Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Zu Besuch bei der Alexandra

 Ich bin das letzte seegehende Dampfschiff mit dem liebevollen Namem: "Alex"!

von Pinnie und Pueppie     Deutschland > Schleswig-Holstein

N 54° 47.429' E 009° 26.069' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:05 h 
 Versteckt am: 03. Juni 2019
 Veröffentlicht am: 03. Juni 2019
 Letzte Änderung: 15. Juni 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC15610

16 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Wartungslogs
1 Beobachter
1 Ignorierer
109 Aufrufe
23 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Personen

Beschreibung   

 Erst einmal, Moin aus Flensburg
 Damit jeder weiß, wer ich bin, hier ein kleiner Steckbrief.

 Meine Crew besteht aus 7 Mann/Frau, die seemännisch und
 technisch versiert sind, sowie 6 weiteren Helfern, die für das
 leibliche Wohl meiner Gäste Sorge tragen.

 Also wie gesagt:
 Ich bin 111 Jahre alt und begann nach meinem Stapellauf den
 Liniendienst auf der Flensburger Förde.
 1914-1918 war ich Vorpostenboot im 1.Weltkrieg.
 1919-1934 durfte ich wieder den Liniendienst übernehmen.
 1936 war ich das Begleitschiff bei den Olympischen Spielen
 in der Kieler Förde.
 Ich war Lotsenversetzdampfer, Taucherfahrzeug und
 Torpedofangboot.
 1945 Zubringerschiff für die Wilhelm Gustloff und kehrte mit
 zahlreichen Verwundeten und Flüchtlingen in den Heimathafen
 zurück.
 1946-1975 hatte ich dann wieder Liniendienst.
 1972 wurde ich erneut zur Olympiade gerufen und war bei den
 Segel - Regatten begleitend dabei.
 Am 31.08.1975 wurde ich außer Dienst gestellt und dem Verfall
 preisgegeben.
 Zum 01.07.1979 wurde der "Verein zur Förderung
 dampfgetriebener Fördeschiffe e. V." gegründet.
 1980-1982 wurde ich instand gesetzt, wobei ich den Titel
 Kulturdenkmal bekam.

Als Schenkung (laut Gerücht für nur 1 DM) ging ich von der Fördereederei an den Verein über. Die Auflage der vollständigen Instandsetzung in Höhe der geschätzten 820.000 DM wurden durch den Bund, das Land  und dem Arbeitsamt bezuschusst.
1987 wurde die Sanierung des Rumpfes auf der Werft in Arnis vorgenommen, und damit war die Rückkehr am 18.12.1988 gesichert.

Nach einer TÜV Überprüfung in den 2000 Jahren wurde leider ein Mängel an meinem "Herzen" festgestellt. Also machte ich mich auf den Weg nach Husum und bekam einen neuen Kessel. Summa sumarum betragen laut Förderverein die Instandsetzung und Sanierung zur Zeit 880.000 Euro.

Heute erfreue ich mich bester Gesundheit, nehme jährlich am Himmelfahrtswochenende an der RumRegatta teil, den Dampfrundum begleite ich jedes 2. Jahr.  Die Apfelfahrt im Oktober ist für mich ein Muss bevor ich den letzten Törn der Saison fahre und ein Dankeschön sowie Tschüss bis zum nächsten Jahr verkünde... tuuuuuut.

   
 
 Eure Aufgabe:
 
 Besucht die "Alex" bei den Koordinaten und macht zum Loggen ein Foto
 mit einem persönlichen Gegenstand.

 Natürlich dürft ihr auch gerne eine Tour um die Ochseninseln machen.

 Über Bilder und  Informationen jeglicher Art würden wir uns sehr freuen.


 

Danke an Mo Cacher für die Adoption.
Ich, die "Alex", bleib das was ich immer war: eine SEHENSWÜRDIGKEIT!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Syrafohetre Vaarasöeqr, Fpuvssoeüpxxnv / Qnzcsreoeüpxr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Zu Besuch bei der Alexandra    gefunden 16x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 2x

gefunden 27. Oktober 2019, 15:56 flint24220 hat den Geocache gefunden

Auf meiner kleinen Cache-Runde vor dem 4. OC-Stammtisch kam ich auch hier vorbei. Ein Foto ist dann eines der leichtesten Übungen. DfdC

Bilder für diesen Logeintrag:
AlexandraAlexandra

gefunden 17. Oktober 2019 flensfan hat den Geocache gefunden

Die ALEX gehört zu Flensburg wie.........der flensfan. Um nicht noch ein Bild der ehrwürdigen alten Dame aus der gleichen Perspektive zu posten, habe ich eine verkleinerte Abbildung gewählt, die sich ca. 300 m südlich bei N 54° 47.300 
E009° 26.202 an der Hafenspitze befindet. Auch eine schöne Ansicht........

Bilder für diesen Logeintrag:
Kunstwerk ALEX (in der Nähe)Kunstwerk ALEX (in der Nähe)


zuletzt geändert am 25. November 2019

gefunden 11. September 2019, 21:42 Flow17 hat den Geocache gefunden

Danke fürs Zeigen !!

Bilder für diesen Logeintrag:
BeweisBeweis

gefunden 07. September 2019, 19:29 Tungmar hat den Geocache gefunden

Danke Pinnie und Pueppie fürs zeigen von und das erzählen über das schöne Schiff!

D1.0 T1.0 SVirtual

Bilder für diesen Logeintrag:
LogfotoLogfoto

gefunden 01. September 2019 mic@ hat den Geocache gefunden

Zuerst war ich abends nach dem HQ Event da... aber da war es schon zu dunkel für meine Kamera, und nur das Infoschild war gut zu erkennen. Daher am Abreisetag nochmal vorbeigekommen und Alexa äh Alexandra einen Abschiedsgruss geschickt. Danke für die Flensburger Gastfreundschaft, Mic@

Bilder für diesen Logeintrag:
Logproof (nachts)Logproof (nachts)
Infoschild (nachts)Infoschild (nachts)
LogproofLogproof