Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Auf Pulverturmsafari

 Finde einen Pulverturm

von Valar.Morghulis     Deutschland

N 56° 40.050' E 004° 16.336' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 08. Januar 2017
 Veröffentlicht am: 08. Januar 2017
 Letzte Änderung: 23. März 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC13665

29 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
1 Ignorierer
193 Aufrufe
78 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

   

Cachelisten

Nordsee-Safari von FlashCool

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Dies ist ein Safari-Cache zum Thema: "Pulvertürme" 

Pulvertürme waren bis in das 20. Jahrhundert sehr beliebt, um Schießpulver für militärische oder zivile Zwecke zu lagern. Nicht so beliebt war es, wenn ein solches Gebäude in die Luft flog, wie es sich beispielsweise beim Delfter Donnerschlag am 12.10.1654 in der niederländischen Stadt Delft zutrug. Um 10:15 Uhr explodierte hier im Nordosten der Delfter Innenstadt ein Pulverturm mit Schießpulver. Es gab eine große Anzahl Toter und Verletzter. Die genaue Zahl der Opfer ist jedoch nie beziffert worden. Praktisch jedes Gebäude in der Innenstadt wurde beschädigt.

Heute sind Pulvertürme jedoch aus der Mode gekommen. Sie sind jetzt meist ein beliebtes Fotomotiv für Touristen. In dem hier gezeigten Pulverturm von Grimma-Süd gibt es aber noch heute Pulver. Die örtliche Sparkasse betreibt hier einen Euro-Pulver-Automaten.Zwinkernd



Die Aufgabe:

  • Finde ein eine Pulverturm. 
  • Fotografiere ihn. Auf dem Bild sollte erkennbar sein, dass du selber vor Ort warst.
  • Gib in deinem Log die Koordinaten deines Fundes mit an.
  • Jeder Fundort nur einmal und pro Cacher nur drei Logeinträge.

.

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Pulverturm Grimma
Pulverturm Grimma

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Auf Pulverturmsafari    gefunden 29x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 23. Mai 2020 elmofant hat den Geocache gefunden

Die Aufgabe: Finde einen Pulverturm

 

 

Teamlog RW71 & elmofant

 

 

Auf gemeinsamer 🚲 - Tour am Niederrhein,  Rund um Wallach - Borth - Ossenberg & Rheinberg konten wir 

 

bei  N 51 32.912 E 006 36.292

 

die Ruine des Zoll- und Pulverturm von Rheinberg entdecken und ablichteten.

 

 

Mehr Informationen: https://de.wikipedia.org/wiki/Zollturm_(Rheinberg)

 

 

elmofant sagt Dfd-SafariCache

Bilder für diesen Logeintrag:
Ruine Pulverturm RheinbergRuine Pulverturm Rheinberg
Pulverturm IIPulverturm II

gefunden 23. Mai 2020, 01:18 RW71 hat den Geocache gefunden

Im Team mit dem elmofant auf der Suche nach Objekten um Safari Caches zu erfüllen.
Bei N 51° 32.910
E006° 36.292
Wurden wir hier fündig.
Diesmal ein pulverturm
Ich bedanke mich beim Owner für die gestellte Aufgabe. DFDC 😀😎

Bilder für diesen Logeintrag:
Schon leider etwas baufällig.Schon leider etwas baufällig.

gefunden 11. Dezember 2019 Südstaatler hat den Geocache gefunden

Der Pulverturm der Stadt Wangen im Allgäu steht bei N 47 41.238 E 009 50.207.

Gebaut wurde er Anfang des 15. Jahrhunderts , als die Wangener ihre Unterstadt ummauerten.

Grundlegend umgebaut wurde er 1596. Zunächst nannten sie ihn Färber- oder Wasserturm. Warum das so war, zeigt die Rauchsche Stadtansicht aus dem Jahr 1611. Direkt daneben dem Pulverturm wehten die gefärbten Tücher der benachbarten Färbe. Der Turm wurde 1985 restauriert. 2011 erhielt er ein neues Dach.


Heute ist der Turm mit seinen alten, restaurierten Wehrgängen Teil der Wangener Museumslandschaft.

 

Einen herzlichen Dank für die schöne Herausforderung und dafür, wieder mit offenen Augen durch´s Leben zu gehen.

Bilder für diesen Logeintrag:
Pulverturm Wangen im AllgäuPulverturm Wangen im Allgäu
Wir waren da...Wir waren da...

gefunden 17. August 2019, 18:50 TeamMB hat den Geocache gefunden

Auf der Salzburger Richterhöhe bei N 47 47.621 E 013 02.393 stehen der Josefs- und Michaelspulverturm aus dem 13. Jahrhundert.

Guade Idee! Servus und dankdaschee fürs Safari Schachtei! :)

Bilder für diesen Logeintrag:
11
22
33

gefunden 12. Juni 2019, 13:30 Schnullebacke hat den Geocache gefunden

Als wir das erste Mal diese Safari sahen fiel mir sofort der tolle Pulverturm in Meran ein. Da wir gerade wieder unseren Urlaub in der Nähe verbringen und heute nach Meran gelaufen sind, nutzten wir die Gelegenheit und gingen zum Turm. Hier wurde im 17. und 18. Jahrhundert Schießpulver gelagert. Der Turm kann bestiegen werden. Von oben hat man einen herrlichen Blick auf Meran. 

Der Pulverturm befindet sich bei N46 40.299 E011 10.058

Vielen Dank für die Idee dieses Safari-Caches und liebe Grüße an Valar.Morghulis von Schnullebacke aus Marbach am Neckar.


Bilder für diesen Logeintrag:
Pulverturm Meran von der FernePulverturm Meran von der Ferne
Pulverturm Meran von untenPulverturm Meran von unten
Pulverturm Meran von oben mit LogproofPulverturm Meran von oben mit Logproof
Ausblick vom Pulverturm MeranAusblick vom Pulverturm Meran
Pulverturm Meran Infotafel - deutschPulverturm Meran Infotafel - deutsch