Waypoint search: 
 
Traditional Geocache
Schade, schade!

by Sextanten     Germany > Nordrhein-Westfalen > Rhein-Sieg-Kreis

N 50° 44.611' E 007° 28.818' (WGS84)

 Convert coordinates
 Size: large
Status: Available
 Time required: 1:00 h   Route: 3.0 km
 Hidden on: 23 April 2005
 Listed since: 08 December 2005
 Last update: 08 December 2005
 Listing: https://opencaching.de/OC1164

35 Found
1 Not found
0 Notes
6 Watchers
0 Ignorers
372 Page visits
0 Log pictures
Geokrety history

Large map

   


Description    Deutsch (German)

Alle Wege bis zum Ziel sind beschilderte Wanderwege, also im Großen und Ganzen auch mit Mountain-Bike oder Kinderwagen zu schaffen. Die letzten 500 m vom Wanderweg bis zum Gipfel sind schlecht befestigt und etwas steil, aber deutlich als Weg zu erkennen. Wir haben den Cache mit einem Packpferd hingebracht und waren von der Obereiper Mühle zu Fuß mit Kind eine gute Stunde für den Hinweg unterwegs. Eine Logbank gibt es hier nicht, aber es ist ein schöner Platz mit einer picknickfähigen Wiese.

Schade, schade!

Dies ist der erste Cache den wir legen und wir hoffen deshalb, daß die Beschreibung allgemein verständlich und das Versteck gut zu finden ist. Wir bitten die ersten Finder ausdrücklich um Verbesserungsvorschläge!
Um ihn zu finden, benötigst Du kein GPS-Gerät. Zunächst finde den höchsten Punkt in der Gemeinde Eitorf im Rhein-Sieg-Kreis. In der Nähe gibt es verschiedene Wanderparkplätze, z.B.:

1. Der Parkplatz "Melchiorweg" Pos. :N50°44.611 E007°28.818, von hier aus kannst Du den 6 Km langen Wanderweg A4 gehen, von dem der gesuchte Punkt umrundet wird.
2. Der Parkplatz am Thai-Restaurant "Obereiper Mühle" Pos. :N50°43.428 E007°27.380. Von hier aus sind es etwa 6 Km bis zum Ziel. Hier kann man sich auch stärken (ab 11:00 ganztägig geöffnet).

Außerdem geht der Sieghöhenweg in der Nähe der Endposition (500m) vorbei.
Alle Informationen lassen sich im WWW ( http://www.eitorf.de) und mit Hilfe einer Wanderkarte beschaffen. Am höchsten Punkt angelangt, suche den Trigonometrischen Punkt in der Nähe der Gedenktafel. Von hier aus sind es etwa 25 Schritte in westlicher Richtung bis zum Cache.

Anfangsinhalt: Knoppix CD, Videocassette "The Wizard of Oz", Ohne-Worte-Wörterbuch, Papierfliegerbuch, Kinderlieder-MC, Leuchtstab, Schneemann, Minibuch "Vampire", Taschenlampe, Kompass, Miniradio, Pulsuhr, Nähzeug, Schlüsselband sowie viele Münzen und Kleinkram.

Bitte den Letterboxing-Stempel im Cache lassen!

Utilities

This geocache is probably placed within a nature reserve! Please see here for further information.
Naturschutzgebiet NSG Waelder auf dem Leuscheid (Info)

This geocache is probably placed within the following protected areas (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Rhein-Sieg-Kreis <Teilflaeche 1> (Info), Naturpark Bergisches Land (Info)

Search geocaches nearby: all - searchable - same type
Download as file: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
When downloading this file, you accept our terms of use and Data license.

Log entries for Schade, schade!    Found 35x Not found 1x Note 0x

Found 05 April 2020, 13:04 Manu_07 found the geocache

5. April 2020 13:04

Found 13 September 2015 ice13-333 found the geocache

Während einer recht nassen, aber sehr angenehmen Tour zusammen mit Die Obereiper, Krolock und D-M75S konnte ich diese Letterbox erfolgreich signieren. Endlich mal ne große Dose. ;)

 

(GC#6387 Gesamt#6814 OC#718)

Found 29 June 2014, 12:58 ColleIsarco found the geocache

Wenn man kein Packpferd hat, dann muss man sein Trinkwasser selbst hierauf schleppen. Und bei der Luftfeuchtigkeit kam ich recht kräftig ins Schwitzen. Aber trotzdem (oder deswegen?) hat es viel Spass gemacht. Den trigonometrischen Punkt zu finde war schwieriger als die Dose. Das lag vermutlich daran, dass der Cacherinstinkt auf große Mun-Kisten geeicht ist.

 

TFTC

Found 16 September 2012 Bello-Bande found the geocache

Schöner Cache, tolle Gegend, viel über Eitorf gelernt!

Danke

Found 07 June 2012 Rhönbussard found the geocache

Auf unserer Runde durch das Eitorfer Land sind wir an dieser Dose vor bei gekommen und haben uns ins Logbuch eingetragen. Ein Teil der Tour ging um den Hohen Schaden. TFTC