Buscar Waypoint: 

archivado

 
Evento Geocache
5. Opencaching.de HQ Event

 This is the city with the most public holiday in Germany!

por OpencachingDeutschland     Alemania > Bayern > Augsburg, Kreisfreie Stadt

 Lista de participantes

¡Atención! Este geocache es "archivado"! No es un contenedor físico a las coordenadas especificadas (o los que tienen que determinar). ¡El interés del lugar no es necesariamente la búsqueda!

N 48° 20.561' E 010° 56.308' (WGS84)

 Convertir coordenadas
 Tamaño: sin contenedor
Estado: archivado
 Tiempo requerido: 4:00 h 
 Fecha del Evento: 29. septiembre 2018
 Publicado en: 10. julio 2018
 Última actualización: 03. noviembre 2018
 Listado: https://opencaching.de/OC14970

30 asistió
35 asistiré
12 Notas
1 Maintenance log
16 Observado
0 Ignorado
707 Visitas
8 Los de imagenes
Historia Geokrety
6 Recomendaciones

Large map

   

Infraestructura
Ruta
Waypoints
Tiempo
Estacionales
Listado
Personas

Descripción    Deutsch  ·  English (Inglés)

Dear Opencachers, members and anyone who is interested!

 

We are pleased to announce again this year an official Event of the OC-Team.

Last years this event took place in Hannover, so we are planning this year to meet in Augsburg. The event is not expressly planned for OC-Members only but rather for anybody who is interested in the platform “opencaching.de”, simply to join us and chat with likeminded friends.

 

Why Augsburg?

Augsburg is located near the beautiful Alps (in the south) in the most beautiful federal state of Germany. In addition to delicious beer and great food, the Bavarian culture is characterized not only by all the above but also by tradition and friendly  people.

By the way, this is a "special event" whereby you may sign a designated logbook and perhaps have the chance to meet several members of the OC-team.  What’s more, it offers you the possibility to discuss and ask questions for which you don’t have an answer so far. Additionally you may have a look behind the OC-scenery and gain insight views into the development of the platform.

 

 

Where and when do we meet?

 

Pre-event

 

As a special pre-event we have arranged an absolute highlight of Augsburg.

On Saturday 29th September we have booked a guided tour through the “historische Wasserwerk am Hochablass”. The historic waterworks* has applied for the title “UNESCO Weltkulturerbe”. We thank user “GaswerkAugsburg” very much for the mediation for this guided tour. If you want to take part in the tour in the waterworks, please use the following doodle request. Registrations will be processed in order of receipt. Only registered visitors of the main event may participate in the tour.

The guided tour will start at 10 o’clock at the following coords: N 48° 20.852 E 010° 56.081.

 

Main event

Saturday 29th September at 12.30 at the Seelounge am Kuhsee, Oberlander Str. 106A, 86163 Augsburg

Sufficient reservations have been made for all.

 

Your arrival is awaited at the Hochablass in the south of Augsburg, where you will find the very pleasant Seelounge / restaurant with a great view of the lake.

As always, event planners prefer to know in advance how many are likely to attend, so please use the registration for the event under the menu item "will attend".

More info?

In typical cacher style, the "hard" facts once again at a glance.

  • Saturday, 29.09.2018
  • Official start from 12:30
  • End: 16:30 (only the official, but perhaps even longer)
  • Free Admission
  • Where: Seelounge am Kuhsee, Oberländer Str. 106A, 86163 Augsburg, Germany

 

What does the environment offer?

  • public open-air bathing lake
  • great beautiful forest
  • rowing boat hire/playground at the lake (about 300m distance)
  • ... and of course lots of open caches

 

Overnight stay?

 

Please check in the usual portals for a place to stay or reserve in time for a bed or room at the local youth hostel. Here you will find the corresponding link:

https://www.jugendherberge.de/jugendherbergen/augsburg-199/portraet

 

Why not end the day in peace? Or make Sunday your departure and visit the city afterwards? Here are some ideas we collected:

Maybe you also want to visit the Oktoberfest in Munich on Sunday.

 

Getting there:

  • Parking on site 
  • With the Deutsche Bahn to Augsburg main station (especially on Saturdays you can find cheap prices) and then take the S-Bahn to Augsburg-Hochzoll station, from there it´s only a 1.3 km walk or bus 29 to Hochzoll-Kuhsee

 

Useful tips and other ideas

 

If you like to help us or have some more event ideas, please contact dogesu and/or Schatzforscher.

 

The organisation team and all our hard-working support helpers are looking forward to seeing you. See you soon in Augsburg!

Utilidades

Este geocache está probablemente en las siguientes áreas protegidas (Info): Landschaftsschutzgebiet Kuhseegebiet beim Hochablaßwehr (Información)

Mostrar recomendaciones de los usuarios que recomiendan este geocaché: all
Buscar geocaches en las inmediaciones: todo - búsqueda - mismo tipo
Descargar como archivo: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - ICS - ICS QR-Code - QR-Code
Al descargar este archivo, aceptas nuestros terminos de uso y Licencia de Datos.

Log de entrada por 5. Opencaching.de HQ Event    asistió 30x asistiré 35x Nota 12x Maintenance 1x

OC-Team archivado 03. noviembre 2018 Opencaching.de has archived the cache

Dieses Event fand vor über fünf Wochen statt; daher wird es automatisch archiviert. Das Listing kann vom Owner selbst reaktiviert werden, falls es aus besonderen Gründen weiter aktiv bleiben soll.

asistió 30. septiembre 2018 vepeg han asistido al evento

Wenn ich um 3 Uhr in der Früh aufstehe und dann noch 461 km fahre, dann braucht das einen guten Grund. Nach dem HQ im letzten Jahr war es mir wieder eine Freude mich mit anderen Cachern über die unterschiedlichsten Themen von Ventilproblemen bei Erdgas-Passatmodellen des Bj 2009 bis Cachelösungen zu unterhalten. Dank der tollen Organisation und anderen Cachern konnte ich das Wasserwerk, ein paar tolle Caches in der Umgebung und natürlich das Hauptevent (be-)suchen. Danke dafür!

asistió 30. septiembre 2018 clanfamily han asistido al evento

Vorsicht Langlog - Kurzlog folgt gar nicht...

 

WoW. Die ersten Einträge der Attends und ich kann gar nicht beschreiben wie stolz ich auf das Team und die helfenden Hände der Augsburger OC Community bin. So eine Resonanz und auch Akzeptanz wünsche ich mir auch in anderen Regionen. Danke auch, dass ihr alle an einem Strang gezogen habt, als es um den leider notwendigen Locationwechsel ging. Meine angedeutete Bewertung ist inzwischen online ;)

So ein OC HQ Event ist schon etwas "besonderes". Wo andere eine "Block-Party" feiern, kommen bei uns Menschen mit Herz und Seele zusammen, die vielleicht sogar mit Pioniergeist an die Sache heran gehen und unserer Plattform auch einfach eine Chance geben. Als Vorsitzender stehe ich jederzeit (gerne auch außerhalb von Events) für Fragen bereit. In meinen Gesprächen ging es nicht nur um die Frage, darf man bei euch was man wo anders nicht darf (und auch deren logischen nachvollziehbaren Antwort), sondern auch um Zukunftspläne, die Strategie und Ausrichtung der Plattform.

Das man als Vorstand oder Vereinsmitglied zum HQ Event kommt - auch wenn dieser "nicht vor der Türe" liegt, finde ich schon eine nennenswerte Leistung - ABER WIE GEIL ist das denn... über 900km und 16h Anreise » GEZIELT! für unseren Event! Da bleibt mir nur die absolute Anerkennung für "Le Dompteur", der daraus einen kleinen Urlaub gemacht hat! Wir kamen aus allen Teilen - nicht nur Deutschlands! Auch aus der Schweiz wurden wir gezielt zu diesem Anlass aufgesucht. 

Wir brauchen zwar keine Mega Giga oder so Bezeichnung - empfunden haben wir es als TerraEvent ;) Ich mag es lieber mit 50 Menschen in Kontakt zukommen als einer von 500, der mit einer Hand voll nur einen Kurzen Schnack hat.

Einen besonderen Dank, gilt auch unserem Augsburger Cacher "Gaswerk" Oli, der hier mit den richtigen Beziehungen auch noch unsere Organisatoren perfekt mit der Erweiterung des Rahmenprogramms unterstützte! Eine Besichtigung des alten Wasserwerks am Hochablass, dass erst vor wenigen Wochen vom Gremium zur Aufnahme als Weltkulturerbe hatte - war ein absolutes Highlight und toppte die Veranstaltung. Als Geocacher sind wir sicherlich sowieso schon affin für "alte Bauwerke" (manchen nennen es Lost Place) und Naturthemen sind. Ich bin mal gespannt - wie viele Safari Caches aus der Tour entstehen ;)

So - meine Mittagspause in einem bekannten Schnellrestaurant endet nun, und ich fahre den Rest meiner 630km nach Hause. Ich wollte es mir nicht nehmen lassen "eben schnell" einen kleinen Log zu hinterlassen.

DANKE AN JEDEN!

Es war mir eine Freue und Ehre wieder dabei zu sein. Es ist jedes Jahr die Investition wert.

Es grüßt lieb und fein,

die Clanfamily, vom Niederrhein

Mirco

asistió 30. septiembre 2018 Biman han asistido al evento

Mein erstes HC-Event bei Opencaching ist nun vorbei.
Hier einige Kritikpunkte dieser Veranstaltung, zuerst die negativen...
🔽 Der Tag hatte zu wenige Stunden

Und nun die positiven...
🔼 Eine hervorragende Planung durch dogesu und Schatzforscher. Vorevent, durch einige OC-Cacher extra erstellte Dosen und nett gemachte, kurzweilige Einlagen in der schwarzen Kiste erbrachten viel Laune.
🔼 Soviele Ocler auf einem Event. Gab's das schon mal? Aber ich denke, der ausgewählte Ort und das sehr gut erstellte listing trugen mit dazu bei.
🔼 alle Ocler sind in Bestform von guter Laune, offen (open) und innovativ.
🔼 Die gewählte zweite Location und die konsequente Entscheidung diese zu wählen. (Der Chef der ersten- hat sie wohl nicht alle...)

Emotionaler ausgedrückt..
Das hat alles soviel Spaß gemacht, daß ich mein Konzert (hatte die Karte seit April) am Abend nicht wahrnahm und bis zum Einbruch der Nacht blieb.
Daß und wie NFC-Caches bei mir funktionieren konnte ich erfahren.
Der Wechsel der Lokalität nach der beeindruckenden Führung durch das Wasserwerk erwies sich als Glücksfall. Ich denke nicht, daß im ersten Lokal die lustigen kurzweiligen Spiele durchgeführt hätten werden können.
Was essen, eine gute Unterhaltung und zwischendrin in kleinen Gruppen Dosen suchen... Was will man mehr?
Auch unterhielt ich mich mit einem bestimmt vielen bekannten OC-Cacher über den Ort des nächsten Treffens.
In Flensburg wäre ich gerne wieder dabei, wenn's dort auch stattfindet.

Bedanken möchte ich mich auch bei den beiden Oclern, bei denen ich an- und wieder abreisen durfte.

Und danke an alle Teilnehmer, die den Spaß erst ermöglichen.

Nota 30. septiembre 2018 OpencachingDeutschland han escrito una nota

 Liebe OC-Fans, liebe Eventteilnehmer,

 

wir freuen uns wie verrückt, was wir von Euch als persönliche Rückmeldungen und schon in den eingegangen Logs zum 5. Opencaching.de HQ Event (OC14970) lesen konnten. Wir sind echt glücklich, dass es den Event-Teilnehmern genauso super gefallen wie es uns Spaß gemacht hat. Auch wenn wir zu Beginn noch mal einen kleinen Koordinatenwechsel hinsichtlich der Location vornehmen mussten, hat es ja allen wirklich außerordentlich gut gefallen. Wir sind auch wirklich glücklich, dass alle diesem Wechsel spontan und aufgeschlossen gefolgt sind. Und ganz ehrlich. Das Essen, der Service und die Preise in der "Schwarzen Kiste" waren durchweg besser als in der zuvor gewählten "Seelounge". Dafür noch mal ein herzliches Dankeschön und ein riesengrosses Kompliment an Euch.

 

Auch die spannende Wasserwerksführung wurde ja von Euch sehr gut angenommen. Wir meinen, das eine oder andere Lächeln in Euren Gesichtern gesehen zu haben.

 

Auch die von uns ausgewählten wenigen Spiele haben genau das bewirkt, was wir uns erhofft haben. Denn so sind alle nochmal miteinander ins Gespräch gekommen.

 

Insbesondere die zahlreichen OCOnly-Caches, die von den lokalen Cachern extra für das Event gelegt wurden, haben für viel Freude und Spaß bei den Teilnehmern gesorgt. Hier wollen wir aber nicht zu viel spoilern. Alle die vielleicht mal sehen wollen, warum Opencaching anders ist und nicht beim Event dabei sein konnten, können diese ja noch suchen und dann vielleicht verstehen, warum Opencaching anders ist und Spaß machen kann. Schaut einfach mal rund um den Hochablass in Augsburg auf die Karte. Da sind jetzt jede Menge hervorragende OCOnlys.

 

Ganz besonders haben wir uns über die vielen weit angereisten Opencacher gefreut, egal ob aus Flensburg oder der Schweiz. Echt super, dass Ihr extra zu uns gekommen seid.

 

Wir sind wirklich sehr stolz und froh, dass wir für Euch dieses Event ausrichten durften. Und wir können unseren Nachfolgern nur sagen "Es lohnt sich etwas für eine für die diese großartige Opencaching Community!" zu machen.

 

In diesem Sinne wünschen wir allen noch heimreisenden Cachern noch eine gute Heimkehr und allen bereits angekommenden Teilnehmern eine gute Erholung von der Reise und ein schönes Restwochenende.

 

Lasst Opencaching Deutschland einfach rocken!!! - Es lohnt sich.

 

In diesem Sinne liebe Grüße vom Orga-Team

Dogesu (Angelika) und Schatzforscher (John Marco)

 

P.S. Besondere Dank geht noch an GaswerkAugsburg, Pferseeer, MoWoWing, fraggle_De und MikeFoxTrot für die vielen besonderen Cacheideen und an Le Dompteur und  Der Windling für die mitgebrachten schönen großen Moving-Caches

P.P.S. Ihr seid doch verrückt. Ihr müsst uns doch keine Empfehlungen für das Event geben. Aber wir freuen uns natürlich trotzdem.