Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Safari: Hafen

 Eine Safari auch für Landratten

von mic@     Deutschland

N 55° 28.256' E 004° 04.247' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 24. Juli 2018
 Veröffentlicht am: 25. Juli 2018
 Letzte Änderung: 07. Oktober 2018
 Listing: https://opencaching.de/OC14A17

34 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
1 Ignorierer
160 Aufrufe
71 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Personen

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Um diesen Safari-Cache zu loggen müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  1. Begib Dich zu einem Hafen.
  2. Mache ein Foto mit Deinem GPSr im Bild. Alternativ tut es auch ein Handy, TB, Geokret oder Selfie.
  3. Ermittle die Koordinaten des Hafens und schreibe diese mit in deinen Logeintrag.
  4. Ein schon mal geloggter Hafen darf nicht erneut geloggt werden.
  5. Mehrfachlogs eines einzelnen Cachers sind erlaubt, wenn es sich um unterschiedliche Häfen handelt.
  6. Gruppenlogs zu einem Hafen sind erlaubt.

Bonusmöglichkeiten:

  • Befindest Du Dich gerade an einer echten "Hafen"straße, dann logge auch hier.
  • Befindet sich im Hafen auch ein Ozeanriese, dann logge auch hier.

Heia Safari, Mic@

Beispiellog: mic@ im Hafen von Bristol, im Hintergrund die SS Great Britain / N 51 26.980 W 002 36.690

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Doggerbank (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Safari: Hafen    gefunden 34x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 06. Januar 2019 DH5MM hat den Geocache gefunden

Der ehemalige Handelshafen Magdeburg (heute Wissenschaftshafen)

https://de.wikipedia.org/wiki/Handelshafen_Magdeburg


N 52° 08.519  E 11° 39.392

Bilder für diesen Logeintrag:
HandelshafenHandelshafen

gefunden 24. Dezember 2018 argus1972 hat den Geocache gefunden

Bei meiner kleinen Runde habe ich heute bei N50° 46.278 E7° 04.705 einen Blick auf den Yachthafen-Mondorf geworfen.
Die sind mehrere Yacht- und Ruderclubs ansässig und es liegen ganzjährig reichlich Boote im Hafen, mit denen die Besitzer in den Sommermonaten gerne auf dem Rhein herumfahren.

Vielen Dank für die Safari, sagt argus1972!

Bilder für diesen Logeintrag:
GPS@Yachthafen-MondorfGPS@Yachthafen-Mondorf

gefunden 28. November 2018 anmj hat den Geocache gefunden

Ich habe an den Koordinaten N 50° 01.803 E 010° 13.364 den Industriehafen in Schweinfurt fotografiert.

 

DfdC sagen ANMJ

Bilder für diesen Logeintrag:
Industriehafen SchweinfurtIndustriehafen Schweinfurt

gefunden 14. November 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Heute war der Stadthafen Senftenberg am Senftenberger See das Haupt-Ziel unseres Nachmittagsausflugs.

N 51 30.731 E 014 00.510

Kein Boot liegt mehr hier. Einige Wanderer und Spaziergänger und wir in anderer Mission.

Vom Sommer sind wir anderes gewohnt, denn von hier starten wir gern zu Wasserwanderungen.

Bilder für diesen Logeintrag:
Stadthafen SenftenbergStadthafen Senftenberg
Seebrücke im StadthafenSeebrücke im Stadthafen

gefunden 12. November 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Im Hafen der Talsperre Kriebstein, die wir am Sonnabend mit der Burg Kriebstein besuchten, sind jetzt alle vier Fahrgastschiffe zur Winterruhe an Land gebracht worden. Von dem sommerlichen Trubel ist fast nichts mehr übriggeblieben. Es war eine Wohltat, hier die Ruhe zu genießen und sich alles anzusehen. Eine der Gaststätten hatte auch geöffnet.

N 51 02.164 E 013 00.387

https://www.kriebsteintalsperre.de/

Bilder für diesen Logeintrag:
Hafen Kriebstein Bild 1Hafen Kriebstein Bild 1
Hafen Kriebstein Bild 2Hafen Kriebstein Bild 2
Hafen Kriebstein Bild 3Hafen Kriebstein Bild 3
Hafen Kriebstein Bild 4Hafen Kriebstein Bild 4