Wegpunkt-Suche: 
 
BA#01 - lux et tenebrae

 Kurzmulti am Fuße der Burgruine Arnstein

von Cuddletoy     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Mansfelder Land

N 51° 41.060' E 011° 24.555' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 16. Januar 2021
 Veröffentlicht am: 01. April 2021
 Letzte Änderung: 01. April 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC1684D

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
22 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Lux et tenebrae - Licht und Dunkelheit

Begebt euch zum Start und folgt der "Dunkelheit"...

Wenn ihr das "Licht" wieder über euch seht, seht ihr den Final zu euren Füßen. 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Achtung! Dieser Cache ist nur außerhalb der Fledermausschutzzeiten absolvierbar!
Im Zeitraum von 1. Oktober bis 31. März befindet sich KEINE Dose vorort.
Bitte in diesem Zeitraum von einer Suche absehen. Danke!

 

Hier gehts zu BA#02 - vita et mors Zwinkernd 

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 51° 40.928'
E 011° 24.675'
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Bilder

Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Harz (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für BA#01 - lux et tenebrae    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Empfohlen 02. Juni 2021, 12:52 Die Trompetenfliegen hat den Geocache gefunden

Das hatte schon was von Josh Gates. Aber Hui Buh war auch nicht da. War aber dann doch ein wenig spooky was den Ausgang des kleinen Ausflugs betraf. Hier fiel uns doch dauernd was von oben auf Haupt und Buckel. Also schnell gelogt und zurück. Auch hier danke fürs Zeigen. Non erit lux.
DFDC

gefunden 18. April 2021, 16:23 Lus_tiger hat den Geocache gefunden

Zum Sonntag bei Regenwetter gemeinsam mit meiner kleinen Spürnase Big B. Slow zum Landschaftspark Degenershausen unterwegs und hier diesen Multi- Cache entdeckt. Hier war ich ja noch nie gewesen, ein sehr interessanter Ort. Vielen Dank für das kleine Abenteuer. Das Cacheversteck wurde gut gefunden und das Logbuch signiert. Danke fürs legen und pflegen. Bleibt gesund und erfreut euch an den Abenteuern eures Lebens. TFTC

gefunden 01. April 2021 double out hat den Geocache gefunden

Na das passte doch, kurz vor Abfahrt in diese Richtung erschien dieser Neue. Die Location ist bestens bekannt, Fledermäuse waren nicht mehr zu sehen, immer wieder ein kleines Erlebnis hier und wir konnten uns als Erste ins Logbuch eintragen.

Vielen Dank für den Cache und Grüße double out