Wegpunkt-Suche: 
 
Der letzte Erfinder

von black-label     Deutschland > Berlin > Berlin

N 52° 26.523' E 013° 30.809' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 11. März 2017
 Veröffentlicht am: 11. März 2017
 Letzte Änderung: 27. März 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC12B10

5 gefunden
0 nicht gefunden
3 Bemerkungen
5 Beobachter
0 Ignorierer
345 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf
4 Empfehlungen

große Karte

   

Cachelisten

Martls FTF von martl

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

A project of kodex and black-label

 

Hier tritt bitte nur an, der weiß wie man sich auf einem LP verhält!

Wenn du etwas findest und es nicht verstehst, dann suche weiter, wenn dir etwas zu gefährlich erscheint dann lass es und komme mit jemandem wieder der sich das zutraut.

Ihr handelt hier auf eigene Gefahr, kein Abenteuer der Welt ist es wert sein Leben zu riskieren!

 

 

Der letzte Erfinder...



und sein WIRKLICH letztes Patent.



Er war einer der fleißigsten Erfinder des Ostens. Früher halfen seine Maschinen dabei, Atombunker zu tarnen, heute kühlen sie Pizza.

Es ist etwas größer als eine Konservenbüchse, hat einen wasserdichten Deckel, 4 Verschlüsse und wiegt so viel wie ein kleiner Kürbis. Dieter M. wischt mit einem Lappen das Schmierfett ab. Er hebt das Stück Edelstahl behutsam hoch und zeigt es von allen Seiten. Ein kleines Bauteil für eine große Maschine. Es ist die letzte Erfindung der DDR.

Begib dich auf die Spuren des Erfinders, wandle durch die Hallen seines Schaffens, such seine geheime Werkstatt und seine WIRKLICH letzte Erfindung.

 

Ihr braucht Hirn, Umsicht, QR-Code Reader, UV, Taschenlampe, großen Schlitzschraubendreher und evtl eine Kurzsicherung!

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 52° 26.510'
E 013° 31.022'
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgneg/Fgngvba1: fpujnem haq nofpuenhoone
Fgngvba2: iveghryy
Fgngvba3: Uvag nhf Fgngvba 1 ornpugra!
Fgngvba4: G4,5
Fgngvba5: tnam uvagra, bora ibear erpugf
Fgngvba 6: jbzvg trug qnf Srafgre nhs? Tnnnam tranh fpunhra!
Fgngvba 7: ehagre haq erpugf, HI sbytra haq svaqra, wn jvexyvpu qvrfre Trtrafgnaq
Fgngvba8: avpugf nofpuenhora, avpugf noonhra, Ynzvang
Svany: Fpuenhoraqerure

Nyyrf naqrer hagrejrtf.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Der letzte Erfinder
Der letzte Erfinder

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der letzte Erfinder    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

Hinweis 11. November 2017 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Au wei a... dieser LPC hat es in sich.
Station 1 ging ja noch recht gut (obwohl ich anfangs übers Ziel hinausgeschossen bin).
Station 2 war interessant, leider keine Suche nötig.
Station 3 war eindeutig, aber ohne tarozwo würde ich da noch immer rumkrabbeln.
Station 4 ist absolut die heikelste Station, und auch hier spielte tarozwo die entscheidene Rolle.
Station 5 war der Punkt, wo ich die Puppen tanzen ließ. Allerdings umsonst, denn die Party fand woanders statt.
Station 6 war sehr schön umgesetzt, saubere Arbeit.
Station 7 ließ uns verzweifeln, hier half uns nur ein TJ weiter.
Station 8 war der Ort, wo unsere Kleinste ihren Sinn für Details bewies. Übrigens ist der Ort fast eine Mausefalle, also aufpassen!
Station 9, also das Finale, war dann unser Ende. Der Ort war klar, die Aufgabe war klar, aber leider hat sich direkt davor ein Obdachloser breit gemacht, und er folgte uns auf Schritt und Tritt. Dies ist kein Witz, selbst als wir das Gelände verließen, ging er immer ein paar Schritte hinter uns her. Erst durch Teilung der Gruppe konnten wir ihn teilweise abschütteln, aber für den Rest war das Finale ohne ECGA und Hint nicht machbar. Daher bleibt es bei dieser Note und einem tollen Tag als Erinnerung, der viel von uns abverlangte und wo die Waschmaschine nun den Rest erledigt. TFTLP und Helau, Mic@

Bilder für diesen Logeintrag:
HöhenflugHöhenflug
Blaukäppchen und der WolfBlaukäppchen und der Wolf
MonopolyMonopoly


zuletzt geändert am 12. November 2017

Hinweis 12. April 2017, 12:47 o.blzr hat eine Bemerkung geschrieben

Ohh Mein Gott..
Vielen vielen Dank..
hier habe ich mir schon immer einen oder evtl sogar mehrere Caches gewünscht, da ich hier sehr viel Zeit verbringe..
Ich interessiere mich sehr für Geocaching..finde nur leider nicht die Leute die mit machen wollen..
Daher fehlt mir leider das nötige Equipment um den Cache zu finden...

Trotzdem super und ich hoffe dieser Cache bleibt noch sehr lange erhalten..

Ps: Ich bin einer der Jugendlichen der hier gerne seine Freizeit verbringt :P

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 30. März 2017 BreezerX hat den Geocache gefunden

Klasse Cache !

Hinweis 27. März 2017 black-label hat eine Bemerkung geschrieben

PP-Koords geändert, da war mir bei E eine Minute verschütt gegangen.

gefunden Empfohlen 26. März 2017 debjay hat den Geocache gefunden

Wollte nur fix eine Empfehlung dalassen Lachend