Wegpunkt-Suche: 
 

Schau genau!

von MoWoWing     Deutschland > Bayern > Augsburg, Kreisfreie Stadt

N 48° 22.230' E 010° 54.520' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: nano
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 11. Januar 2020
 Veröffentlicht am: 15. Januar 2020
 Letzte Änderung: 22. November 2022
 Listing: https://opencaching.de/OC15D24
Auch gelistet auf: geocaching.com 

10 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
3 Beobachter
1 Ignorierer
111 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
5 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit
Personen

Beschreibung    Deutsch  ·  English  ·  Français  ·  Italiano  ·  Nederlands

Mache einen Spaziergang vom Jakobertor (WP01) durch die Jakoberstraße und die Barfüßerstraße bis zum Metzgplatz (WP03) und zurück. Am besten, Du benutzt jeweils die rechte Straßenseite (am Hinweg die Nordseite und am Rückweg die Südseite).
Am Hinweg musst Du die Straße an der Fußgängerampel bei der Kirche St. Jakob überqueren. Die Jakoberstraße verläuft hier südlich an der Kirche (WP02) vorbei!
Halte Ausschau nach den Details, die auf der Fotocollage abgebildet sind und notiere zu jedem Bild die Hausnummer des Hauses, an dem Du das jeweilige Detail entdeckt hast.
Einige Objekte findest Du sehr nah beieinander, zwischen anderen kann die Entfernung bis zu 250 m betragen.

Achtung:
An einigen Häusern fehlen die Nummern-Schildchen.
Beachte deshalb nachfolgende Hinweise:
E: Setze die Hausnummer ein, die Du über dem Tor links daneben findest.
I: Die Hausnummer findest Du bei der Eingangstür links unten.
L: Setze die Nummer des Haus unmittelbar links daneben ein.
M: Setze die Nummer des Hauses rechts daneben ein.

Tabelle
Σ() = Summe()


Finalkoordinaten: N48 22.(X-62) E010 54.(Y+302)
Suche einen Nano!

Zur Kontrolle:
Quersumme der Nachkommastellen der Nord-Koordinate = 17, der Ost-Koordinate = 9
oder GeoChecker

Für eine optimale Seitendarstellung beim Ausdrucken wähle bitte folgende Einstellungen:
Seiteneinrichtung: "Auf Seitengröße verkleinern" bzw. "An Größe anpassen".
Seitenränder: oben, links, rechts = 5 mm, unten 13 mm.

 

Fotocollage

Bildtafel

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Station oder Referenzpunkt
N 48° 22.230'
E 010° 54.520'
Jakobertor
Station oder Referenzpunkt
N 48° 22.200'
E 010° 54.320'
Jakoberstraße
Station oder Referenzpunkt
N 48° 22.170'
E 010° 53.971'
Metzgplatz
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schau genau!    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

kann gesucht werden 22. November 2022 MoWoWing hat den Geocache gewartet

Das Final wurde verlegt und die Formel für die Finalkoordinaten angepasst.
Leider ist das neue Döslein nur noch ein Nano.

Ich selbst bin ganz und gar kein Freund von Nanos. Aber bei den vielen Abstandskonflikten in dieser Gegend habe ich keine Versteckmöglichkeit für eine gescheite Dose finden können.

momentan nicht verfügbar 21. November 2022 MoWoWing hat den Geocache deaktiviert

Die Dose ist gemuggelt worden.

gefunden 15. November 2021, 21:11 Black_Tigers hat den Geocache gefunden

Nachlogg auf OC, auf GC am 09.05.21 geloggt.
Ein sehr sehr schöner Multi. Wir mussten ein paar Mal sehr genau schauen 😀
TFTC sagen Black_Tigers

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 02. November 2021 drfaust hat den Geocache gefunden

Seit der Veröffentlich habe ich immer wieder ein Auge auf dieses Listing geworfen. So eine Bildersuche ist ja immer wieder etwas fürs Herz. Bisher hatte ich mir aber nie die Zeit genommen, um die Strecke abzulaufen. Hin und wieder fahre ich auf der Jakoberstraße und ich konnte dort aus dem Auto heraus auch bereits einige Bilder verorten. Aber das reichte natürlich nicht.

Diesen Sommer an einen sonnigen Nachmittag bin ich dieses Listing auf dem Nachhauseweg mit dem Rad angegangen. Ich fing irgendwo in der Mitte an und absolvierte die Runde einmal und war sehr enttäuscht, dass ich nur wenig Bilder mehr gefunden hatte als ich zuvor hatte. Also machte ich das Ganze noch einmal und schaute noch genauer.

Bis ich auch das letzte Bild nicht mehr übersehen hatte, fuhr ich die Strecke so ungefähr 2 ½ mal ab. Das Wetter war schön und somit hat das auch Spaß gemacht. Der Peinlichkeitsfaktor war allerding hoch, hoffte ich doch, dass ich nicht auffiel, wenn ich an manchen Stellen das Rad zum dritten Mal vorbei schob.

Am Finale wurde ich aber damals nicht fündig. Ich suchte eine Weile, bis mich eine ältere Dame aus dem Hauseingang ins Visier nahm. Ich wollte kein Risiko für das Versteck eingehen und trollte mich.

Heute kam ich endlich wieder einmal vorbei und wurde anfangs wieder nicht fündig, weil sich der Behälter nämlich nicht an der Stelle des Pfeils auf dem Spoilerbild befindet, sondern vielleicht 30 cm höher und etwas weiter hinten. Das klingt nicht so dramatisch, aber bei der guten Tarnung der Dose fällt sie einfach nicht auf. Außerdem entluden Handwerker ihren Transporter im Sichtbereich, so dass ich nicht so ungestört suchen konnte. Ich habe die getarnte Dose wieder an diesen Platz zurückgehängt, denn an dem Platz auf dem Spoiler wäre sie wohl auffälliger. Vielleicht kann der nächste Finder, der unbeobachteter agieren kann, wieder den alten Platz ausprobieren.

Vielen Dank an MoWoWing für diese wie immer tolle Runde!

 

gefunden 26. Juli 2020, 15:32 bloemkdi hat den Geocache gefunden

Heute Nachmittag die schöne Runde gemacht. Da wir aber aus der Stadt kamen, hatten wir die Räder an der Stadtmetzg abgestellt, und sind anders herum gelaufen.
Am Anfang haben wir echt viel übersehen, wie wir auf dem Rückweg dann doch feststellen mussten, und E fehlte uns dann am Ende immer noch.
Da hatte uns wohl an der Stelle etwas anderes Interessantes abgelengt.

Als wir dann fertig waren haben wir auf der Barfüsslerbrücke dann auf der anderen Straßenseite noch andere Cacher bei der Suche gesehen. Ich drück Euch die Daumen, dass es gut klappt und ihr nicht zu nass werdet. Denn kurz nach dem Final fing es ganz fies an zu regnen.

Hat insgesamt Spaß gemacht. Vielen Dank fürs Legen und Pflegen der schönen Runde.