Recherche de Waypoint : 
 
Géocache traditionnel
Alberichs Edelsteinturm

 Geheimnisvoller Schatz-Turm im Wald

par die Helden     Allemagne > Hessen > Bergstraße

N 49° 38.957' E 008° 30.521' (WGS84)

 Autres systèmes de coordonnées
 Taille : normal
Statut : disponible
 Temps nécessaire : 0:40 h   Distance : 0.9 km
 Caché en : 13. janvier 2012
 Affiché depuis : 13. janvier 2012
 Dernière mise à jour : 26. février 2016
 Inscription : https://opencaching.de/OCD9CE
Aussi listé au : geocaching.com 

280 trouvé
1 pas trouvé
7 Remarques
3 Logs d'entretien
6 Observateurs
0 Ignoré
1523 Visites de la page
0 Images de log
Histoire de Geokrety
44 Recommandations

Grande carte

   

Listes de cache

TOP-Caches >> WOW! par Nordbaer

Dangers
Infrastructure
Temps
Saisonnier
Personnes

Description    Deutsch (Allemand)

Im Wald von Riedrode steht ein geheimnisvoller Turm : Alberichs Edelsteinturm.

Der Turm hat zwei Schatzkammern. In der oberen hat Alberich der Zwergenkönig seinen grössten Schatz, einen riesengrossen Diamanten versteckt. In der unteren Schatzkammer befinden sich das Logbuch und die Tauschgegenstände.

Parken: N49° 38.879....E008° 29.946
Parkmöglichkeit Nähe eines Reitplatzes .

Edelsteinturm: N49°38.957....E008°30.521

Was ist zu tun, was braucht man? :
Der Edelsteinturm hat 3 Türen. Um die erste Tür zu öffnen, brauchst Du diese Zahl : 389 .... Hinter dem zweiten Türchen findest Du Alberichs Riesendiamant.....allerdings nur zum Anschauen.....nicht zum mitnehmen.

Und dann öffnet ein kleines, silbernes Ringlein die dritte Tür zu der Schatzkammer mit dem Logbuch und den Tauschgegenständen.

Tauschmöglichkeit : Insbesondere jüngere Besucher wollen doch immer noch gerne tauschen . Deshalb sind in der unteren Schatzkammer neben Edelsteinen auch viele normale Tauschgegenstände .

Viel Spass und Erfolg !

Des waypoints supplémentaires   Autres systèmes de coordonnées

Place de parking
N 49° 38.879'
E 008° 29.946'
Parkmöglichkeit am Waldrand
Info Les autres points de passage sont affichés sur la carte lorsque le cache est sélectionné, sont inclus dans le téléchargement de fichiers GPX et seront envoyés à l'appareil GPS.

Utilités

Cette géocache est probablement placé dans les zones de protection suivantes (Info) : Landschaftsschutzgebiet Forehahi (Infos), Naturpark Bergstraße/Odenwald HE (Infos), Vogelschutzgebiet Wälder der südlichen hessischen Oberrheinebene (Infos)

Montrer les recommandations de cache des utilisateurs qui ont recommandé ce géocache : tout
Chercher des géocaches prés: tous - trouvable - même type
Télécharger en fichier : GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Lors du téléchargement de ce fichier, vous acceptez nos conditions d'utilisation et la licence de données.

Logs pour Alberichs Edelsteinturm    trouvé 280x pas trouvé 1x Note 7x Entretien 3x

trouvé 22. octobre 2021, 18:47 MarlaUndPapa trouvé la géocache

Diese GeocacheGegend stand schon lange auf unserer Liste. Da wir aber aus Leipzig kommen,ist das Gebiet hier nicht gerade unsere Homezone.Nun klappte es aber.Also zogen wir,mit der zauberhaften ToffiFee zusammen los,um all die grandiosen Caches einzusammeln.Was sollen wir sagen.Jeder einzelne war ein kleines bzw großes Meisterwerk. Ob Alberich,Hagen oder Siegfried, uns hat jeder Cache begeistert.Und für jeden lassen wir auch gern nen blauen Geist,ein blaues Schwert oder einfach nur nen Favi zurück...Danke für den schönen Tag

trouvé Recommandé 21. août 2021 werner1972 trouvé la géocache

Wie schnell immer drei Wochen Urlaub um sind... Unglaublich. Zum Abschluss sollte es heute noch zu meinem ersten Mega an den See gehen. Zu diesem Mega war auch noch der für mich erste Locationless Cache "Find Signal" auf dem Plan, der sein kommen auch angekündigt hatte. Danach sollte es noch zu den Caches um den Geist des Hagen gehen und dann wieder nach Hause. Bei bestem Wetter hatte alles geklappt, 3:30 Uhr aufstehen, 4 Uhr Abfahrt und nach über 1000 Kilometern und 17 Stunden war ich wieder Zuhause in Niederbayern. Ein würdiger Abschluss für meinen Urlaub den ich nicht mehr Missen möchte.

Zu dieser Dose: Die legendäre Runde hier stand schon lange auf meinem Plan. Als ich hier 2019 auf dem Weg nach Düsseldorf endlich mal hier in der Nähe vorbei kam reichte die Zeit leider nicht mehr um auch stehen zu bleiben. Heute war es aber fest eingeplant für den Rückweg vom Mega am See. An den Parkkoordinaten angekommen habe ich meine Cacheausrüstung angelegt und hab mich auf die Jagd gemacht. Die erste Station war Alberichs Edelsteinturm. Fotos hatte ich schon gesehen und endlich stand ich selbst vor dem Cache. Ein schöner Start für die Runde. Die Kombination des Schlosses war schnell ermittelt und nach dem entdecken des roten Pfeils konnte ich damit auch das Schloss öffnen. Manchmal stellt man sich aber auch an ;) So stand meinem Eintrag ins Logbuch nichts mehr im Weg. Nach dem Log habe ich wieder alles wie vorgefunden zurück gelegt.

Bleibt nur noch zu sagen: Vielen Dank an die Helden und werner54 für das legen und Pflegen des Caches. Dose und Logbuch geht es soweit gut. Ich habe nichts rein gelegt und auch nichts raus genommen. Für den Turm gibt es gerne ein blaues Schleiferl von mir.

trouvé Recommandé 20. août 2021, 13:05 Glubosch trouvé la géocache

#11175 Am 20.08.2021 um 13:05 Uhr zusammen mit Lexparka, Majerro und DiRaSe gefunden. Da wir unseren Termin bei "Die drei ???" schon mehr oder weniger abgeschrieben hatten, nahmen wir nach dem "Hügelgrab" nicht den kürzesten Weg zurück zum Kfz sondern machten stattdessen noch einen kleinen Umweg zu "Alberichs Edelsteinturm". Und das war definitiv die richtige Entscheidung, denn ein letztes Mal, sollten wir mit einer tollen Bastelei überrascht werden. Leider existiert das Original nicht mehr, wie wir vor Ort erfuhren, aber der Owner hat aus der Not eine Tugend gemacht und das was davon übrig ist, in die neue Version eingearbeitet. Grandios! Ich wünschte, ich hätte dieses handwerkliche Talent. Das war dann aber wirklich der letzte Cache für uns im "Wald der Nibelungen". Wir wollten auf gut Glück trotzdem noch zu "Die drei ???" fahren und schauen, ob ein verspäteter Start möglich ist.

[Spoiler: Wir waren gute 20 Minuten über der Reserve, doch trotz anderslautender Informationen des Owners, konnten wir noch starten und den Cache auch noch rechtzeitig vor dem nächsten Team beenden. Glück gehabt und alles richtig gemacht.]

Vielen Dank für die vielen tollen Dosen, die wir hier machen durften! Möge Euch die Motivation, diese vielen Stationen zu warten, noch lange erhalten bleiben. Ich komme jedenfalls definitiv wieder, um auch den Rest noch zu besuchen.

trouvé 04. août 2021 nuens trouvé la géocache

Habe mit Kind heute versucht dem Alberich zu folgen. An Station 8 verließen uns die Zwerge. So irrten wir im Wald herum, und fanden auch diesen tollen Cache. Vielen Dank für die Mühe, so tolle Caches zu legen.
DfdC.

trouvé 16. juin 2021 Howies Crew trouvé la géocache

Heute ging es für den Junior zusammen im Team mit AIDA21 nach Bürstadt…- Ziel waren die sehr bekannten Dosen von den „Helden“.

Vor Ort angekommen, begannen wir mit den beiden Multis und schauten mal wo denn so die ersten Stationen sind. Zunächst war es der Multi von Alberich dem Zwergenkönig, bei dem uns die Route für den weiteren Verlauf sinnvoll erschien.

Nun kamen wir auch am Edelsteinturm vorbei...- und was soll ich sagen. Wir wollen nicht spoilern, aber dieses Finalversteck war der perfekte Einstieg in diese Runde. Wir waren wirklich geflasht von dieser Dose. Außerdem möchten wir nicht um den heißen Brei herumreden...- schaut euch diese Dosen einfach selber an, sie sind alle einen Besuch wert!

Auch wenn dieser Cache aus der Entfernung bereits gut zu erkennen ist, tüddeln wir noch eine weiter blaue Schleife fest, sodass dieser Cache hoffentlich noch lange erhalten bleibt!

Vielen Dank fürs Herführen.

Gruß
Howies Crew 😉