Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Neue kleine Schweinerei

von Teufel+Hexe     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Ennepe-Ruhr-Kreis

N 51° 17.710' E 007° 23.573' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 16. April 2021
 Veröffentlicht am: 21. April 2021
 Letzte Änderung: 13. Juni 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC16AAC
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
60 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Cachelisten

FTF by MrKrid von mrkrid

Gefahren
Der Weg
Zeitlich

Beschreibung   

Der Borkenkäfer hat ganze Arbeit geleistet.
Der Wald unserer kleinen Schweinerei wurde abgeholzt. Glücklicherweise konnten wir das Döschen retten und die Schweinerei hat beschlossen, einen Umzug zu wagen. Es wurde ein neuer Wald gesucht und eine große Buche ausgewählt.

Die Bande hat sich zu Fuße dieses mächtigen Gesellen niedergelassen und wartet auf Eure Besuche. 

 

"Der Eber ist oft mißgestimmt, weil seine Kinder Schweine sind, 

Nicht nur  die Frau, die Sau alleine - auch die Verwandtschaft,

alles Schweine.

(Heinz Erhardt)

Bilder

Kleine Schweinerei
Kleine Schweinerei

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Neue kleine Schweinerei    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 04. August 2021, 20:35 GeoBasic08 hat den Geocache gefunden

Der 4. Juli ist der 185. Tag des gregorianischen Kalenders, somit bleiben 180 Tage bis zum Jahresende.

4. Juli Kuriose Feiertage: Brate-Eier-auf-dem-Gehweg-Tag – der US-amerikanische Sidewalk Egg Frying Day!

4. Juli 2021: Die Mettwochscacher MSFrog, Flash2001 und ich sind wieder unterwegs. Leider ohne SickRabbit, aber Urlaub geht vor. Unser Zielgebiet lag in Ennepetal. Da gab es ein paar Caches, die ich schon länger auf meiner "to-cache-list" hatte. Kurzerhand schlug ich die Runde vor und schon konnte es losgehen. Zunächst kümmerten wir uns um die Flugschule. Von der Oberstufe über die Mittelstufe,bis zur Unterstufe. Danach folgte der 283er Nano, dahin ging es bergauf -*puh*- bis zum Hohenstein 283 m. Die Neue kleine Schweinerei ließen wir auch nicht liegen. Ganz zum Schluss kümmerten wir uns um das Flugschulen- Diplom. Das war wirklich eine herausragende Runde mit großem Spaß- und Schweißfaktor.

Die Bande hatten wir bald im Blick. Wir durften uns freundlicherweise auch in ihr Gästebuch eintragen.

"Der Hirsch der röhret ganz gemein
Er wird wohl nicht zufrieden sein
Da ergibt sich eine Frage
Ham die Rehe ihre Tage?"

(Heinz Erhardt)

DFDC! Erfolgreich im Gästebuch eingetragen.
Danke für das Verstecken und die Pflege des Cache an Teufel+Hexe!

Ein Leben ohne Geocaching ist möglich, aber sinnlos!  Bis die Tage!

kann gesucht werden 13. Juni 2021 Teufel+Hexe hat den Geocache gewartet

die neue kleine Schweinerei kann wieder gesucht werden

momentan nicht verfügbar 12. Juni 2021 Teufel+Hexe hat den Geocache deaktiviert

da der Cache schon nach kurzer Zeit eine Wartung benötigt, ist er momentan nicht verfügbar

gefunden Der Cache benötigt Wartung. 12. Juni 2021, 10:23 forbidden72 hat den Geocache gefunden

Vorwort:

Eigentlich wolle ich mir ja angewöhnen sofort vor Ort einen Online-Log zu verfassen, damit kein Logstau entsteht...ich bin ganz groß darin, diese zu vergessen und Jahre später zu loggen... ;-)

Heute zu diesem Cache wollte ich mir jedoch genau überlegen, was und wie ich es schreiben soll, deshalb logge ich doch erst von zu Hause.

***

 

Seit einigen Tagen wollte ich diesen Cache und den 283er Nano suchen und finden. Ich bin auch einige Male an der bevorzugten Parkmöglichkeit 'oben' vorbeigekommen, die aber immer schon voll belegt war. Vom letzten Jahr konnte ich mich noch gut an den Zugang von 'unten' erinnern, der mir derzeit aber zu schweißtreibend ist.

Heute hatte ich Glück, es war verhältnismäßig kühl und die Parkmöglichkeit war auch frei. Also zogen Lolle und ich los zur 'Neuen kleinen Schweinerei'.

Eine kleine Cacherautobahn konnte man vor Ort schon erkennen, also folgte ich ihr bis zur Dose.

Mein erster Gedanke war, ob diese ursprünglich wirklich so versteckt war.

Als ich die Dose öffnete, fiel mir vor allem Anderen auf, dass sich Einiges an Dreck darin befand. Noch bevor ich das hübsche Innendöschen öffnete, unterzog ich die äußere erst einmal einem gründlichen Hausputz.

Welche Schweine waren das denn? Wurde der Inhalt einmal ausgekippt und dann mitsamt Waldboden wieder in die Dose gelegt oder was?

Das Deckblatt des Loglings lag auch lose in der äußeren Dose - wieso eigentlich?

Als ich das hübsche Innendöschen öffnete, lagen alle Seiten des Loglings lose darin, eines von den beiden Metallteilen hatte sich - wohin auch immer - verabschiedet. Wahrscheinlich lag es irgendwo auf der Erde, aber ich konnte es leider nicht finden, um alles wieder zusammenzufügen.

Auf irgendeiner Seite der 'Loseblattsammlung' loggte ich und ärgerte mich über den- oder diejenige/n, der/die einen Cache so hinterlässt.

Den weiteren Weg zum Hohenstein und zurück und auf dem Heimweg habe ich noch gedacht: offenbar müssen alle etwas hochwertigeren Caches (bei GC) doch als Premiumcaches gelistet werden, um so etwas zu vermeiden - obwohl ich das eigentlich immer blöd fand, vor allem bei 0815-Petlingen oder dergleichen.

Dass dies bei GC ein Premiumcache ist, sah ich erst zu Hause!

Also nützt das auch nichts, um seine gelegten Döschen zu schützen.

 

So, nun habe ich mich genug geärgert!

 

Ich logge ein 'benötigt Wartung' wegen des Loglings - nicht, dass die Seiten demnächst einzeln durch den Wald fliegen.

 

Danke für diese Sauerei ;-)

 

forbidden + Hund Lolle

gefunden 03. Juni 2021, 10:29 Team Old Men hat den Geocache gefunden

Eine kleine Wanderung, in der Nähe meiner früheren Arbeitsstätte. Gut gefunden Grüße von Martin