Waypoint search: 
 
Virtual Geocache
Seemannsknoten SVC

 nach fest kommt lose

by Le Dompteur     Germany > Schleswig-Holstein

N 54° 49.780' E 009° 26.550' (WGS84)

 Convert coordinates
 Size: no container
Status: Available
 Hidden on: 03 November 2017
 Published on: 03 November 2017
 Last update: 03 November 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC14052

7 Found
0 Not found
3 Notes
2 Watchers
1 Ignorers
217 Page visits
10 Log pictures
Geokrety history
1 Recommendations

   

Waypoints
Time
Seasonal
Listing
Preparation needed

Description    Deutsch (German)

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Dieser Cache und seine Logs werden hier angezeigt.


Als es noch keine Kabelbinder zum festtüddeln gab, mußten die Seeleute erfinderisch sein. Darum wurden Taue, Tampen und Seile auf spezielle Art geknotet. Je nach Bedarf, ob etwas ruckelte, einem Zug unterlag, nicht ausfransen durfte, schnell gelöst werden mußte, eine Öse brauchte oder einfach nur kunstvoll sein sollte.

Safariaufgabe & Logbedingung:
• Findet einen Knotenlehrpfad mit Seemanns-, Bergsteiger- oder Pfadfinderknoten.
Bindet einen solchen Knoten.
• Macht zwei Photos davon; beide mit etwas Persönlichem vor der Linse: Eines ohne und eines mit Eurem Knoten.
• Ladet die Bilder mit Koordinatenagabe des Fundortes hoch.

Knoten aus dem Textilbereich, wie nähen, knüpfen, Kravatten, Schuhe zählen nicht.
Auch fertige Knotenbrettchen, die man in Souvenirläden an der Küste kaufen kann, sind unzureichend.

Im Beispielbild bei N 54° 47.459 E 009° 26.280 ein möglicher Palstek.
Knoten-LehrpfadPalstek offen

Eigener Logproof: Mein alter Seesack mit einem selbsterdachten "Seilzug":
Alter Sack

Randnotiz: Die Redewendung "wie ein roter Faden..." stammt aus der Seefahrt, als britischen Reepen ein roter Faden eingeschlagen wurde, um sie als Eigentum ihrer Majestät zu kennzeichnen.

Wie immer gilt: Ein Cacher -> ein Fund. Merci!

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Dieser Cache und seine Logs werden hier angezeigt.


Utilities

Show cache recommendations from users that recommended this geocache: all
Search geocaches nearby: all - searchable - same type
Download as file: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
When downloading this file, you accept our terms of use and Data license.

Log entries for Seemannsknoten SVC    Found 7x Not found 0x Note 3x

Found Recommended 30 January 2020 Angua33 found the geocache

Kleines Jubiläum, die 500 sind voll!

Und weil „Le Dompteur“ Schuld ist, dass ich hier angefangen habe (es gab im Großraum Flensburg viele Dosen auf OC, die ich suchen und finden konnte), will ich auch eine von ihm loggen.

Im Schifffahrtsmuseum Nordfriesland in Husum gibt es diese Knotenwand. Ich habe eine „Acht“ gemacht.

 

N 54° 28.519 E 009° 03.055

Pictures for this log entry:
Knoten1Knoten1
Knoten2Knoten2
Knoten3Knoten3

Found 15 September 2019 Pinnie und Pueppie found the geocache

Tausend mal daran vorbei aber heute erledigt. Flensburg, N 54 47.398 E 009 26.290

DfdS

Pictures for this log entry:
VorherVorher
Lieber doch KlettverschlussLieber doch Klettverschluss

Found 08 September 2019, 17:54 Tungmar found the geocache

Neben OpenCaches "sammle" und "loge" ich ja auch noch verschiedene Biere. Es gab noch ein paar aus Flensburg zu "degustieren" auf dem Schiff und beim Festzelt am Hafen. So kam es das ich schon etwas beschwingt um das Hafenbecken lief und an dem Knotenlehrpfad aus dem Beispiel bei

N 54° 47.454' E 009° 26.275'

vorbei kam. Dieser wurde mir schon mehrfach empfohlen und nun hatte ich genug Mut dabei ;-)

So öffnete ich den bestehenden Knoten und machte das Start-Foto. Der erste Schritt für meinen eigenen Knoten konnte ich mit der Anleitung gut nachvollziehen. Doch dan hatte ich keinen Plan mehr. Ich versuchte ohne Hoffnung irgend etwas und - Bam! - hatte ich den Knoten auf Anhieb gemacht. Wow, ich wahr sehr überrascht. Vor allen weil er funktionierte und nicht mahl übel aussah....

Danke Le Dompteur für die tolle kleine Herausforderung!

Und bevor Fragen kommen: Das Datum stimmt - wir haben die Schifffahrt von Glücksburg nach Flensburg 2x gemacht.

D2.0 T1.0 SVirtual

Pictures for this log entry:
Mein Kreuzknoten für das LogMein Kreuzknoten für das Log

Note 03 February 2019, 13:12 Valar.Morghulis wrote a note

Vielen Dank Le Dompteur.
Ich habe diese Safari mit Bedacht für meinen 1000. OC-Cache gewählt. Zum Ersten weil ich Safaris sehr gerne suche und auch der Hauptteil der gefunden Caches Safaris sind. Zum Zweiten natürlich wegen dem Junior und den bereits im Log erwähnten Gründen und zum Dritten, weil ich in meiner ersten Ausbildung zum Schiffsmechaniker (Seemann) bei der Deutschen Seereederei in Rostock natürlich auch diverse Seemannsknoten erlernen durfte. Du siehst, deine Safari passte, wie die Faust aufs Auge👍😉

Note The geocache is in good or acceptable condition. The geocache description is ok. 03 February 2019 Le Dompteur wrote a note

Herzlichen Glückwunsch Valar.Morghulis zu Deinem 1000. OC-Fund!

Danke für Deine Suchen und Logs.