Waypoint search: 
 
Unter Birken 3

by SDW Brandenburg     Germany > Brandenburg > Dahme-Spreewald

N 52° 06.720' E 013° 45.004' (WGS84)

 Convert coordinates
 Size: normal
Status: Available
 Time required: 0:30 h   Route: 1.5 km
 Hidden on: 04 June 2020
 Published on: 16 June 2020
 Last update: 16 June 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC161DD

1 Found
0 Not found
1 Note
1 Watcher
0 Ignorers
18 Page visits
0 Log pictures
Geokrety history

Large map

   

Dangers
Infrastructure
Persons

Description    Deutsch (German)

Der 3. Cache der Serie „Unter Birken“ führt euch ins Dahmetal, etwa auf halber Luftlinienstrecke Potsdam-Cottbus. Auch dieser Weg ist so gewählt, dass er familientauglich ist.

Gestartet werden kann die Wanderung zum Cache z.B. von diesen Startpunkten:

Startmöglichkeit 1: den PKW/ das Fahrrad am Tierheim Märkiisch Buchholz parken

Startmöglichkeit 2: mit den ÖPNV nach Märkisch Buchholz fahren, Haltestelle "Am Markt", z.B. von Halbe aus mit dem Bus 725.

Die Route ist zweigeteilt: Zuerst muss ein PETling gefunden werden (N 52° 06.720' E 013° 45.004′ (WGS84)). Habt ihr diesen PETling gefunden, erfahrt ihr nun die Zielkoordinate – diese führt euch zum Cache „Unter Birken 3“. Der Cache liegt übrigens in einer Gegend, wo sich die Birke nach einem Schadereignis (Waldbrand 2001) ansiedelte und einen Vorwald bildete. Als Pionierin ist das quasi ihr "Spezialauftrag"...

Viel Erfolg beim Finden!

Utilities

This geocache is probably placed within the following protected areas (Info): Naturpark Dahme-Heideseen (Info)

Search geocaches nearby: all - searchable - same type
Download as file: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
When downloading this file, you accept our terms of use and Data license.

Log entries for Unter Birken 3    Found 1x Not found 0x Note 1x

Note 08 August 2020, 11:07 garf79 wrote a note

DNF wäre falsch. Ich sah den Petling an S1. Aber er ist so installiert, dass ich ohne Werkzeug leider nicht rangekommen bin. Schade.

:,-(

Found 05 August 2020, 09:06 G.G.M. found the geocache

Wir haben nicht vermutet, dass wir nach genau zwei Monaten seit dem Verstecken noch die Ersten an der Dose waren. Dabei haben wir uns sehr viel Zeit gelassen. Die erste Station haben wir schon in der vorigen Woche bei einem Besuch im Tierheim gemeinsam mit unserem Nachwuchscacher aufgesucht.
Heute haben wir uns das Finale vorgenommen. Interessante Geschichte über die Birke.
Etwas mussten wir schon suchen, weil die Koordinaten ca. 20m im Out waren.
Danke für den Cache und die Geschichte über die Birke.