Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
2WEIerlei: ṣifr + signs

 Ziffern und Zeichen

von CapRekar     Deutschland > Sachsen > Leipzig, Kreisfreie Stadt

N 51° 17.980' E 012° 24.320' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 22. Februar 2021
 Veröffentlicht am: 23. Februar 2021
 Letzte Änderung: 23. Februar 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC1691E
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
27 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Ziffern + Zeichen

GeoCheck.org

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 51° 17.980'
E 012° 24.320'
Parken im Wohngebiet:
In der Hans-Marchwitza-Straße oder in der Bernhard-Kellermann-Straße findet sich ein Plätzchen zum Parken des CM.
Parkplatz
N 51° 17.785'
E 012° 23.795'
Hier in der Nähe gibt's (meistens) ausreichend Platz zum Parken.
Ansonsten fahren bis hierher auch die Straba 10 und 16.
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Mhtnat iba bora zvg Zntargurore - bqre qh unfg rvar frue xyrvar Unaq.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Ziffern+Zeichen
Ziffern+Zeichen

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für 2WEIerlei: ṣifr + signs    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Empfohlen 03. März 2021 ANNO1999 hat den Geocache gefunden

Die Caches des Owners haben seit jeher seine ganz persönliche, mathematische Handschrift. Und wie es bei handschriftlichen Notizen meistens der Fall ist, die wenigsten besitzen die Gabe einer perfekten Handschrift. Und so ergeht es zumindest mir so, daß ich seine Geschichten schon ein paar Mal uberfliegen/studieren muß, bis sich ein Plan herauskristallisiert und auch die Lust auf Mathe geweckt wird. Und dies gelang dem lieben Owner, zumindest in meinem Fall, gleich dreifach... 😁!

Bei diesem bräuchte ich schon etwas länger, ehe ich einen Bauplan entdeckte. Hier ist es schon ratsam sich auf das Nötigste zu konzentrieren, der Lösungsweg steht ja schwarz auf weiß da. Nach einem Rotdschägg und einem Zahlentausch kam das das Grün. 

Im finalen Zielgebiet war klar wo sich das corpus delicti befindet. Aber fast hätte ich hier 2cm vor der Dose aufgeben müssen.. 😳! Ein Magnet in der Dose wäre meines Erachtens hier nicht verkehrt. Ein Mann hat halt andere Pranken wie die holde Weiblichkeit.. 😅! Hier gelang mir sogar noch der Erstfund, welcher aber zum Glück auf dieser Plattform eher nebensächlich ist... 😉! 

 

Diese Trilogie bekommt von mir jeweils eine Empfehlung... 💚!

DANKESCHÖN, sagt ANNO1999. Viele Grüße an den Owner!