Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Die Geisterhexe am Salvatorplatz (SSVC)

 Ein kalter Hauch aus grauer Vorzeit

von TeamMB     Deutschland > Bayern > München, Kreisfreie Stadt

N 48° 08.501' E 011° 34.503' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:05 h   Strecke: 0.1 km
 Versteckt am: 27. März 2021
 Veröffentlicht am: 27. März 2021
 Letzte Änderung: 06. August 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC169DB

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
28 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Cache aus der Serie SightSeeing Virtual Caches (SSVC)

SightSeeingVirtualCaches sind virtuelle OC-Only Caches, die Dir Sehenswürdigkeiten auf der ganzen Welt zeigen. Die Caches dieser Serie sind mit einem Passwort, das an der Cachelocation zu finden ist, oder mit einem Foto von dir oder einem mitgebrachten Gegenstand vor der Location logbar. Weitere Caches der Serie SightSeeingVirtualCaches findest Du über die Liste.

 

Über die Location:

Eine der wenigen ruhigen Ecken in der Münchner Innenstadt ist der St. Salvatorplatz (an dem sich heute auch das bekannte Literaturhaus befindet). Trotz der scheinbar idyllischen Gestaltung mit alten Bäumen empfinden viele Menschen die Atmosphäre dort als unangenehm. Kaum jemand hält sich hier gerne auf und Passanten berichten von Gespenstern, die sie hier erschreckt haben oder einem unheilbringenden, kalten Schauer.

Erstmals in diesem Zusammenhang erwähnt wurde der Platz 1493. Damals soll eine ältere Frau beim Gottesdienst im Alten Peter eine Hostie entwendet haben, weil sie daraus einen giftigen Hexentrank zubereiten wollte. Sie rannte um ihr Leben, aber genau dort, wo heute die St. Salvatorkirche steht, holte die Stadtwache sie ein und erschlug sie kurzerhand. Damit war das Problem jedoch nicht gelöst, denn die geweihte Hostie war dabei auf den Boden gefallen. Als Ausgleich für diese schwere Sünde blieb nur exakt hier schnell eine Kirche zu bauen – die Kirche Sankt Salvator entstand in nur einem Jahr. Um aus der Not eine Tugend zu machen, sollte sie zugleich als Friedhofskirche dienen (daher auch die überbreiten Seitentore). Nur rund 300 Jahre später wurde der wenig genutzte Friedhof aber trotz Protesten aus der Bevölkerung wieder aufgelöst und vollständig eingeebnet. Fortan sollte dort ein Wochenmarkt stattfinden. Doch die unheimliche Stimmung verschwand nicht und die Kundschaft blieb allen Werbemaßnahmen zum Trotz aus. Auch zu den Gottesdiensten kamen nur wenige Gläubige. Einige Jahre später (im Jahr 1828) übergab König Ludwig I. die Kirche schließlich der griechischen Kirchengemeinde, die sie in „Kirche zum Erlöser“ umbenannte, mit Ikonen reichlich schmückte und bis heute nutzt.

Geblieben ist die unheilvolle Atmosphäre am Salvatorplatz und immer wieder hört man von Geistern, die dort spuken sollen – häufig in Gestalt einer älteren Frau, aber auch in anderer Gestalt. Vielleicht Tote, die in ihrer Totenruhe gestört worden sind? Ist euch auch einer begegnet?

 

Zum Cache:

An der Kirche ist eine Infotafel angebracht, die über die Griechische Kirche zum Erlöser informiert. In der zweiten Zeile von unten steht eine römische Zahl. Diese ist das Logpasswort.

 

Viel Spaß! :)

 

Bilder

📸
📸
📸
📸
📸
📸

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die Geisterhexe am Salvatorplatz (SSVC)    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 27. September 2021, 10:31 centerstage hat den Geocache gefunden

Tolle Kirche, hab von Euch schon viele Rätsel geknackt. Danke

gefunden 13. August 2021, 13:47 Knoedelsalat hat den Geocache gefunden

Heute war ich mal wieder an der Salvatorkirche.
Vielen Dank an TeamMB für das interessante listing und für diesen Virtual Cache!

Bilder für diesen Logeintrag:
SalvatorkircheSalvatorkirche

gefunden 02. August 2021 baer2006 hat den Geocache gefunden

Kleiner spuklastiger Zwinkernd OC-Only-Rundgang in der Mittagspause!

Vor lauter Baugerüsten vergeht hier den Geistern die Lust am spuken Zunge raus.

TFTC!

Bilder für diesen Logeintrag:
Am KircheneingangAm Kircheneingang

gefunden 25. Juli 2021, 14:22 Savela hat den Geocache gefunden

Auf einem großen Spaziergang durch die Münchner Innenstadt bin ich auch an der St. Salvatorkirche vorbei gekommen.
Danke für den Virtual und das interessante Listing!

TFTC Savela

gefunden 28. März 2021, 18:45 rkschlotte hat den Geocache gefunden

Sonntagsausflug bei allerschönsten Wetter.

1. Kilometer 63.7

2. Feldkreuz 01

3. Etting Beach

4. Geohash

5. Stoned

6. Sankt Andreas zu Etting

7. Wieskirchlein

8. Findet Nemo

9. Wasserschaufeln

10. Das Salettl

11. Safari-History-Cache

12. Die Geisterhexe am Salvatorplatz

Nach der Bahnfahrt unternahm ich in München noch den kleinen Abstecher, um den neuen Cache, äh, die Kirche zu besichtigen.

rkschlotte

zuletzt geändert am 13. April 2021