Recherche de Waypoint : 
 
Géocache virtuel
SVC: Hierogramme (religiöses Piktogramm)

 Finde alte Hierogramme, die in Fels gehauen oder in Rinde geritzt wurden.

par cacher.ella73     Allemagne > Rheinland-Pfalz > Rhein-Lahn-Kreis

N 50° 21.970' E 007° 46.039' (WGS84)

 Autres systèmes de coordonnées
 Taille : aucune boîte
Statut : disponible
 Caché en : 12. avril 2017
 Publié le : 28. avril 2017
 Dernière mise à jour : 28. avril 2017
 Inscription : https://opencaching.de/OC13915

4 trouvé
0 pas trouvé
0 Remarques
0 Observateurs
0 Ignoré
125 Visites de la page
12 Images de log
Histoire de Geokrety

   

Description    Deutsch (Allemand)

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Bedeutung: Hierogramm  (hiero = heilig und gramm = Schrift/Zeichen)

In der Vorzeit waren Hierogramme die Erkennungszeichen für sakrale Objekte, Darstellungen oder Orte (z. B. Cup-and-Ring-Markierungen oder Schälchen, Runensymbole...) Aber auch als Symbole von Gottheiten: Odins Pferd, Neptuns Dreizack u. a. waren üblich.)

Und selbst als die Herstellung von Papier bekannt war und es sogar schon Bücher gab, wurde sich der Hierogramme bedient da in der einfachen Bevölkerung meist noch Analphabetismus vorherrschte.(Beispiel in der Heiligendarstellung: Petrus = Schlüssel, Heiliger Geist = Taube)

 

Ein Beispiele fand ich bei: N 48° 48.658 W 003° 31.106

Der Dolmen von Kerguntuil ist ein Monument in der Gemeinde Trégastel (Côtes-d'Armor, Bretagne). Hier sind Brustpaare in den Stein gemeißelt.

Ein weiteres Beispiel befindet sich bei: N 48° 47.320 W 003° 32.680 Menhir de Saint Uzec

Der 6 m hohe Koloss wurde vor etwa 4500 Jahren errichtet und im späten 17. Jh. christianisiert. Er ist der größte mit christlichen Symbolen versehene Menhir Frankreichs.

Schalensteine findet man bei meinem Virtual: OC127E8 Hünengrab am alten Postweg.


 

In Baumrinde geschnitzte Runensymbole und Spiralen fand ich bei Kemmenau am mysteriösen Weißen Stein (Felsformation und vermutl. ehemalige Thingstätte) siehe OC10F4D (Listingkoordinaten)

 

 

 

 

 

 

und bei Moschheim am Malberg siehe OC13A07 (der Legende nach Heimstätte von Hexen und ehemalige kelt. Ringwallanlage).

 

Zum Loggen:

Koordinaten eures Standpunktes zur Zeit eures Fundes angeben.

Ein Foto des Hierogrammes zusammen mit dem GPS oder einem persönlichen Gegenstand von euch mit dem Log hochladen.

Jeder darf diese Safari 1x als Fund loggen.

Jeder Koordinatenstandpunkt darf nur 1x genannt werden. Teamlogs sind jedoch erlaubt. Bitte nennt im ersten Log die Nicks aller Beteiligten.

Hinweise und Bemerkungen sind jederzeit willkommen.

Fundlogs gelten ab Erstellungsdatum dieser Safari.

 

 

 Viel Spaß auf eurer Suche!  

Images

Logproof
Logproof

Utilités

Cette géocache est probablement placé dans les zones de protection suivantes (Info) : Naturpark Nassau (Infos)

Chercher des géocaches prés: tous - trouvable - même type
Télécharger en fichier : GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Lors du téléchargement de ce fichier, vous acceptez nos conditions d'utilisation et la licence de données.

trouvé 03. mars 2020 Walkman10 trouvé la géocache

Thors Hammer "Mjölnir" ist ein Hierogrammm, das ich auf einer Wanderung über den "Alten Postweg" in Nottuln Darup entdeckt habe. Er ist Teil einer ganzen Darstellung des Donnergottes Thor!

Danke für den Anreiz, die Augen offen zu halten, mit Grüßen aus den Baumbergen, Walkman10Lächelnd

Koordinaten: N 51 55.829 E 007 17.234

Les images pour ce log :
MjölnirMjölnir
Thor + MjölnirThor + Mjölnir

trouvé 16. novembre 2017 Le Dompteur trouvé la géocache

Gefunden bei N 54° 07.832 E 010° 47.733 in Neustadt (Holst.).

Hier suchten wir den Cache "Liste der verlorenen Dinge" (OC119CB). Diesen fanden wir zwar nicht aber viele Bäume mit Hierogrammen. Odalsrune und Keltenkreuz waren zu erkennen. Ovale Ritzungen und Unleserliches.
Das Alter der Bäume schätze ich auf 100 Jahre.
Schade, daß dort keine Infotafel stand, welche die Runen erklärte Zwinkernd

DFDS

Les images pour ce log :
Safari Hierogramme OC13915Safari Hierogramme OC13915
Safari Hierogramme OC13915 - 2Safari Hierogramme OC13915 - 2
Safari Hierogramme OC13915 - 3Safari Hierogramme OC13915 - 3

trouvé 28. avril 2017 Landschildkroete trouvé la géocache

Auf dem Stinkesberg in Ratingen gibt es einen Quarzit in dem Symbole eingeritzt sind..
Laut dem Ratinger Heimatverein handelt es sich hier um eine vorkeltische bzw heidnische Opfer- und Kult-Stätte.
Der Felsen befinden sich bei:
N51° 18.964 E006 51.214
Danke für die schöne Safari und viele nette Grüße von den Landschildkroeten

Les images pour ce log :
Quarzit mit LandschildkroeteQuarzit mit Landschildkroete
Piktrogramm 1Piktrogramm 1
Gesicht mit LandschildkroeteGesicht mit Landschildkroete
Piktogramm 2Piktogramm 2

trouvé 05. octobre 2016 Labradormix trouvé la géocache

Leider habe ich diesen Cache erst heute - am 27. Mai 2019 - auf der Karte entdeckt. Daher mit etwas Verspätung ... ...

 

Während einer Cachetour in der Luxemburger Schweiz kam ich an mehreren christlichen Hierogrammen vorbei. Sie befinden sich in unmittelbarer Nähe der Eglis Saint-Mathias in Scheidgen etwa bei N 49 46.870 E 006 21.469. Der Multi, der mich hier vorbeiführte, ist inzwischen leider archiviert.

Les images pour ce log :
11
22
33