Waypoint search: 
 
Virtual Geocache
SVC: Felsenbogen

 Safari-Cache: Finde einen natürlichen Felsenbogen

by kruemelhuepfer     Germany

N 56° 10.936' E 003° 49.994' (WGS84)

 Convert coordinates
 Size: no container
Status: Available
 Hidden on: 21 October 2013
 Published on: 21 October 2013
 Last update: 13 March 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC10287

32 Found
0 Not found
0 Notes
3 Watchers
2 Ignorers
471 Page visits
53 Log pictures
Geokrety history
1 Recommendations

   

Description    Deutsch (German)

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Er ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.

Die Aufgabe dieses Safari-Caches ist es, einen natürlichen Felsenbogen bzw. Felsenbrücke zu finden. Er sollte schon eine gewisse Größe haben, das bedeutet, nur Felsenbögen mit einer Höhe des Hohlraums von mindestens 1,70 Meter werden anerkannt! Du solltest also dort (theoretisch) stehen können. Der Felsenbogen darf nicht blind sein, er muss also ein Loch aufweisen.

Die abgebildete Felsenbrücke ist der 14 m lange Hohlenstein im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald in der Nähe von Wüstenrot (N 49° 06.245' E 009° 25.983'). Er ist in der Mitte mit etwa 1 m am dünnsten und nimmt nach außen hin zu. Die Felsenbrücke entstand aufgrund rückschreitender Erosion aus einer grottenartigen Felsbil­dung am oberen Anfang der Klinge. In ihrem rückwärtigen Bereich erodierte sie schneller als an der Vorderkante.

Die Regeln:

  • Finde einen Felsenbogen.
  • Mache ein Bild von dir und/oder deinem GPS-Gerät in/vor/hinter/bei/auf dem Felsenbogen und hänge es an deinen Logeintrag. Du darfst gerne auch weitere Bilder anhängen.
  • Nimm die Koordinaten des Ortes auf und schreibe diese in deinen Logeintrag.
  • Jeder Ort darf nur einmal geloggt werden, jeder darf auch nur einen Logeintrag vornehmen. Seid ihr in einer Gruppe unterwegs, so schreibt in den ersten Logeintrag die weiteren Namen, dann dürfen auch die weiteren diesen Ort zum selben Zeitpunkt loggen. In den Wegpunkten sind bereits geloggte Orte dokumentiert.
  • Die oben angegebenen Koordinaten sind natürlich schon vergeben und können nicht erneut als Fund geloggt werden.
  • Gerne dürfen ein paar Zeilen zu Entstehung, Geschichte, Umgebung, Wanderung oder Anekdoten ergänzt werden.

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 49 06.287 E 009 26.143") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Utilities

Show cache recommendations from users that recommended this geocache: all
Search geocaches nearby: all - searchable - same type
Download as file: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
When downloading this file, you accept our terms of use and Data license.

Log entries for SVC: Felsenbogen    Found 32x Not found 0x Note 0x

Found 20 March 2021 Landschildkroete found the geocache

Heute haben wir bei einer Runde in Bad Bentheim am Burgberg einen Felsenbogen entdeckt.

Die Koordinaten lauten:

N 52° 18.185  E 007° 09.480

Danke für deie schöne Safari und viele nette Grüße von den Landschildkroeten

Pictures for this log entry:
FelsenbogenFelsenbogen
.... mit Landschildkroete.... mit Landschildkroete

Found 03 September 2020, 08:23 wtap found the geocache

N 47° 09.232' E 010° 12.818'

Am Weg zum Arlbergklettersteig habe ich einen netten Felsenbogen aus der Seilbahn fotografiert.
Eigentlich hätte ich geglaubt, unterwegs näher heran gekommen zu sein, das Bild aus der Bahn ist aber doch das bessere.

Danke für die Safari!

Pictures for this log entry:
BogenBogen

Found 14 July 2020 Teufel+Hexe found the geocache

wir haben einen Felsenbogen gefunden: die "Houllay" bei Berndorf in Luxemburg bei den Koordinaten

N 49 48.912 E 006 21.563

die Houllay oder auch "Hohlfels" genannte Höhlen befinden sich südöstlich von Berdorf in der Luxemburgischen Schweiz. Schon in der Römerzeit wurde diese Gegend als Steinbruch genutzt. Das gesamte Felsmassiv besteht aus Luxemburger Sandstein. Der Luxemburger Sandstein hat in frischem Zustand eine grünlich-blaugraue Farbe.
Die Gesteinsschichten zeigen hier eine Mächtigkeit je nach Ablagerungsbedingungen von 40-80 Meter.

 

danke für die interessante Safari sagen Teufel+Hexe

Pictures for this log entry:
Houllay bei BerndorfHoullay bei Berndorf

Found 11 January 2020 weissaberkeinen found the geocache

Eine Sehenswürdigkeit auf Teneriffa ist "Der Schuh der Königin (Zapatilla de La Reina)".
Die Natur hat den Felsen wie einen hochhackigen Damenschuh mit Absatz geformt.
Er steht auf der Hochebene im Nationalpark Las Canadas del Teide.
Rundherum eine beeindruckende vulkanische Landschaft mit dem Teide im Hintergrund.

Die Position ist N 28 12.588 W 016 39.398

Vielen Dank für die Safari!

Pictures for this log entry:
Zapatilla de la Reina TeneriffaZapatilla de la Reina Teneriffa
Zapatilla de la Reina TeneriffaZapatilla de la Reina Teneriffa

Found 10 January 2020 b_smurf found the geocache

 

Der berühmte Pon d'Arc

n 44 22.924 e 4 24.986

Es ist sooo toll, im Frühjahr hier zu paddeln.

Pictures for this log entry:
ArdecheArdeche