Wegpunkt-Suche: 
 
Bitterfelder Bogen

 Der Cache ist auch auf geocaching.com gelistet.

von HF1     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Bitterfeld

N 51° 36.914' E 012° 19.587' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 26. August 2006
 Gelistet seit: 27. August 2006
 Letzte Änderung: 05. November 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC23EB
Auch gelistet auf: geocaching.com 

81 gefunden
2 nicht gefunden
2 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
547 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Bitterfelder Bogen
Der Bitterfelder Bogen ist eine etwa 75 m lange, 10 m breite und 28 m hohe Stahlbogenkonstruktion auf dem Bitterfelder Berg. Nach oben führt eine meanderförmige Rampe von 450 m Länge. Wenn man auf halber Höhe auf der Bank verschnauft, dann konnte man fast unbemerkt von den vielen Muggels, die ständig den Weg hinauf und herunter gehen, unter sich einen Mikro greifen. Da die Dose hier nicht mehr muggelsicher ist, findest du hier einen Hinweis, wo die Dose jetzt liegt. Viel Spaß beim loggen. Von ganz oben hat man einen fantastischen Rundblick auf die entstandene Seenlandschaft und bei gutem Wetter sogar bis zum Brockenmassiv.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qlzb + ZRNT

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Bitterfelder Bogen    gefunden 81x nicht gefunden 2x Hinweis 2x

gefunden 24. Mai 2021, 15:54 carphunter81 hat den Geocache gefunden

Heute zusammen mit mascobabe den Bitterfelder Bogen besucht! Vor Ort war es schon ein beeindruckendes Bauwerk und wir konnten die schöne Sicht genießen! Nebenbei konnte wir die Koordinaten des Final Location gut finden! Der Rest war dann nur noch reine Formsache! Nun stehen auch wir in diesem Logbuch! Danke an den Owner fürs Herführen und Legen und Pflegen des Caches! DFDC 😎 🤘

gefunden 24. Mai 2021, 15:53 mascobabe hat den Geocache gefunden

Während der Pfingstferien entschieden wir uns nach fast 1 Jahr mal wieder meine Familie zu besuchen. Heute hatten wir alle frei, also ging es auf einen kleinen Familienausflug zusammen. Da wir beim ursprünglichen Planungsziel (den Sandhöhlen bei Blankenburg) zu viele Menschen befürchteten, entschieden wir uns spontan um und visierten den Grabschützer See an. Im Anschluss besuchten wir noch den Bitterfelder Bogen. Dieses Bauwerk kannten wir alle noch gar nicht. Die Infos, sowie die Finale Dose konnten gut gefunden werden.
Dancacheön!

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 26. April 2021, 12:00 Bzholz hat den Geocache gefunden

cache mit dem hinweis gefunden

Hinweis Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Die Cachebeschreibung ist in Ordnung. 05. November 2020 HR1 hat eine Bemerkung geschrieben

Beschreibung aktualisiert

  Neue Koordinaten:  N 51° 36.914' E 012° 19.587', verlegt um 19 Meter

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 01. Januar 2020 cookroach hat den Geocache gefunden

Heute zum Neuahrstage anno 2020 wollten wir auch mal neue Wege gehen und besuchten etwas abseits unsrer normalen Routen in und um Leipzig hier das traditionelle Bitterfelder Bogen-Neujahrsevent. Wir waren vor knapp 20 Jahren das letzte mal in BTF gewesen, da gab es dieses Wahrzeichen noch nicht, um so erstaunter waren wir, wie sich hier alles entwickelt hat. Das impossante Bauwerk passt sich trotz seiner monströsen Konstruktion an die Umgebung an und man hatte heute einen wirklich außergewöhnlichen Ausblick auf die Goitzsche. Das Döslein hier konnte dank eines Tips aus der Gruppe lokalisiert und geloggt werden. Gern lassen wir für diese Location einen FP hier, danke fürs Verstecken und Herlocken; TFTC und beste Grüße von (jule) und cookroach aus Leipzig