frisst. Dann stelle ich nämlich zum Dank ein Blümchen rein.
Wer ihm beim Wachsen zuschauen will, begebe sich zu:

N 51 12.335
E 012 42.231

Vielen lieben Dank an vepeg für die schöne Idee.

Valar.Morghulis
21. November 2017 # 732

Bilder für diesen Logeintrag:
Schlagloch GroßbardauSchlagloch Großbardau

gefunden 20. November 2017 Le Dompteur hat den Geocache gefunden

Gefunden bei N 54° 08.747 E 010° 35.974 in Eutin.

Eutin hat wohl die Besonderheit, daß der Asphalt als zivilisatorische Errungenschaft noch nicht in alle Straßen vorgedrungen ist. Die Häuser stehen seit den 60ern und liegen 500 m vom Stadtzentrum entfernt. Dennoch kommen die Anwohner immer noch mit schlammigen Schuhen nach Hause.

DFDS

Bilder für diesen Logeintrag:
Safari Schlagloch OC126DASafari Schlagloch OC126DA

gefunden 05. Oktober 2017 simmerl7 hat den Geocache gefunden

#87
Heute eine Safari-Tour in der Gegend um Bad Tölz gemacht und einige interessante Ecken aufgesucht
Dieses Schlagloch fand ich der Nähe von Grundern auf dem Weg zu einem Cache. N 47° 42.703 E 011° 36.637

TFTC
Simmerl

Bilder für diesen Logeintrag:
Schlagloch 1Schlagloch 1
Schlagloch 2Schlagloch 2


zuletzt geändert am 19. März 2020

gefunden 08. September 2017 BESTPOE hat den Geocache gefunden

N 54° 20.784, E 012° 23.770

Wir besuchen schon viele Jahre als Urlauber das Ostseebad Wustrow. Hier gibt es im alten Dorf noch die uralten Sandstraßen. Bei Regenwetter so wie jetzt zeigen sich überall die alten Schlaglöcher. Sie werden nicht beseitigt.

Grüße aus Thüringen und danke für die Suchaufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
ein Schlagloch in Wustrowein Schlagloch in Wustrow

gefunden 28. August 2017 Nelly 01 hat den Geocache gefunden

Als wir (ekorren und ich) vor langer Zeit diese Safari gesehen haben, haben wir noch den Kopf geschüttelt und nicht so recht ein 08/15 Schlagloch loggen wollen. Aber jetzt, auf unserer Ungarn und Slowakei-Tour haben wir in der Tatra bei Tatra Lomnica ein Schlagloch gefunden, dass durch eine kleine Brücke durch ging. Das Schlagloch kam uns am würdigsten für diese Safari vor. Unfälle hat es mit dem Teil nicht gegeben, wir waren zu Fuß unterwegs und haben es noch rechtzeitig bemerkt.

gefunden 28. August 2017 ekorren hat den Geocache gefunden

Schlaglöcher gibt es ja wirklich überall, womit die Suche nach einem passenden Objekt nicht besonders spannend ist. Aber irgendwann will man die Safari vielleicht doch mal abhaken.

Bei diesem Schlagloch auf einer Brücke in Tatranská Lomnica in der Slowakei fanden Nelly 01 und ich bemerkenswert, dass man nicht nur rein-, sondern durchschauen kann - man sieht dann unten das Wasser vorbeifließen.

Koordinaten: N 49°09.711 E 20°16.704

Bilder für diesen Logeintrag:
SchlaglochSchlagloch
mit Durchblickmit Durchblick
LogproofLogproof

gefunden 09. August 2017 Seebär777 hat den Geocache gefunden

Mein Schlagloch befindet sich in Köln auf dem Schlagbaumsweg, der über eine Brücke über die A3 geführt wird.
Hin und wieder lande ich mit dem Auto mal drin und ärgere mich über dem Wums, dabei weiß ich doch, dass dort eins ist, aber dafür fahr ich zu selten diese Strecke.

Diesmal war ich mit dem Fahrrad unterwegs, und da sah das Loch kleiner aus als ich es mir vorgestellt habe.

Koords: N 50 57.431 E 007 02.085

Bilder für diesen Logeintrag:
SchlaglochSchlagloch
mit Fahrradmit Fahrrad

gefunden Empfohlen 29. November 2016 Pumuckel&Kuno hat den Geocache gefunden

Nach dem Log von Valar.Morghulis geht´s gleich nochmal um eine Straße im Grimmaer Stadtgebiet.

Die alte Ortsverbindungsstraße von Grimma OT Großbothen nach Bad Lausick OT Glasten wurde seit Jahrzehnten nicht repariert.

Das mit 11 cm überm Eis plus ca. 2 cm unterm Eis (siehe Foto) etwa 13 cm tiefe, 

und damit schon fast topographisch interessante Schlagloch fand ich bei 

51° 10.180 12° 44.456

In den letzten Jahren passierte hier gleichmal überhaupt nixmehr. Weil nämlich der Landkreis die Möglichkeit hat, hier mit Fördermitteln einen asphaltierten Radweg zu bauen. Was aber vielerorts in der Nachbarschaft auf Widerstand stößt. Denn Radwege werden in den umliegenden Orten dringendst gebraucht und seit Jahrzehnten eingefordert  ... allerdings absolut nicht hier mitten im Wald.

Um gefährliche Lücken im bestehenden Radwegenetz zu schließen, oder um Schulwege zu sichern, gibt es allerdings wiederum viel zu wenige Fördermittel vom FreistaatBrüllendWeinendVerschlossen Bevor hier nicht feststeht was mit dieser Straße nun irgendwann mal passiert, passiert also erstmal gar nichts.

Danke für diese sehr interessante Cache - Idee !

Bilder für diesen Logeintrag:
11+2=13 cm bei Großbothen11+2=13 cm bei Großbothen
Der abgebröselte Seitenstreifen könnte tiefer sein, ist aber schlecht messbarDer abgebröselte Seitenstreifen könnte tiefer sein, ist aber schlecht messbar

gefunden 20. Oktober 2016, 14:40 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Nachdem die Ortsverbindungsstraße zwischen Grimma und Großbardau wegen Bauarbeiten gesperrt wurde, folgten die meisten ortskundigen Autofahrer natürlich nicht der vorgeschriebenen Umleitungsstrecke, sondern suchten sich einen kürzeren Weg.Hier bot sich die Strecke Grimma-Waldbardau-Großbardau an.Da die dort verlaufende Nimbschener Straße für diesen Verkehr nicht ausgelegt ist, bestand sie nach kurzer Zeit nur noch aus aneinandergereihten Schlaglöchern und muss nun voll gesperrt und von Grund auf saniert werden. Stellvertretend habe ich dieses Schlagloch fotografiert. Es befindet sich kurz hinter dem Bahnübergang bei:

N 51 12.450
E 012 42.894

und ist hoffentlich bald Geschichte :D

Vielen Dank an vepeg für diese löchrige Safari-Cache-Idee.

Valar.Morghulis
20. Oktober 2016 # 303

Bilder für diesen Logeintrag:
Schlagloch mit Cachemobil Schlagloch mit Cachemobil

gefunden 22. September 2016 eukalyptus hat den Geocache gefunden

Auf meiner Radtour bin ich heute eine kleine Straße mit vielen Schaglöchern gefahren bei N 52° 03.609 E 008° 35.489. Am Anfang der Straße steht ein Warnschild.

Bilder für diesen Logeintrag:
Schlagloch mit meinem GarminSchlagloch mit meinem Garmin
noch ein Schlaglochnoch ein Schlagloch
und noch einesund noch eines

gefunden 31. Juli 2016 Rabarba hat den Geocache gefunden

Brandenburg, Malzer Weg (öffentliche Straße) zwischen Schmachtenhagen und Oranienburg: Eines - und keineswegs - das größte der vielen Millionen dicht versetzter Schlaglöcher auf den Landstraßen Brandenburgs. Das Verhältnis Schlagloch zu unbeschädigte Straßendecke dürfte 80 ./. 20 betagen Lachend

N 52° 46.874 E 013° 18.571

Vielen Dank für diese Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
SchlaglochSchlagloch
Malzer WegMalzer Weg

gefunden 22. Juni 2016 dogesu hat den Geocache gefunden

Heute habe ich beim Radeln gerade noch rechtzeitig gemerkt, dass  es auf dieser Strecke eine fest installierte "Radfahrerabwurfanlage" gibt. Die ersten beiden Schlaglöcher waren vom Abstand gerade so, dass für jedes Rad ein Loch da war und falls das nicht reicht, kam wenige Meter weiter noch ein ca. 8 cm tiefes Loch. Auf sowas war ich da gar nicht eingestellt, weil der restliche Weg fürs Rad gut geschottert und sehr gleichmäßig war.

Diese "Abwurfanlage" befindet sich in der Nähe der B10 bei der Ortschaft Luizhausen: N 48 30.838 E 9 54.952

Danke für die Safari-Aufgabe, dogesu

Bilder für diesen Logeintrag:
Radfahrer-AbwurfanlageRadfahrer-Abwurfanlage
das gibt dann den Restdas gibt dann den Rest

gefunden 06. Juni 2016 anmj hat den Geocache gefunden

Auch ich habe bei uns in Schwarzenau ein Schlagloch gefunden und mußte nichteinmal lange suchen. Es ist bei N 49° 48.280 E 010° 12.930 zu finden.

 

DfdC agen ANMJ

Bilder für diesen Logeintrag:
SchlaglochSchlagloch

gefunden 24. April 2016 Andreas.Mann hat den Geocache gefunden

Dieses Exemplar befindet sich an einem Zebrastreifen in Nürnberg. Da ich hier immer nur zu Fuß unterwegs bin, hatte ich noch nie Probleme damit, aber Autos und insbesondere die Busse 46 und 47 begrüßen es regelmäßig mit einem Rumms.

Zu finden bei: N 49 27.256 E 011 04.725

Als Beweis sind auf dem Foto Füße und Rocksaum von mir zu sehen.

TFTC

Bilder für diesen Logeintrag:
SchlaglochSchlagloch

gefunden 20. März 2016, 21:44 meerespanda hat den Geocache gefunden

Bei einer der letzten Cache-Ausflüge sind wir diese Straße entlang gekommen, die sich entlang ihres Verlaufs mit unterschiedlich großen Schlaglöchern schmückt. Eins der größeren haben wir fürs Fotoshooting ausgewählt.

N 53° 36.173 E 009° 55.970

Bilder für diesen Logeintrag:
SchlaglochSchlagloch

gefunden 15. Februar 2016, 21:15 following hat den Geocache gefunden

Nackenheim-Safari, Station 69

Dies ist nicht irgendein Schlagloch. Es ist DAS SCHLAGLOCH, ein Fanal der Nackenheimer (oder Bodenheimer?) Bauingenieurskunst. Seit Urzeiten versucht man, es zu stopfen. Aber DAS SCHLAGLOCH spielt nicht mit. Es kommt wieder. Und wieder. Und wieder und wieder und wieder. In diesem Winter – unterstützt durch Bodenfrost – ist es mal wieder so richtig aufgeblüht.

DAS SCHLAGLOCH ist aber nur Teil eines größeren Phänomens. Hier in der Eisenbahnunterführung am „Bellenäcker“ sprudeln nämlich auch die Nackenheimer Quellen. Geplant waren sie wohl nicht, aber links und rechts der Fahrbahn rieselt das Wasser mal mehr und mal weniger kräftig aus den Wänden. Nachdem unzählige Abdichtungsversuche fehlschlugen, hat man sich auf das Kanalisieren dieses Baches verlegt. Es wurden Rinnen in die Bürgersteige und die Fahrbahn gefräst, längs und quer, und Abdeckungen angebracht damit die Fußgänger nicht reintreten. Ist ein bisschen wie in der Freiburger Innenstadt. Im Gegensatz zu Freiburg dürfen hier aber keine Radler mehr durchfahren, wegen der heimtükischen Fahrbahnrinnen.

Gefürchtet ist DAS SCHLAGLOCH auch für seine nässende Art. Jedesmal wenn hier ein Auto durchbrettert, spritzt das Wasser nach links und rechts – und wird sofort wieder nachgefüllt. Beim Fotografieren heute Abend fiel mir das erst wieder ein, als das erste Auto durch war. Reingefallen Die Fotoposition ist nämlich genau da, wo es bei der Durchfahrt nach Süden hinspritzt. Reingefallen Und da es ein dutzend Versuche brauchte bis zu einem passablen Foto und hier ständig Autos unterwegs sind, bin ich dann ne Viertelstunde lang hin- und hergesprungen. Reingefallen

Für Rhein-Grundwasser erscheinen mir die Quellen etwas hoch. In der Nähe fließt allerdings der Eichelsbach vorbei – vielleicht kommt's von dort.

Der gesamte Schlagloch-Komplex ist auch auf dem Google-Satellitenbild zu erkennen, bei N 49° 55.162 E 8° 20.420.

Danke für die witzige Safari! Lächelnd

Drei Tageslichtbilder hinzugefügt am nachfolgenden Tag.

Bilder für diesen Logeintrag:
DAS SCHLAGLOCH bei NachtDAS SCHLAGLOCH bei Nacht
DAS SCHLAGLOCH am TagDAS SCHLAGLOCH am Tag
FußgängerduscheFußgängerdusche
LogproofLogproof

gefunden 14. Februar 2016 Cyberturm hat den Geocache gefunden

Ganz in der Nähe meiner Heimkoordinaten, auf dem Weg zu meinem Lieblingsbauernladen, habe ich mich schon oft über diese Schlaglöcher geärgert. Überrascht

Weder mit dem Auto noch mit dem Fahrrad macht es Spaß diese Straße zu befahren. Dieses Schlagloch findet Ihr in Langenfeld. Die Koordinaten sind:

N 51° 08.638 E 06° 56.543

Danke für den Safaricache

sagt Cyberturm

Bilder für diesen Logeintrag:
Das LochDas Loch
Log SchlaglochLog Schlagloch

gefunden 09. Dezember 2015 delete_122133 hat den Geocache gefunden

-User gelöscht-

zuletzt geändert am 06. Januar 2020

Hinweis 12. November 2015 vepeg hat eine Bemerkung geschrieben

Ich habe gerade eine Regel eingefügt, nur große Schlaglöcher zu loggen. Risse zählen nicht. Zwinkernd

gefunden 04. November 2015 Spatzenbande13 hat den Geocache gefunden

Auf dem Weg zu einer CAcherunde kamen wir hier vorbei.

Als ich durch die vermeintlichen Pfützen fuhr. hatte ich 2 hohe Fontainen neben den Seitenfenster.

N 47 59.466

E 010 22.691

Vielen Dank für die nette Idee! Leider macht der PC mal wieder nicht, was ich will, deshalb folgt das Bild, wenn mein Göttergatte es gerichtet hat.

Bilder für diesen Logeintrag:
geschafftgeschafft

gefunden 24. Oktober 2015 argus1972 hat den Geocache gefunden

Bei N 50° 46.418  E 7° 06.108 in Troisdorf-Bergheim fand ich ein Schlagloch mit großem Potenzial für Achsenbrüche, Fahrradstürze und umknickende Fußgänger. Was will man denn noch mehr?

Dieser Weg ist ohnehin in desaströsem Zustand und ich umfahre ihn mit dem Rad normalerweise, weil man hier schlichtweg nicht fahren kann.

Danke für die Safari, sagt argus1972!

Bilder für diesen Logeintrag:
Loch mit GPSLoch mit GPS

gefunden 19. Oktober 2015 rosenthaler hat den Geocache gefunden

Unweit meiner Wohnung in Berlin-Pankow gibt es auch dieses Schlagloch. Es ist nicht besonders groß, aber seit der Bauarbeiten an der Straße vor vier Jahren taucht es immer wieder auf. Es wird dann mit ein-zwei Schippen Kaltasphalt zugeschmiert und ist dann in spätestens vier Wochen wieder da. Ich bin mal gespannt wann eine ordentliche, dauerhafte Reparatur erfolgt. Das von mir ausgesuchte Loch ist nämlich nicht das einzige auf dieser Straße.

N 52° 35.857   E 013° 22.236

Bilder für diesen Logeintrag:
Das LochDas Loch
NahaufnahmeNahaufnahme
LogbeweisLogbeweis

gefunden 18. Oktober 2015, 14:08 djti hat den Geocache gefunden

Wir waren für ein paar GC-Caches im Bereich des Hauptgüterbahnhofs in Braunschweig unterwegs. Dort gab es einige Schlaglöcher. Emxemplarisch habe ich dieses gewählt. Wir waren zu Fuß unterwegs, sodass es uns nichts anhaben konnte. Zwinkernd

Koordinaten: N52° 15.150' E10° 33.720'

Danke für die Safari.

Bilder für diesen Logeintrag:
Schlagloch BraunschweigSchlagloch Braunschweig